Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 150kg?

Schwanger mit 150kg?

2. August 2010 um 11:54

Hallo ihr lieben.

Ich mache mir sorgen da ich 150kg wiege und nicht weiß ob das wirklich eine gute körperliche voraussetzung ist ein kind in mir aufwachsen zu lassen.
Man nimmt ja während der schwangerschaft auch noch zu und das wäre ganz schön anstrengend für meinen körper. Gibt es evtl. sogar probleme für das Kind?

Mehr lesen

2. August 2010 um 12:06

Mach dir kein stress.....
also probleme gibt es nicht musst dann einfach viel obst und gemüse essen...also einfach eine gesunde ernährung...nicht rauchen usw und...jetzt bitte bitte nicht falsch verstehen...meine Freundin ist auch etwas dicker und hat vor einem Jahr einen süßen Jungen zur Welt gebracht....man hat es ihr bis zum neunten Monat nicht angesehen das sie schwanger ist weil einfach genug Platz ist zum Wachsen.....nicht böse sein weiß nicht wie ich es sonst schreiben soll viel zugenomm hat sie auch nicht...waren glaube ich nur so 2 oder 3 Kilo....das einzige was sie halt noch gemacht hat war viel Bewegung an der frischen luft...und der lütte kam super entwickelt und kerngesund zur Welt

viel Glück und Spaß beim hibbeln und Mama werden

lg engelchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:21
In Antwort auf san_12630076

Mach dir kein stress.....
also probleme gibt es nicht musst dann einfach viel obst und gemüse essen...also einfach eine gesunde ernährung...nicht rauchen usw und...jetzt bitte bitte nicht falsch verstehen...meine Freundin ist auch etwas dicker und hat vor einem Jahr einen süßen Jungen zur Welt gebracht....man hat es ihr bis zum neunten Monat nicht angesehen das sie schwanger ist weil einfach genug Platz ist zum Wachsen.....nicht böse sein weiß nicht wie ich es sonst schreiben soll viel zugenomm hat sie auch nicht...waren glaube ich nur so 2 oder 3 Kilo....das einzige was sie halt noch gemacht hat war viel Bewegung an der frischen luft...und der lütte kam super entwickelt und kerngesund zur Welt

viel Glück und Spaß beim hibbeln und Mama werden

lg engelchen

Süß
sehr süß deine vorsichtie art. Ich nehm das nicht so ernst ist doch klar das man bei einem speckigeren bauch weniger sieht als bei schlanken damen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:24

Dann ist ja gut
will ja niemanden verletzen mit dem was ich schreibe.....aber das wird schon...was genau macht dir denn kopfzerbrechen also welche probleme meinst du denn??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:31
In Antwort auf san_12630076

Dann ist ja gut
will ja niemanden verletzen mit dem was ich schreibe.....aber das wird schon...was genau macht dir denn kopfzerbrechen also welche probleme meinst du denn??

Ich habe angst...
das das kind dadruch auch eher dicker wird...oder eher so veranlagt ist. denn das möchte ich meinem baby ersparen. Ausserdem gibt es da viele " horrorgeschichten" im internet. Das man evtl. keinen eisprung hat, schwangerschaftsdiabetes bekommt, schwere geburt, das ganz zusätzliche gewicht geht auf die knie und den rücken. Oh man ich werd besser versuchen mich der 100 zu nähern bevor ich schwanger werde. Ist bestimmt besser fürs baby. und für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:54

......
du musst gucken wie du persönlich dich eher damit anfreunden kannst und dich wohler fühlst...weil geht es mama gut geht es auch baby gut....und wenn dir dein herz sagt du willst es jetzt dann mache es hauptsache du fühlst dich wohl dabei.....diesen ganzen kram mit baby wird dann auch dick und diabetis dadurch usw geht dann gezielt auf werdende mütter die während der schwangerschaft nur ungesundes zeug essen....der lütte von meiner freundin hat babyspeck und das geht noch weg...in der entwicklung ist er super ehrlich nicht mal ganz n jahr und läuft schon wien großer......setz dich nicht unter druck....wie gesagt ernähre dich gesund,viel bewegung an der frischen luft....halt alles was spaß macht und gut tut und wenn es mal was süßes ist und egal....mal ist ok!!!!diese diabetis kann auch bei einer normalgewichtigen frau auftreten wenn die ernährung die falsche ist.....wenn du jetzt schon mit angst an die sache rangehst wird es nachher umso schwerer das es klappt weil du es dir zu doll eingeredet hast das was passiert....man lebt schließlich nur einmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:58

Achso....
und ich denke mal das die geburt ja sowieso von frau zu frau unterschiedlich ist und es bei einer schlanken Frau wesentlich schmerzhafter ist......kann dich ja aufm laufenden halten wenn es bei mir soweit ist....ist ja bei mir seit heute erstmal wieder erledigt das thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen