Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger nach absetzen 3 monatsspritze

Schwanger nach absetzen 3 monatsspritze

4. Dezember 2012 um 19:04 Letzte Antwort: 6. Januar 2013 um 13:17

Hallo zusammen ich bin neu hier. Ich bin 31 Jahre alt. Mein Mann und ich wünschen uns nichts mehr als eine Krönung unserer Liebe. Ich habe über Jahre die 3 Monatsspritze genommen Heiligabend 2011 hätte ich die nächste nehmen müssen hab ich aber nicht weil unser Wunsch bestand. Im Juni 2012 habe ich dann das 1. mal meine Mens wieder bekommen Zyklus ist seitdem sehr regelmässig. Aber Schwanger werden tu ich trotzdem irgendwie nicht es ist deprimierend. Hat jeman vielleicht Erfahrung nach Absetzen der Spritze? Wie lange hat esbei euch gedauert?

Mehr lesen

4. Dezember 2012 um 19:24

Huhu
Habe sie auch sehr lange genommen und habe 1,5jahre gebraucht nach absetzen um
Schwanger zu werden!
Das ist noch relativ kurz,laut fa ,es gibt frsuen,die brauchen jahre!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2012 um 19:38
In Antwort auf elswedy

Huhu
Habe sie auch sehr lange genommen und habe 1,5jahre gebraucht nach absetzen um
Schwanger zu werden!
Das ist noch relativ kurz,laut fa ,es gibt frsuen,die brauchen jahre!
Lg


Das hört sich nicht gut an. Mein gyn meinte damals zu mir er glaubt nicht das es lange dauert umd sprach von april jetzt ist Dezember aber nach deiner Anwort ist das ja immer noch recht kurz könnte heulen. Habt ihr irgendwas dafür getan also um die chancen zu verbessern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2012 um 19:42

Hallo!
meine freundin ist im 1 monat schwanger geworden nach der spritze!!! alles ist möglich!! wünsch dir alles gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2012 um 20:10

Ja
Also ich habe relativ schnell meine tage wieder bekommen,jedoch wurde und wurde ich nicht schwanger!
Das liegt daran,je länger man die spritze fenommen hat umsomehr baut sicg ein depot auf,der sicg nach absetzen langsam ersr abbaut!!
Nach einem
Jahr verzweiflung wie bwi dir,musste ich 2mal pro woche zum fa,der genau geschaut hat wann eisprung etc und als es dann soweit war haben wir die ansage bekommen:nann urlaub und heute im bett verbringen!
10tage später bluttest und schwanger!!
Frag doch mal dein arzr ob er das auch machen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2013 um 13:17


also ich habe von der spritze über 10 kg zugenommen wurde launisch deprimiert und aggressiv. habe sie dann nach 6 monaten abgesetzt. auf diese nebenwirkungen hat die ärztin nur gelacht. das stimme nicht... jajaj- dann hiess es sie kriegen 1 jahr ihre regel nicht. jaja.. nach genau 4 monaten hatte ich sie und prompbt war ich scwahner. laut ärztin hätte ich ein jahr nicht schwanger werden können und erst recht nicht so schnell.... ich habe sie nach meiner letzten geburt genommen.. und das werde ich nie wieder einnehmen und auch keinem raten. ich sah schlimm fett aus!und warum das mit dem nachwuchs nicht klappt könnte auch bisschen kopfsache sein.. kenn ich von meinem umfeld... einfach den kopf frei bekommen davon und alles mal geniessen . als ich sagte ich will keins mehr, war ich wohl an dem schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook