Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit fast 40

Schwanger mit fast 40

17. April 2014 um 13:53

Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und habe eine Frage. Vielleicht kann mir eine oder andere helfen und etwas Mut machen. ich bin 39 Jahre alt, bald 40!!! Wir haben einen großen Kinderwunsch.
Bei normaler Untersuchung letztes Jahr hat man bei mir einen sehr großen Myom festgestellt, der schnell wuchs und man musste ihn halt entfernen lassen um besser schwanger werden zu können. Somit hatte ich letztes Jahr 2 OPs einen richtigen Bauchschnitt. Das war eigentlich Glück im Unglück, da man u.a. festgestellt hatte das beide Eileiter verklebt waren. Wie und wann, weiss keiner...Ein haben die öffnen können, zum Glück. Es hiess probiert mal so schwanger zu werden, aber dann überlege auch über KB. Wir waren immer dagegen und haben es halt gehofft es wird auch so passieren, nur bisher, also nach 6 Monaten nichts passiert... Ich muss aber sagen ich bin auch sehr unter beruflichen Stress (hab darum ab 01.06.endlich einen neuen Job) und dann der Druck. Wobei ich versuche es immer zu vermeiden, aber das ist sicher da, in Unterbewusstsein. 6 Monate nach meiner Op hat man einen neuen Myom festgestellt im Aussenwand. Kein Grund zur Sorge, hiess es. Eine andere Ärztin meinte es ist nur ein Polyp, kein Myom. Nun heute war ich beim F.A. und hoffte auf gute Nachrichten. Meine Regel lässt sich etwas Zeit und ich hoffte,...
Sie sagte, alles sieht so super aus usw. ich freu, freu...und dann...soll ich Sie zum K.B. anmelden. Sie werden ja bald 40 usw. Ich selbst, bin noch nicht so weit, wobei die Zeit rennt.
Die Krankenkasse meinte auch, sie würden ja die Kosten zu 50% tragen und neues Gesetzt, den Rest das Land. Ich hätte somit keine Kosten. 3 Versuche übernehmen die.
Ich habe Angst davor, vor allem vor dem enormen Druck.
Ich würde das viel schlimmer empfinden, wie den Druck, den man jäh schon hat. Könnt Ihr mir bitte helfen ?
Habt Ihr Erfahrungen ? Hab bedenken Hormone zu schlucken
und wie man das verträgt ...
Soll ich noch warten ?
Meint Ihr ich habe auch eine Chance in meinen alter, erstes Kind, mit einen Eileiter schwanger zu werden ? (dieses man wäre zu alt,kann ich auch nicht mehr hören)
Unser Plan war, bis 41 selbst zu versuchen und dann wenn KB, dann selbst zahlen. Das ist mein jetziges Bauchgefühl.
Danke für eure Antworten, eure Hilfe und Mut machen.
Eure Sanni
(wir versuchen es auch wirklich nur 6 Monate. Bin voll der Spätzünder, leider !!! Damals hatten wir gerade 2x versucht, kam die OP`s und 6 Monate warten, aber dann...Freischein,)

Mehr lesen

21. Juni 2014 um 22:26

Hallo sanni..
meine meinung wäre..warte nicht mehr und verliere keine zeit mehr!..mach die künstlichebefruchtung,weil erstens das ganze hat ja auch nicht 100% garantie das es beim ersten versuch klappen wird..natürlich wünsche ich jeden das es gleich beim ersten versuch klappt und zweitens du bekommst es ja eh alles übernommen und brauchst nichts mehr dazu zu bezahlen und deshalb verliere keine zeit würde ich sagen.
ach ja und was ich dir noch schreiben wollte..die altersgrenze ist bei vielen krankenkassen bei 40j..und manche haben die altersgrenze aufgehoben..sicher dich nochmals ab ob die dir auch 3 versuche genehmigen würden wenn du 41j wirst..

wünsche dir alles gute,sema



Gefällt mir

10. Juli 2014 um 11:20

Hallo
Hallo Sanni1704,

ich kann deine Situation gut nachvollziehen))
Hast du es schon bei anderen Kliniken versucht?
Vielleicht wäre das etwas für dich - http://biotexcom.com/

Gefällt mir

11. Juli 2014 um 11:47

Hi
Ich finde das toll, schließlich sind Kinder sehr wichtig im Leben. Da können die anderen sagen, was sie wollen. Dabei ist es heutzutage möglich auch mit 64 schwanger zu werden. Das sieht und hört man öfter in den Nachrichten, wie bei Biotexcom.

Gefällt mir

13. Juli 2014 um 4:02


Hallo ihr lieben! ich war vor 3 jahren als mit 35 hier oft online! Leider endete es mit einer FG in der 9. SSW! Andere Umstànde haben dann einen weiteren Versuch erstmal hinten angestellt! jetzt probieren wir wieder! Hoffe es klappt diesmal! Bin übrigens 38! Lg an euch alle

Gefällt mir

14. Juli 2014 um 16:53

Hallo..
bin auch ende 30 und werde in paar tagen für einen geschwisterchen..mein zweiten und letzten versuch starten..
mein sohn entstand vor c.a 3 jahren..auch durch einen ivf.. (beim zweiten frisch versuch)

und wann wollt ihr mit dem behandlung anfangen?

gruss,sema


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
PCOS Syndrom?!
Von: mademoisellebutterfly95
neu
13. Juli 2014 um 18:21

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen