Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger mit 18.. wovon soll ich leben???

Letzte Nachricht: 12. Mai 2008 um 12:00
T
trix_12310988
11.05.08 um 3:46

Halloo ihr lieben !!
ich bin grade achtzehn jahre alt geworden und bin jetz in der neunten woche schwanger - hab noch keine ausbildung bzw. schon mal gearbeitet. hab letzten sommer meinen real abschluss gemacht =)
jetzt meine frage: wovon sollen ich und mein baby leben? was steht mir zu? bekomm ich üerhaupt hartz4 oder irgendwas???? meine mutter kann mich allein schon kaum mit durchfüttern, von ihr kann ich keine unterstützung erwarten.. auch nicht mit der frage wo ich wohnen soll wenn es soweit ist..

danke euch für alle antworten!!!

Mehr lesen

R
rashmi_12299069
11.05.08 um 3:55

Hallo
Du hörst dich ziemlich verzweifelt an, meine erste Frage ist nach dem Vater?? Er muss auf jedenfall unterhalt für das Kind zahlen. Du bekommst unterstützung vom Staat, wie es mit harz 4 ist weis ich leider nicht genau,aber normalerweise steht es dir zu weil du keine Arbeit hast. Was hast du seit letzten Sommer gemacht nach der Schule?? Erziehungsgeld u. Kindergeld bekommst du normal auch, es gibt Mutterkindversorgungen wo du mit sicherheit unterkommen kannst. Ich gahe davon aus das das Kind nicht geplant war? Weis deine Eltern davon?

Gefällt mir

brischt
brischt
11.05.08 um 7:38

Mäuschen...
..und genau deswegen reden die Erwachsenen immer von Verhütung !
Sicher hast Du die Möglichkeit finanzielle Hilfen vom Staat zu bekommen. Aber viel wichtiger ist doch was Du Dir für Deine Zukunft ausmalst, oder?
Und es geht ja nicht mehr nur um Dich, sondern auch um das Leben eines Kindes. Als Mutter hast Du noch eine viel größere Verantwortung zu tragen.
Gehe zu einer Beratungsstelle... und zwar schnell.
Qualifizierte Beratung kannst DU hier nicht erwarten.
Häufig wird hier die Verantwortung und Belastung einer MUtterschaft runtergespielt. UInd Dir unbedingt zugeraten weil alles wird toll wenn Baby da ist, aber so ist das nicht immer.

Also Pro Familia oder Diakonie aufsuchen und zwar schnell damit beweist Du schon mal ein Stück Verantwortung.

Alles Gute für Dich
Brischt

Gefällt mir

T
tianna_12122317
11.05.08 um 9:01

Huhu
Also erst mal ist es zu schaffen !
Ich habe auch mit 18 meine tochter bekommen und wir leben immer noch^^
Ich bin gleich nach der Geburt mit meinem Freund und ihrem Vater in eine gemeinsame wohnung gezogen und es klappt alles super !
Mein Freund geht Arbeiten ( Ausbildung) Ich habe meinen Schulabschlus in der Schwangerschaft beendet, bin bis 4 wochen vor der Geburt in die Schule gegangen!

Jaa und jetzt erwarten wir unser 2. Kind und ich bin jetzt 19 ...

Also viel Glück und es ist zu schaffen !
Du musst jetzt zu Pro Familia gehen.Da kannst du gelder beantragen und von dort habe ich auch 1.100 Euro bekommen, für die erst ausstatung!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1263088299z
11.05.08 um 15:25

Tips
Hallo Josyliii,
ich denke es gibt eine Seite, die gibt Dir gut Auskunft, wo Du Hilfen vom Staat herbekommst.
Sie heißt www.vor-abtreibung.de, dann auf den Knopf "Hilfen", da ist alles gut aufgelistet. Wenn Du dann noch Fragen hast, kannst Du Dich an eine Beratungsstelle wenden, die kennen sich damit auch gut aus.
Wo Du wohnen sollst?
Es gibt Mutter-Kind-Häuser. Ich habe vom gesamten Deutschland überall Mutter-Kind-Häuser. Entweder Du kennst selbst eines, oder Du kannst Dich gerne an mich wenden. Ich weiß nicht ob Du Dich mit dem Gedanken anfreunden kannst. Der Vorteil davon ist, daß manche dann die Kinder wärend den Ausbildungszeiten nehmen, und Du dann eine Ausbildung machen könntest, um später für Dich und Dein Kind sorgen zu können. Es gäbe da aber auch noch andere Varianten...
LG ITemba

Gefällt mir

V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 16:57

Oh Mann
Meine Güte, man kann auch ein Drama draus machen. Ich bin auch 18 wollte ab September zur Fachoberschule gehen. Ich bin jetzt 24.SSW und mach halt erstmal ein Jahr frei, dann gehe ich zur FOS.
Mein Verlobter und ich haben eine eigene Wohnung, die wir selber bezahlen müssen (wir können leider beide nicht mehr bei unseren Eltern wohnen).
Ich beziehe Arbeitslosengeld I und II, da wenn ich normal arbeiten gehen würde, ich nicht versichert wäre, bzw dann gar kein Geld übrig bleibt. Darum muss ich ein Ein-Euro-Job machen.
Ich hab mir Kindergeld beantragen lassen und wenn mein Kind dann da ist, bekommt es auch Kindergeld. Elterngeld bekommt man nach der Geburt auch. Mein Freund geht dann zur FOS und bekommt Bafög, sowie Halbweisenrente und Kindergeld (ist ja bis 21).
Mit ein paar Ferienjobs bekommt man noch ein bisschen extra Kohle.
Du merkst, wenn man sich ein bisschen darum kümmert, wo man Geld her bekommt und welche Mittel es gibt, klappt so gut wie alles.

Gefällt mir

V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 17:05

Achja
Hab diesen Monat zum Beispiel auch ein Termin bei Donum Vitae. Die geben glaub ich auch Erstaustattung...
Ich lass mich da mal beraten, wie das mit meinen finanziellen Möglichkeiten ist, und wie ich noch Unterstützung bekommen kann, denn ein Baby ist nicht gerade billig, dass sollte einem schon bewusst sein!

Gefällt mir

Anzeige
V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 17:18

Hey
du liest den Spiegel? Ich auch ^^, da merkt mans mal wieder ... naja ich red lieber nicht weiter, sonst kommt das noch arrogant rüber. xD

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 17:23

Diedausa
kann die mal jemand schmeißen?
kann ja wohl net wahr sein, dass die hier alle anpöpelt...

Gefällt mir

Anzeige
V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 17:26

Ôo
ich lese ansonsten keine sogenannten Zeitschriften...naja außer diese Babymagazine, aber da sammel ich ja auch nur Wissen ^^ der ganze "Promi"-scheiß geht mir eh am A**** vorbei xD ich hör ja nicht mal "Charts" oder so...tzihihihi

Gefällt mir

V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 18:00

Stern...
mag ich nicht so. Aber das Erschreckende ist, eine menge Leute wissen nicht mal, dass es solche Zeitschriften überhaupt gibt...
Naja, viele Leute LESEN ja auch die Bildzeitung... xD ;P

Gefällt mir

Anzeige
V
vzg|r_12628129
11.05.08 um 18:09

...
Ich meine ja auch, da steht ja nicht viel drin, nur BILDer die über 2 Seiten gehen O_O und dann "BILDen" sich die Leute mit Zeitung lesen, oder was? Meinen dann ganz große Ahnung zu haben. Leider sind die meisten Menschen so, gibt nur wenige Ausnahmen...

Wenn ich nach meiner bisherigen Menschenkenntnis ausgehen kann, würde ich behaupten du bist eine von den Menschen, die auch nachdenken und hinterfragen, das sieht man selten...Ich finde dich sympathisch.

Gefällt mir

T
trix_12310988
11.05.08 um 19:58

Okey.........
da hab ich dann wohl eher ne disskussion ausgelöst als anworten auf meine frage zu bekommen ^.^*****
aba die alte hat echtn ding ana waffel!!!!! ich dachte ich les nid richtig!

Gefällt mir

Anzeige
C
carlie_12074593
12.05.08 um 12:00


Dir steht finanzielle Unterstützung zu.

Du wirst Hartz4 bekommen, Elterngeld und Kindergeld für dein Kind.

Wohnung bekommt man auch.


__________

Und an ein paar andere Damen hier, schämt ihr euch nicht?! Die armen Opfer von Amstetten hier auszunutzen um euch zu beleidigen?! Respekt ist euch wohl fremd.

Gefällt mir

Anzeige