Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger nach Einnahme von Thyronajod?

Schwanger nach Einnahme von Thyronajod?

11. Juli 2013 um 18:58 Letzte Antwort: 11. Juli 2013 um 21:46

Hallo zusammen! Ich bin neu hier! Kurz zu meiner Person. Ich (25) und mein Partner (27) versuchen seit mehr als 1 1/2 Jahren endlich schwanger zu werden. Nach zahlreichen Untersuchungen beim FA und allen möglichen Mittelchen wie Mönchspfeffer, Folsäure, alchemilla urtinktur... leider noch immer ohne Erfolg. Nun wurde vor 4 Wochen eine latente Unterfunktion der Schilddrüse festgestellt. TSH-Wert lag bei 2,91. Der Wert wäre im Normalbereich, lt. FA und Internisten aber evtl. der Grund für die bisherige Kinderlosigkeit. Organisch ist bei mir alles in Ordnung, Zyklus auch immer sehr regelmäßig (27-28 Tage) so aber nun zu meiner Frage! Ist jemand und wenn ja, wie schnell nach Einnahme von Thyronajod schwanger geworden? Ich hoffe so sehr, dass es endlich klappt! Ich freue mich über jede Antwort von euch!

Mehr lesen

11. Juli 2013 um 19:14

...
Ach ja, nehme nun seit knapp 4 Wochen Thyronajod 50 ein.

Gefällt mir
11. Juli 2013 um 21:46

Gespannt
Ich bin gespannt auf Antworten, da auch ich seit 3 Wochen Thyronajod einnehme, und es schon seit 6 Monaten versuche.

Mein Zyklus ist aber die reinste Katastrophe.
Mein letzter war 56 Tage...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers