Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger nach Ausrutscher.....Nochmal Ich !!!

Schwanger nach Ausrutscher.....Nochmal Ich !!!

2. September 2007 um 13:23

Hallo!! Wie gesagt, da bin ich nochmal, die doofe 29 Jährige, die nach einem Ausrutscher schwanger ist. Nochmal kurz meine Eckdaten:
-one nigt stand auf einer Party
-keine Verhütung, da zu den Zeitpunkt Nase voll von Männern,
-mit einem bekannten, den ich zu dem Zeitpunkt, nur vom sehen her kannte
-schwanger
-Abtreibung KEIN Thema
war ein Volltreffer, und ich war auch nicht sonderlich verwundert, als der Gyn mir sagte, ich sei schwanger. Der angehende Papa, hat es finde ich, relativ ruhig aufgenommen. Nun habe ich aber letzte Woche Zweifel bekommen, ob und wie wir das schaffen sollen. Wie in den Threads vor gut 2 Wochen geschrieben, kenne ich Ihn eigendlich nur vom vorbeigehen. Und so gut kenne ich Ihn auch heute nicht, um mir eine Zukunft, wie auch immer das Aussehen mag, vorstellen zu können. Ich muss sagen, unter anderen Umständen, wäre er wirklich ein Klasse-Kerl, ja fast schon zu Klasse. Er sieht gut aus, scheint sehr viel Gefühl zu haben, und irgenwie fühlt man sich nur gut, wenn man mit Ihm zusammen ist. Ich hab aber immer im Hinterkopf......vielleicht verhält er sich nur so, weil ich von Ihm ein Kind erwarte ??? Dann ist da auch immer noch das THEMA, wie sage ichs-Wir, unserem umfeld. Ist es OK, wenn wir eine Notlüge vorschieben, und sagen, wir hätten schon länger was zusammen, nur um in der Öffentlichkeit (wohnen beide in einem Dorf, wo jeder alles mitbekommt), nicht als billig dazustehen? Er steht zum Kind und zu mir! Als ich Ihm sagte, er musse sich zu nix verpflichtet fühlen, sagte er nur, ob ich spinne und ich glaubte, das er mich mit dem Baby sitzen ließe. War schon positv überrascht, das er es so reagiert. Zudem ich bis zu dem Zeitpunkt nicht wusste, ob er eine Beziehung hat, wie ers aufnimmt, wie er damit umgeht. Letzte Woche war ich ganz schon down, wegen den ganzen Gedanken, die einem so durch den Kopf gehen, aber irgendwie die letzten Tage, gings irgendwie bissl besser. Wir versuchen auch, uns besser kennezulernen. Mal schaunen was da noch alles passiert. Hoffe allerdings, das er sich nicht wegen des Babys zu irgendwas verpflichtet fühlt. Mal sehen, wies weitergeht. Muss ja irgendwie!! Liebe Grüße an Euch, und danke fürs ausheulen !! Kiki

Mehr lesen

2. September 2007 um 13:32

Sei froh
das du so jemanden hast der zu dir steht..

du wirst es noch schwer genug haben und selbst wenn du ihrgentwann merken solltest das ihr nicht zueinander passt ist das kein weltuntergang wieviel alleinerziehende gibt es denn.

ich würde alles auf mich zukommen lassen genießt die ss und den kugelbauch.. es kommt wie es kommt und mach dir nicht so viel schlecht gedanken das spürt dein keks udn ich denk das es nicht gerade gut ist..

tu was dir gut tut und er soll dich verwöhnen dann klappt das alles..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 13:36

Gebt euch
ein bischen Zeit...ich meine alles kam ja wirklich sehr plötzlich...one night stand,dann schwanger,dann das Überbringen der Nachricht...ich meine dass ganze muss ja erstmal verdaut werden....freu dich dass er zu dir steht und geb nichts darauf was die im Dorf sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest