Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / schwanger mit 17

schwanger mit 17

27. Juni 2017 um 21:07

Hey Leute 
Ich bin 17jahre( August 18) alt und mache grade meine Ausbildung zur hotelfachfrau. Mein Freund ist 20 und arbeitet auf dem Bau. Ich habe gestern erfahren das ich wieder schwanger bin obwohl wir verhütet haben. meine erste SW habe ich abgetriebeen wegen meinem Eltern. Jetzt will ich bzw wollen wir das Kind behalten nur weiß ich nicht wie das finanziel laufen soll. Er verdient um die 1000€ in der Ausbildung und ich weiß nicht wie ich bzw wir das Kind ernähren sollen usw. Hat jemand Erfahrung und Kann mir weiter helfen.

Mehr lesen

27. Juni 2017 um 21:34

Huhu... Du kannst Unterstützung von verschiedenen Stellen bekommen, da musst du dir keine sorgen machen. 

GEH mal zu einer Beratungsstelle normalerweise müsste dein FA wissen welche Beratungsstelle da für dich Sinn macht oder Frag beim Bürgeramt nach. 

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2017 um 8:10
In Antwort auf aylina99

Hey Leute 
Ich bin 17jahre( August 18) alt und mache grade meine Ausbildung zur hotelfachfrau. Mein Freund ist 20 und arbeitet auf dem Bau. Ich habe gestern erfahren das ich wieder schwanger bin obwohl wir verhütet haben. meine erste SW habe ich abgetriebeen wegen meinem Eltern. Jetzt will ich bzw wollen wir das Kind behalten nur weiß ich nicht wie das finanziel laufen soll. Er verdient um die 1000€ in der Ausbildung und ich weiß nicht wie ich bzw wir das Kind ernähren sollen usw. Hat jemand Erfahrung und Kann mir weiter helfen.

.
Man bekommt monatlich 192 Euro Kindergeld, von dem man dem Baby auch schon das Ein oder Andere kaufen kann. Dann kann man zusätzlich bei der Caritas oder anderen Einrichtungen eine Erstlingsausstattung beantragen wenn man bedürftig ist. Du siehst also, es muss nicht immer nur am Geld liegen. Viele Verwandte und Freunde schenken dem Baby zur Geburt, oder einfach so, ja auch was und da dein Freund verdient, ist das ja auch schon was. Deine Ausbildung kannst du nachholen. DENNOCH ist es für mich unbegreiflich, wie man zum 2. Mal ungewollt schwanger werden kann und das 1. Baby schon abgetrieben hat. Du solltest in Zukunft einfach auf eine bessere Verhütung achten, weil du so mit 25 Jahren sonst bald 4 Kinder haben wirst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2017 um 16:44
In Antwort auf aylina99

Hey Leute 
Ich bin 17jahre( August 18) alt und mache grade meine Ausbildung zur hotelfachfrau. Mein Freund ist 20 und arbeitet auf dem Bau. Ich habe gestern erfahren das ich wieder schwanger bin obwohl wir verhütet haben. meine erste SW habe ich abgetriebeen wegen meinem Eltern. Jetzt will ich bzw wollen wir das Kind behalten nur weiß ich nicht wie das finanziel laufen soll. Er verdient um die 1000€ in der Ausbildung und ich weiß nicht wie ich bzw wir das Kind ernähren sollen usw. Hat jemand Erfahrung und Kann mir weiter helfen.

17 Jahre alt und zum 2. Mal schwanger??? Rede mal mit deinem Frauenarzt über eine vernünftige Verhütung! Zumindest nach der Entbindung. 

Ihr müsstet 3 Mal Kindergeld bekommen (dein Freund, du und dann das Baby), zusätzlich kannst du Elterngeld beantragen (was mindestens 300 Euro im Monat macht oder mehr, je nachdem, wie hoch dein Ausbildungsgehalt ist). Weiterarbeiten im Hotelfach stelle ich mir problematisch vor mit einem Baby, wegen der Arbeitszeiten. Willst du denn ein Jahr pausieren oder die Ausbildung gleich weiter machen? 
Wenn ihr zusammen wohnt/zieht hättet ihr also monatlich 3*192 + 1000 Euro Ausbildungsgehalt Freund (ist das brutto oder netto?) + dein Elterngeld (mind. 300 Euro). Reich werdet ihr davon nicht, aber man kommt bestimmt über die Runden. 
Babysachen kann man viel gebraucht kaufen, dann ist das auch erschwinglich. 

Wie wollt ihr das mit dem Wohnen machen? Wollt ihr zusammen ziehen oder bleibst du bei deinen Eltern? Hilfe mit einem Säugling wäre ja auch nicht schlecht, weil das schon ganz schön stressig sein kann. Hast du Unterstützung?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2017 um 18:22

Es gibt jede Menge Unterstützung, so dass für das Kind auf jeden Fall gesorgt ist!
Geh zu Pro Familia oder einer ähnlichen Stelle. Dir helfen dir mit den ganzen Anträgen usw...

Wünsche euch alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen