Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 23! Zu früh?

Schwanger mit 23! Zu früh?

23. Januar 2009 um 16:29 Letzte Antwort: 23. Juni 2015 um 8:08

Hallo ihr Lieben,
.
ich durfte mir heute mal wieder anhören,
dass 23 viel zu früh sei und man da ja selber
noch (fast) ein Kind ist....

Wie seht ihr das??
Gibts für euch DAS richtige Alter?

LG

Steffi (+Käferchen 7+2)

Mehr lesen

23. Januar 2009 um 16:33

Hallo Steffi
also ich finde das gar nicht früh

Ich selber bin 22 Jahre und habe ein abgeschlossene Ausbildung und habe auch bis ende Dezember gearbeitet

aber mach dir nichts draus es gibt nun mal solche (doofen) Menschen die sich über alles aufregen müssen


lg honeymoon18 ssw. 28+0

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:37

hi
also ich wurde auch mit 23 jahren schwanger und bin seit vier jahren ausgelernt!Finde das es ein gutes alter ist!wollte nicht spät mama werden und mein auch nicht.er ist jetzt 26 jahre.
lg sabine 36+2 ssw

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:39


Ich bin 21. Momentan hab ich keine Zweifel und denke nicht das es zu früh war.
Lass die andern doch denken und sagen was se wollen..
Ich darf mir solche Sachen fast täglich von meiner Schwiegermutter anhören, sie weis alles(besser) macht alles richtig und sie ist die Mutter der Mütter.. Ich ignoriere sie mittlerweile weil sie mir zu doof is
Solltest du mit den andern Leuten die so nen blödsinn reden auch tun, du musst wissen was für dich richtig ist

Alles gute Ina 23SSW

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:41

Hallo!!
Ich bin jetzt 24 und bin gerade schwanger mit dem 2. Kind. Mein 1. KInd habe ich mit 23 bekommen. Es ist überhaupt nicht zu früh. Lass dir nix einreden. Und NEIN man ist nicht automatisch asozial wenn man früh Kinder kriegt. Meine Familie (also mein Mann und ich) ist sehr gut situiert und uns fehlt es an nix, auch wenn ich sehr jung bin. Es gibt auch alte Mütter die immer noch selbst Kinder sind und es nicht gebacken kriegen Kinder, Haushalt und Job unter einen Hut zu kriegen....

LG

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:43


ich wurde mit 19 schwanger und habe meine tochter mit 20 vor 5monaten zur welt gebracht.. ich finde es absolut nicht zu früh für mich..im gegenteil absolut nicht anstrengend..so das wir gerade versuchen ein 2tes zubekommen....

gruß nataengel + joline fast 6 monate alt

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:45

Wer hat dir das den
erzählt???
23 ist doch das Perfeckte alter um schwanger zu werden.
Soll man den etwa bis 30 warten??
Früher waren alle schwanger in unserem Alter.
Ob es meine Mama war oder meine Tante,früher war es normal so früh ein baby zu bekommen warum regen sich Leute heut zu tage darüber auf wenn man auch so im selben alter schwanger wird.
Ich bin auch mit 23 schwanger gewurden und es war geplant und ich finde es weisgot nicht zu früh wie gesagt ist genau das perfeckte alter.

LG chrissi (25.SSW)

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:45
In Antwort auf shea_981558

Hallo Steffi
also ich finde das gar nicht früh

Ich selber bin 22 Jahre und habe ein abgeschlossene Ausbildung und habe auch bis ende Dezember gearbeitet

aber mach dir nichts draus es gibt nun mal solche (doofen) Menschen die sich über alles aufregen müssen


lg honeymoon18 ssw. 28+0

Na
Ich bin 19 und das ist echt noch jung....
aber 23 ist doch total ok also bitte

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:49


hi steffi. menschen gibt es.

es gibt nie das perfekte alter, denn recht kannst du es nicht alles machen. ich bin 25 und wollt eimmer jung muter werden.

Und sorgen könne wir für unsere mäuse auch. Genieß deine Schwangerschaft und mach dir keine gedanken darüber was ander sagen

LG NIcole und Hannah 27 ssw

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:51

....
Ich werde 23 und bekomme mein zweites kind

Ne mal im erst wieso zu jung?? das passt schon wenn DU dich reif genug fühlst...

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 16:53

..
Danke für eure Antworten!

Na ja, es gibt hier und da immer mal wieder Leute,

die diese Meinung vertreten und die mir diese

dann auch unbedingt mitteilen müssen...

Ich finds übrigens toll hier auf Gleichgesinnte zu treffen

LG

Steffi (+Käfer 7+2)

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 17:10
In Antwort auf oralie_12350748

Na
Ich bin 19 und das ist echt noch jung....
aber 23 ist doch total ok also bitte

Ich bin auch 23...
Ich war am Anfang auch etwas skeptisch, weil ich momentan sogar im Ausland befinde. Aber im Prinzip ist es jetzt der optimale Zeitpunkt... Und vielleicht lernt unser Kleines sogar noch ein bisschen Französisch ;O)

Ich denke, das Alter ist nicht der ausschlaggebende Punkt. Man muss bereit dazu sein und in der heutigen Zeit muss die finanzielle Situation passen...

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 17:21


hallo steffi,
ich werde nächste Woche 21 und bin in der 26. SSW! Es gibt nunmal nicht DAS richtige Alter... Auch bei uns war es ein absolutes Wunschkind und ich kann einfach nicht verstehen, warum man als junge Mutter oder junge Familie immer so abgestempelt wird Wir führen eine glückliche Beziehung, beide super Jobs, ne große Wohnung und es fehlt uns an nichts! Aber ich glaube da hilft nichts, außer diese dummen Sprüche und Kommentare ignorieren!

Wünsche Dir noch eine schöne Schwangerschaft

Liebe Grüße, Isabelle mit Amélie inside

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:08

Wenn du
dich bereit fühlst eine gute Mutter zu sein, dann bist du es wohl auch. Ich hab mich mit 18 reif genug gefühlt aber wegen Ausbildung eine Schwangerschaft erst mal nach hinten geschoben. Dann fehlte mir leider der richtige Mann und endlich mit 26 hat alles gepasst und mein kleiner Engel ist da und bereichert mein Leben. Aber bereit war ich auch schon vorher gefühlsmäßig. Nur die Rahmenbedingungen haben halt nicht gepasst.

Meine Mutter war 22 als ich zur Welt kam und bei meinem Bruder 25. Meine eine Tante war 21, die andere 16. Meine Cousine 19. Und alle haben sie ihre Kinder groß bekommen. Ich denke man muss die richtige Einstellung haben, dann stimmt auch das Alter.

LG

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:23


ich bin 20 und bekomme mein 2. kind, ich finde wenn man sich reif genug fühlt mama zu werden dann gibt es kein perfektes alter.

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:32

Hallo!
Ich bin 19 und bin in der 36 ssw.
Also ich finde jeder sollte selbst entscheiden ob er bereit ist für ein Kind. Unser kleiner Schatz war geplant.
Hab auch schon meine Ausbildung hinter mir und einen festen Arbeitsplatz.
Wie geht es dir?
Hast Bauchziehen manchmal oder ist dir recht übel?

glg weissetigerlady+little babyboy inside

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:34


wenn man mit 23 noch ein kind ist ,was ist man denn mit 40 ? eine oma?!

Ich bin 20 und habe vor 2 mon. mein 2 kind bekommen ...
"jaja jetzt redet mal wieder schön über mich"

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:46

..
Na dann bin ich ja zufrieden, dass es noch mehr
"von meiner Sorte" gibt

Hab eigentlich kaum Begleiterscheinungen
Hoffe, dass alles i.O. ist...

LG
Steffi (Käfer 7+2 )

Gefällt mir
23. Januar 2009 um 20:59


also ich bin 23 mein schatz is 25, mein schatz arbeitet seit 2003 in seiner Firma und ich habe auch nen Beruf gelernt in dem ich seit zwei Jahren arbeite (unbefristeter Vertrag und nach der Elternzeit gehts weiter ) und wir freuen uns so sehr auf unseren krümel weil wir für uns entschlossen haben das es jetzt der zeitpunkt ist., meistens kommen solche Kommentare von älteren die keine Kinder haben und vllt auhc n bisschen eifersüchtig sind. mein papa is mit 16 das erste mal und mit 18 das zweite mal Papa geworden und das finde ich ehrlich gesagt zu jung... zumindest die 16

Gefällt mir
24. Januar 2009 um 0:35

Ich finde
dass es viel weniger eine frage des alters denn der lebensumstände ist.
ich habe mit 20 mein erstes kind bekommen & wir werden mit dem 2. wohl auch nicht allzu lange warten.
ich bin verheiratet, mein mann (27) & ich haben beide schulabschluss, ausbildung und eine feste, unbefristete arbeit, eigene wohnung mit allem drum & dran... was ich damit sagen will: die voraussetzungen für ein kind sind trotz meines alters gegeben gewesen.
jetzt sind wir glücklich wie nie und ich genieße es so sehr mutter zu sein. bekomem auch nur total positives feedback und kann jedem nur raten bei dieser entscheidung auf sein herz zu hören

Gefällt mir
24. Januar 2009 um 13:29

Blödsinn...
das kann man nie vom alter abhängig machen,eher von den lebensumständen und der reife eines menschen.
es gibt frauen die sind mit 23 reifer und stehen besser im leben als frauen mit ende 30.

ich bin (noch) 24 und bekomme mein 3. kind.
ich finde es schön jung mutter zu sein und genieße die zeit mit den zwergen.
die meisten meiner freundinnen sind aber ende 20/anfang 30 und es gibt viele davon die schon mit einem kind überfordert sind oder sonstige probleme haben

LG und alles gute weiterhin

*anja* mit *rene* und *mariella* (24+9mon)+Ü-ei 10.SSW

Gefällt mir
24. Januar 2009 um 16:07

Danke für eure Meinungen!
Ich hatte schon länger einen Kinderwunsch..
den ich jedoch immer überall (besonders auf der Arbeit!)
verneinte...meistens kamen dann so Sprüche...:
"ja, das ist auch besser so..bist noch viel zu jung"
"so jung kann man sowieso keine gute Mutter sein"
"die Jugend ist sowieso viel zu schnell vorbei,
tu dir das nicht an"...usw..und so fort...

Im Innern musste ich immer schmunzeln..
(wenn die wüssten..)

Übrigens, ich bin Erzieherin...und selbst da wurden
meine Kompetenzen angezweifelt...und das nur aufgrund
des Alters!!

Ich frag mich echt...wie unzufrieden müssen manche
Leute sein???

Wahrscheinlich hat es wirklich was mit Neid
zu tun..ich kann mir nicht helfen..

Aber das beruhigt mich, dass ich hier nicht
als Teeniemama abgestempelt werde *gg*

Liebe Grüße
Steffi

Gefällt mir
25. Januar 2009 um 19:29

Hi steffi
habe ers eben dein problem gelesen ich werde 22 und bin mit dem 3 ss ich bin überglücklich und komme mit den beiden super klar.. letztes jahr im urlaub türkei meinte voll viele bohh so jung und ihr kommt so super klar mit den die hatten bevor wir kammen ein älteres ehepaar und das kind lief 2 jahre lief immer irgendwo alleine rum hat dauch vielen leute probleme bereitet

also lass dich nicht einschüchtern wenn du dich bereit dafür fühlst kannst du auch 10 kinder hintereinander bekommen egal was die anderen denken

wen du schon ss bist schöne ss dir

lg rita

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 0:07

Das richtige Alter
gibt es bestimmt nicht. Ich bin 21 und bekomme in ca. 2 Monaten mein kleines Baby
Ich persönliche musste mir nicht anhören das ich zu jung wäre... zum glück

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 1:23

Warum denn nicht ?
Hallo Steffi210406,
ich habe mich gerade genau dasselbe gefragt. Ich bin auch 23 Jahre und möchte sehr gerne ein Baby. Dieser Wunsch ist auch schon länger da und ich muss ganz ehrlich sagen, ich freu mich so sehr darauf.
Ich habe nur leider das Problem, dass mein Freund laut Arzt Zeugungsunfähig ist. Allerdings nicht zu 100%, daher steht es bei mir noch in den Sternen.

Aber allgemein finde ich 23 Jahre nicht zu Jung, schau mal ehrlich früher haben die Frauen mit 22 Jahren schon geheiratet und hatten ein Kind oder mehrere. Es kommt immer darauf an wie weit man sich selbst fühlt. Es muss klar sein, dass jedes Wochenende Party oder so nicht geht und eine mega Verantwortung auf einen zukommt. Aber wenn man genau das möchte und man sich allen Pflichten bewusst ist. Warum dann nicht!

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 8:12
In Antwort auf deitra_12276065

Warum denn nicht ?
Hallo Steffi210406,
ich habe mich gerade genau dasselbe gefragt. Ich bin auch 23 Jahre und möchte sehr gerne ein Baby. Dieser Wunsch ist auch schon länger da und ich muss ganz ehrlich sagen, ich freu mich so sehr darauf.
Ich habe nur leider das Problem, dass mein Freund laut Arzt Zeugungsunfähig ist. Allerdings nicht zu 100%, daher steht es bei mir noch in den Sternen.

Aber allgemein finde ich 23 Jahre nicht zu Jung, schau mal ehrlich früher haben die Frauen mit 22 Jahren schon geheiratet und hatten ein Kind oder mehrere. Es kommt immer darauf an wie weit man sich selbst fühlt. Es muss klar sein, dass jedes Wochenende Party oder so nicht geht und eine mega Verantwortung auf einen zukommt. Aber wenn man genau das möchte und man sich allen Pflichten bewusst ist. Warum dann nicht!

Steffis Kind ist
Heute schon fast in der Schule...

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 16:15

Hallo
Ich bin 23 mein mann 31 und ich bin in der 9 Woche ich finde es kommt darauf an ob du schon in der Lage bist Verantwortung für ein Kind zu übernehmen wie dein leben aussieht wenn du mit 23 jedes Wochenende feiern gehst unabhängig sein willst und keine Verpflichtung willst ja dann ist es zu früh dann ist es aber wenn man so ist mit 30 auch noch zu früh also finde das es immer auf die Person drauf an kommt wann es passt ein Kind zu bekommen

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 18:22


Ich habe mein Sohn auch mit 23 bekommen und das war bei uns nach der Lehre und paar jahre arbeiten genau der richtige Zeitpunkt. Ich glaube man muss selber wissen wann man bereit ist Mutter zu werden. Gibt ja altersmäßig große Unterschiede. Bin jetzt mit 27 erneut ss in der 13 Woche und finde den Zeitpunkt und den Abstand für mich genau richtig. Was die anderen denken ist mir ehrlich gesagt total egal lass dir nicht soviel einreden wenn du bereit furchtbar ein Kind bist wirst du es merken.

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 22:56

Fühlst. ..
Du dich denn zu jung?

Ich habe meinen ersten sohn mit 21 bekommen. Meinen 2ten mit 23. Und baby nr und auch letztes im bunde werde ich mit 26 bekommen.

Ich werde oft schief angeschaut, aber meine kinder sagen mir jeden Tag dass die mich lieben und das ist mir das wichtigste <3

Gefällt mir
22. Juni 2015 um 23:06

Guten abend
Ich 24 und mein Mann 23 bekommen nun in wenigen Tagen unser erstes Kind. wir sind seit 8 Wochen auch frisch verheiratet und bei uns hat noch keiner i was gesagt aber man kann an den blicken immer schön erkennen was die über uns denken. bei mir z.b ist es so das ich am 25.6 et habe und am 29.6 meine letzte mündliche Prüfung in der Ausbildung. Macht wie ihr wollt und lasst euch nichts einreden.

Gefällt mir
23. Juni 2015 um 0:12

Guten Abend
Also ich finde es unmöglich von manchen Leuten zu behaupten man wäre mit 23 noch ein Kind -.-
Man ist erwachsen und reif genug eine solche Entscheidung selber zu treffen. Ich bin 21 mein Freund 24 und er ist auch der Meinung das es keines falls zu jung ist. Man wird mit dem Kind automatisch reifer und verantwortungsbewusster also um zum Punkt zu kommen lass dir nichts einreden, mach das wie DU glücklich bist. Und zu mir den Gefallen gib nichts auf das was andere sagen, denn wir leben in einer Welt wo es nur interessant wird wenn man in Leben anderer mitmischen kann, und sich wichtig machen kann. Denen ist es egal was du fühlst sondern nur Wichtigtuerei. Tut mir leid für den langen Kommentar aber ich bekomme sowas auch so oft zu hören und das bringt mich zur Weißglut. Ich hoffe du lässt dich nicht beeinflussen und entscheidest so wie es für dich richtig ist.
Ich wünsche euch eine gute Nacht
Liebe Grüße gutenmorgen6 + Alien 13+4 <3

Gefällt mir
23. Juni 2015 um 8:08

Huhu
Lass dir nichts einreden! Es ist eurer Leben und eure Entscheidung und wenn ihr beiden euch bereit fühlt ein Kind zu bekommen, dann macht es auch!
Ich selbst bin 24 und mein Freund 28 und wir bekommen in wenigen Wochen unser erstes Kind! Glaub mir, wir werden auch städing doof angeschaut, vorallem ich, da ich sehr jung aussehe. Anfangs hat es mich genervt, jetzt finde ich es eher lustig und erfreue mich dran, dass mein Leben scheinbar spannender ist als das der gaffenden Bevöklerung

Genieß die Kugel-Zeit und freu dich aufs Kuscheln

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers