Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 19?

Schwanger mit 19?

17. März um 18:53

Hey ihr Lieben,

ich schreibe euch weil mir seit ein paar Wochen etwas auf dem Herzen liegt.
Mein Freund (25) und ich (19) sind schon seit ca. einem Jahr zusammen und lieben uns wirklich sehr. In unserer Beziehung läuft alles super - wir haben uns sogar dazu entschieden, dass wir jetzt endlich zusammen ziehen wollen.

Doch seit ein paar Wochen möchte mich mein Freund schwängern. Anfangs waren es nur kleine Witze oder Sprüche doch seit kurzem wenn wir uns zb. morgens für die Arbeit anziehen und vor dem Spiegel stehen, steht er hinter mich und umfasst mich mit seinen Armen und flüstert mir ins Ohr wie schön ich als Schwangere aussehen würde während dem er mir über den Bauch streicht. Hin und wieder vergisst er "unabsichtlich" das Kondom und versteckt meine Antibabypillen. Er hat auch einen richtigen Beschützerinstinkt entwickelt und möchte andauernd mit mir ins Bett.

Ich weiss echt nicht mehr ob das ganze noch normal ist. Klar kann ich mir vorstellen irgendwann mal mit ihm Kinder zu haben und ihn zu heiraten etc. aber mit 19 schon schwanger sein? Ich habe noch so viel vor im Leben und bin noch mitten im Studium. Finanziell steht uns eigentlich nichts im Wege und ich frage mich zurzeit ob ich nicht einfach nachgeben soll. Ich bin mir zu 100% sicher dass er DER Mann für mich ist. Wieso dann nicht schon früh Kinder bekommen?

Ich hab mir auch schon eine Pro/Kontra Liste gemacht aber ich bin halt irgendwie immer noch vom Gegenteil überzeugt...

Wie würdet ihr reagieren? Herzlichen Dank schonmal für eure Antworten und bitte versteht meine Situation und meckert nicht herum

Danke, Emilia

Mehr lesen

18. März um 13:54
In Antwort auf emiliaxoxxo

Hey ihr Lieben,

ich schreibe euch weil mir seit ein paar Wochen etwas auf dem Herzen liegt.
Mein Freund (25) und ich (19) sind schon seit ca. einem Jahr zusammen und lieben uns wirklich sehr. In unserer Beziehung läuft alles super - wir haben uns sogar dazu entschieden, dass wir jetzt endlich zusammen ziehen wollen.

Doch seit ein paar Wochen möchte mich mein Freund schwängern. Anfangs waren es nur kleine Witze oder Sprüche doch seit kurzem wenn wir uns zb. morgens für die Arbeit anziehen und vor dem Spiegel stehen, steht er hinter mich und umfasst mich mit seinen Armen und flüstert mir ins Ohr wie schön ich als Schwangere aussehen würde während dem er mir über den Bauch streicht. Hin und wieder vergisst er "unabsichtlich" das Kondom und versteckt meine Antibabypillen. Er hat auch einen richtigen Beschützerinstinkt entwickelt und möchte andauernd mit mir ins Bett.

Ich weiss echt nicht mehr ob das ganze noch normal ist. Klar kann ich mir vorstellen irgendwann mal mit ihm Kinder zu haben und ihn zu heiraten etc. aber mit 19 schon schwanger sein? Ich habe noch so viel vor im Leben und bin noch mitten im Studium. Finanziell steht uns eigentlich nichts im Wege und ich frage mich zurzeit ob ich nicht einfach nachgeben soll. Ich bin mir zu 100% sicher dass er DER Mann für mich ist. Wieso dann nicht schon früh Kinder bekommen?

Ich hab mir auch schon eine Pro/Kontra Liste gemacht aber ich bin halt irgendwie immer noch vom Gegenteil überzeugt...

Wie würdet ihr reagieren? Herzlichen Dank schonmal für eure Antworten und bitte versteht meine Situation und meckert nicht herum

Danke, Emilia

Absichtlich das Kondom weglassen und die Pille verstecken betrachte ich persönlich als einen großen Vertrauensbruch. 
Normal finde ich das nicht wirklich. 

Ich persönlich würde dir raten erst dein Studium zu beenden. 
Meine Schwester wurde während ihres Studiums schwanger. Durchgeplant hat sie alles bis ins Detail. Vom finanziellen, über die Wohnsituation bis zur Kinderbetreuung. 

Realität sieht jetzt aber so aus das sie vor kurzem wieder bei mir wohnt. Samt Mann und Kind da es nicht so läuft wie geplant. 
Das Studium musste sie für 2 Jahre auf Eis legen. 

Denke gut darüber nach wie dein weiterer Lebensweg aussehen soll. 

Lg. Magdalena 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 14:42

Ich finde das klingt nicht gerade gesund seinerseits.. erstmal würde ich in einem Gespräch klare Grenzen ziehen und auch deine Pille an dich nehmen.

Vorallem solltest du nicht gegen deinen Willen nachgeben!!! Ein Kind sollte man niemals aus einem Pflichtgefühl dem Partner gegenüber bekommen! Und denk mal weiter: wenn du dem jetzt nachgibst, dann wird es wahrscheinlich schwanger und mit Kind so weitergehen mit seiner Kontrolle und du darfst bald gar nichts mehr ohne Kind und dein Studium will er dir dann auch verbieten (oder er hat eben einen komischen Fetisch).
Du solltest dich jetzt abgrenzen und deinen Standpunkt klar machen. Nicht nachgeben weil es ja so ein netter ist! Wenn er damit dann nciht klar kommt, tja... Vllt ist er dann doch kein so toller Mann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 17:50
In Antwort auf magdalena88

Absichtlich das Kondom weglassen und die Pille verstecken betrachte ich persönlich als einen großen Vertrauensbruch. 
Normal finde ich das nicht wirklich. 

Ich persönlich würde dir raten erst dein Studium zu beenden. 
Meine Schwester wurde während ihres Studiums schwanger. Durchgeplant hat sie alles bis ins Detail. Vom finanziellen, über die Wohnsituation bis zur Kinderbetreuung. 

Realität sieht jetzt aber so aus das sie vor kurzem wieder bei mir wohnt. Samt Mann und Kind da es nicht so läuft wie geplant. 
Das Studium musste sie für 2 Jahre auf Eis legen. 

Denke gut darüber nach wie dein weiterer Lebensweg aussehen soll. 

Lg. Magdalena 

Liebe Magdalena,

vielen Dank für deine Antwort! Ja ich weiss, er kommt jz vielleicht schräg rüber aber er ist wirklich kein Schmarotzer 
Du hast mir mit deiner eigenen Situation gut aufgezeigt, wie sich das ganze entwickeln kann ohne dass man richtig darüber nachgedacht hat...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 17:51

Er hat das bis jetzt nur einmal gemacht, aber ich finde auch dass das deutlich die Grenze überschreitet, was ich ihm dann auch gesagt habe.. und doch, ich schlafe mit ihm ohne Kondom aber deshalb nehme ich ja die Pille...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 8:45

Ich weiß du wirst das nicht hören wollen, aber mit 19 dachte ich auch das ich mit meinem damaligen Freund immer zusammen bleiben werde und er die große Liebe ist. Das ist aber leider in den seltensten Fällen so. 
Die nächsten Jahre sind unglaublich kostbar, du kannst tolle Erfahrungen machen, reisen, ein Auslandssemester, auf Festivals gehen, generell einfach viel Erleben und die Welt kennenlernen. Ein Kind läuft dir nicht weg, macht aber diese Erlebnisse sehr viel unwahrscheinlicher und schwieriger. 
Ich persönlich bin sehr froh im nachhinein nicht vorher schwanger geworden zu sein (bin jetzt 30), da ich so viel erleben konnte und meine 20er voll auskosten konnte. Und vor allem auch die Zeit zu zweit genießen, danach wird man nämlich NIE wieder rein zu zweit sein. 

Es ist DEIN Leben, lass dich da nicht von deinem komischen Freund beeinflussen. 
Und mach dir mal ne Liste mit all den Sachen die du erleben/ noch erreichen möchtest bevor du ein Kind bekommen willst.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 9:58
In Antwort auf cassiopeya

Ich weiß du wirst das nicht hören wollen, aber mit 19 dachte ich auch das ich mit meinem damaligen Freund immer zusammen bleiben werde und er die große Liebe ist. Das ist aber leider in den seltensten Fällen so. 
Die nächsten Jahre sind unglaublich kostbar, du kannst tolle Erfahrungen machen, reisen, ein Auslandssemester, auf Festivals gehen, generell einfach viel Erleben und die Welt kennenlernen. Ein Kind läuft dir nicht weg, macht aber diese Erlebnisse sehr viel unwahrscheinlicher und schwieriger. 
Ich persönlich bin sehr froh im nachhinein nicht vorher schwanger geworden zu sein (bin jetzt 30), da ich so viel erleben konnte und meine 20er voll auskosten konnte. Und vor allem auch die Zeit zu zweit genießen, danach wird man nämlich NIE wieder rein zu zweit sein. 

Es ist DEIN Leben, lass dich da nicht von deinem komischen Freund beeinflussen. 
Und mach dir mal ne Liste mit all den Sachen die du erleben/ noch erreichen möchtest bevor du ein Kind bekommen willst.
 

So gings mir auch. Mein Freund war damals auch älter, ich damals frisch mit der Ausbildung fertig, das erste Mal alleinlebend, in einer größeren Stadt und mir kam er vor wie ein Ritter. Ich war damals echt schwer verknallt, leicht naiv und er auch ein toller Blender. Natürlich war er DER MANN für mich, ich  wusste es nicht bessef. Ein Glück wusste ich es dann nach 2 Jahren besser ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sst positiv bei zt15
Von: nicole3954
neu
18. März um 21:01
Periode
Von: liif91
neu
18. März um 20:59
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen