Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 15 ....

Schwanger mit 15 ....

25. Juli 2008 um 16:17

Suche dringend Mädchen die wie ich sehr,sehr früh schwanger wurden / sind und sich mit mir austauschen wollen!!!!
Komme aus Bielefeld!!!

Mehr lesen

25. Juli 2008 um 16:23

Wow
du bist mit 15 Schwanger? Wie weit bist du denn wenn ich fragen darf? Is das nicht n bisschen früh? Hast du wenigstens Unterstützung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 16:24

Das
war dann aber ein kurzes leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 16:29
In Antwort auf tiwlip_12683275

Das
war dann aber ein kurzes leben


Wie darf man das denn verstehen?

Mit Kindern fängt das Leben doch erst an und wenn man noch so jung ist, dann kann man auch mal abwarten, bis das Kind mit der Schule auf Klassenfahrt ist, wenn man unbedingt mal in die Disco will...

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 16:31
In Antwort auf tiwlip_12683275

Das
war dann aber ein kurzes leben

...
Warum ein kurzes Leben?
Ist das Leben dann zerstört oder vorbei?
Nein, dass ist es mit sicherheit nicht, es ist anders, anders als das vieler anderer Leute in dem alter, man ist auch mehr eingeschränkt, aber bedeutet das gleich, dass man nicht auch Spaß haben kann? Bedeutet das, das man nicht auch seinen Weg gehen kann?

Man muss mehr kämpfen, doch ist das gleich schlecht?

Lausert ssw 36+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 16:54
In Antwort auf persis_12670472

...
Warum ein kurzes Leben?
Ist das Leben dann zerstört oder vorbei?
Nein, dass ist es mit sicherheit nicht, es ist anders, anders als das vieler anderer Leute in dem alter, man ist auch mehr eingeschränkt, aber bedeutet das gleich, dass man nicht auch Spaß haben kann? Bedeutet das, das man nicht auch seinen Weg gehen kann?

Man muss mehr kämpfen, doch ist das gleich schlecht?

Lausert ssw 36+2

Ja
meiner meinung nach schon.
was will man mit 15 mit nem gör an den hacken.
sorry,aber die meisten erreichen dann nicht mehr viel in ihrem leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:11

Ich
seh das eig.genau so.
warum?das wirst du bestimmt noch merken oder auch nicht.
kommt immer drauf an wie zielstrebig eine frau ist und was sie noch so alles erreichen will. aber stimmt,frauen die mit 18 ein kind wollen,haben wohl nicht sonderlich viel geplant im leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:12
In Antwort auf tiwlip_12683275

Ja
meiner meinung nach schon.
was will man mit 15 mit nem gör an den hacken.
sorry,aber die meisten erreichen dann nicht mehr viel in ihrem leben.

...
"Gör" ist aber ne heftige Bezeichnung für ein Kind.

Ich habe einen Stiefsohn (11), eine Stieftochter (8) und eine "selbstgemachte" Tochter (3) und keines dieser Kinder würde ich als "Gör" bezeichnen wollen.

Und für manche sind ihre Kinder schon das höchste Glück, das man erreichen kann

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:14
In Antwort auf rei_12855373

...
"Gör" ist aber ne heftige Bezeichnung für ein Kind.

Ich habe einen Stiefsohn (11), eine Stieftochter (8) und eine "selbstgemachte" Tochter (3) und keines dieser Kinder würde ich als "Gör" bezeichnen wollen.

Und für manche sind ihre Kinder schon das höchste Glück, das man erreichen kann

Liebe Grüße
Diane

Ist auch
ne harte bezeichung,aber viele teenie eltern reden nunmal so über ihr kind.
naja,wie auch immer,ich finds schon ein wenig schwach wenn das höchste was man erreichen will,ein kind ist lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:15
In Antwort auf nia_12379673

Wow
du bist mit 15 Schwanger? Wie weit bist du denn wenn ich fragen darf? Is das nicht n bisschen früh? Hast du wenigstens Unterstützung?

Ich bin schwanger...
...nicht tot - das zum kurzen Leben!!!!

Also in der 6.Woche und natürlich war es nicht geplant....
Ich komme auch nicht aus asi Verhältnissen falls das gleich das nächste Klischee ist...
Mein Dad ist Polizeibeamter und meine Mam wa immer für uns da,also auch kein "Ich-will-Liebe" Fall.
Klar ist das nicht der optimale Weg,aber was soll ich jetzt machen??? Abtreiben um der Gesellschaft zu gefallen???
Meine Eltern stehen hinter mir und ich hoffe ich packe das ...schaffe die Schule und Ausbildung etc...

Danke an die die mir Mut machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:17

Also
ich bin und werde mit 20 mami... und ich hab mir das so ausgesucht...
hätte nicht warten wollen bis ich 30! bin...

ich finde das muss jeder selber wissen...

auch wenn des smile von de überschrift "" nicht gerade bedeutet dass man es geplant hat...

Lg meli 19+2SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:20

So. Super...
Schon 9 Beiträge und nicht wirklich das dabei, was Zauberfee sich gewünscht hat: Ein Mädchen, das sehr, sehr früh schwanger geworden ist.

Und die Diskussion über "Leben vorbei, weil man ein Gör an den Hacken hat" ist nicht mal Themenbezogen... (Ja, ich weiß, dass ich da mitgeschrieben hab... bin ein Depp...)

Kennt denn jemand hier jemanden, der noch so jung ist???

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:21
In Antwort auf tiwlip_12683275

Ist auch
ne harte bezeichung,aber viele teenie eltern reden nunmal so über ihr kind.
naja,wie auch immer,ich finds schon ein wenig schwach wenn das höchste was man erreichen will,ein kind ist lach

Schwach???
Für mich ist es der Sinn des Lebens.
Welchen Sinn hat ein Leben denn sonst?

LG
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:25

Danke!
Mache ich gern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:27
In Antwort auf lior_12724442

Also
ich bin und werde mit 20 mami... und ich hab mir das so ausgesucht...
hätte nicht warten wollen bis ich 30! bin...

ich finde das muss jeder selber wissen...

auch wenn des smile von de überschrift "" nicht gerade bedeutet dass man es geplant hat...

Lg meli 19+2SSW

Hallo
Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch an alle werdenden Mamis.
Ich stelle mich mal kurz vor.
Ich heiße Jessica und bin 21 Jahre alt. Bin leider noch nicht schwanger,meine ich jedenfalls.
Möchte es aber werden.
Da ihr ja bereits schwanger seit,würde ich gerne ein paar Fragen stellen und wäre froh,wenn ich ein paar Antworten bekäme.

@ melli : sehe ich das richtig,dass du in der 2 ssw bist? ich dachte,dass das mindestens 5 Wochen dauert,bis man das feststellen kann ?!?


Welche ss anzeichen hattet ihr zuerst und wann traten diese auf?

Viele Dank im Vorraus

Ganz liebe Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:32
In Antwort auf duci_12663694

Ich
seh das eig.genau so.
warum?das wirst du bestimmt noch merken oder auch nicht.
kommt immer drauf an wie zielstrebig eine frau ist und was sie noch so alles erreichen will. aber stimmt,frauen die mit 18 ein kind wollen,haben wohl nicht sonderlich viel geplant im leben.

Das
ist ziemlich anmaßend: "frauen die mit 18 ein kind wollen,haben wohl nicht sonderlich viel geplant im leben". Bin auch mit 18 schwanger geworden, ungeplant. Ich habs nicht abtreiben wollen. Und trotzdem hab ich mit meinem Leben noch sehr viel vor. Ich weiß dass es anstrengend wird, für junge Mütter ist der Weg etwas im Leben zu erreichen viel härter als für kinderlose Frauen.
Außerdem ist es besser jung Mutter zu werden als mit 30 und aufwärts. Da ist man in seinem Lebensstil schon eingerastet und es ist schwieriger sich ganz aufs Kind einstellen zu können und die Wahrscheinlichkeit eines behinderten Kindes steigt ja mit jedem Jahr.
Allerdings finde ich auch, dass man kein Kind vor 18 bekommen sollte, das ist dann doch viel zu jung, vor allem mit 15...In dem Alter hatte ich noch nicht mal Sex.
Das Jugendliche schon so früh wie möglich Sex haben wollen liegt an den Medien die Sex propagandieren (ist ja fast überall so). Der Zwang so früh wie möglich keine "Jungfrau" mehr zu sein, da man sonst als Außenseiter oder "Loser" dasteht. Oft wird dann leider die Aufklärung hinten dran gelassen, und was kommt dann dabei raus? Kleine Teeniemütter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 17:45

Also moment mal...
sie sucht gleichgesinnte, und nicht leute die sie fertig machen möchten nur weil ihnen grad langweilig ist

und dann noch was: ich bin auch mit 18 ss geworden!!! und??? hihi, und stell dir vor, ich bin schon wieder ss(13ssw) und ich liebe meine kinder!!!

wie kann man ein kind als gör bezeichnen? was suchst du überhaupt in einem ss-forum???

sowas blödes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 18:03
In Antwort auf zauberfee381

Ich bin schwanger...
...nicht tot - das zum kurzen Leben!!!!

Also in der 6.Woche und natürlich war es nicht geplant....
Ich komme auch nicht aus asi Verhältnissen falls das gleich das nächste Klischee ist...
Mein Dad ist Polizeibeamter und meine Mam wa immer für uns da,also auch kein "Ich-will-Liebe" Fall.
Klar ist das nicht der optimale Weg,aber was soll ich jetzt machen??? Abtreiben um der Gesellschaft zu gefallen???
Meine Eltern stehen hinter mir und ich hoffe ich packe das ...schaffe die Schule und Ausbildung etc...

Danke an die die mir Mut machen

Also

ich finde auch,nur weil man schwanger ist,heißt das noch lange nicht, dass das leben vorbei ist.
So ein Quatsch.
Wenn man Unterstützung hat,kann man auch die Schule und Ausbildung schaffen!
Ich habe jetzt schon so oft ( wie jeder andere wahrscheinlich auch ) gehört,dass Frauen, egal in welchem Alter, trotz Pille oder kondom schwanger geworden sind.
Und ich muss sagen, dass ich immer verhütet habe und trotzdem auch immer den Gedanken hatte,hoffentlich "passiert" dir das erst nach Schule und Ausbildung.
Nun habe ich vor 2 Jahren meine Ausbildung zur Schreinerin beendet und bewusst die Pille abgesetzt.

Ich finde es mutig,wenn Zauberfee das durchzieht.
Denn wenn man will kann man alles schaffen, auch mit Kind.

Darf man fragen,was mit dem Vater des ungeborenen ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 18:43
In Antwort auf shana_12747296

Also moment mal...
sie sucht gleichgesinnte, und nicht leute die sie fertig machen möchten nur weil ihnen grad langweilig ist

und dann noch was: ich bin auch mit 18 ss geworden!!! und??? hihi, und stell dir vor, ich bin schon wieder ss(13ssw) und ich liebe meine kinder!!!

wie kann man ein kind als gör bezeichnen? was suchst du überhaupt in einem ss-forum???

sowas blödes...

Sei
stolz drauf..

hihi..haha..meine güte,gibt es für euch mädels auch noch was anderes außer ein kind nach dem anderen zu bekommen?

furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 18:43
In Antwort auf shana_12747296

Also moment mal...
sie sucht gleichgesinnte, und nicht leute die sie fertig machen möchten nur weil ihnen grad langweilig ist

und dann noch was: ich bin auch mit 18 ss geworden!!! und??? hihi, und stell dir vor, ich bin schon wieder ss(13ssw) und ich liebe meine kinder!!!

wie kann man ein kind als gör bezeichnen? was suchst du überhaupt in einem ss-forum???

sowas blödes...

Natürlich
ist es mit 15 Jahren ein bisschen früh.
Ausserdem es gibt bedeutend schlimmeres im Leben!!

Noch dazu ist meiner Meinung nach dieses Forum da, um sich auszutauschen,oder einfach nur um Mut zugesprochen zu bekommen.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 18:44
In Antwort auf vzg|r_12628129

Das
ist ziemlich anmaßend: "frauen die mit 18 ein kind wollen,haben wohl nicht sonderlich viel geplant im leben". Bin auch mit 18 schwanger geworden, ungeplant. Ich habs nicht abtreiben wollen. Und trotzdem hab ich mit meinem Leben noch sehr viel vor. Ich weiß dass es anstrengend wird, für junge Mütter ist der Weg etwas im Leben zu erreichen viel härter als für kinderlose Frauen.
Außerdem ist es besser jung Mutter zu werden als mit 30 und aufwärts. Da ist man in seinem Lebensstil schon eingerastet und es ist schwieriger sich ganz aufs Kind einstellen zu können und die Wahrscheinlichkeit eines behinderten Kindes steigt ja mit jedem Jahr.
Allerdings finde ich auch, dass man kein Kind vor 18 bekommen sollte, das ist dann doch viel zu jung, vor allem mit 15...In dem Alter hatte ich noch nicht mal Sex.
Das Jugendliche schon so früh wie möglich Sex haben wollen liegt an den Medien die Sex propagandieren (ist ja fast überall so). Der Zwang so früh wie möglich keine "Jungfrau" mehr zu sein, da man sonst als Außenseiter oder "Loser" dasteht. Oft wird dann leider die Aufklärung hinten dran gelassen, und was kommt dann dabei raus? Kleine Teeniemütter...

Joar
viel vor haben viele,obs dann auch umgesetzt wird ist ne andere sache.
aha,frauen mit 30 sind zu alt für ein kind?oh je oh je..manchmal fällt man hier echt vom glauben ab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 18:45
In Antwort auf rei_12855373

Schwach???
Für mich ist es der Sinn des Lebens.
Welchen Sinn hat ein Leben denn sonst?

LG
Diane

Aha
na dann glückwunsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:04

Hey
hallo zauberfee,

ich melde mich auch mal auf deinen beitrag. ich bin ein bisschen älter als du, aber egal was hier viele sagen: egal ob mit 15 oder 18 oder 30...ein Kind ist das wundervollste Geschenk was man bekommen kann. Babys von jungen Müttern werden in diesem Forum ja leider oft als Last angesehen. Ich persönlich bin der Meinung, dass es immer einen Grund hat warum ein Leben in die Welt gerufen wird, ohne einer Glaubensrichtung zu folgen. Viele Mütter bekommen durch ihr Baby erst einen wirklich wahrhaftigen Sinn im Leben. Wenn sie realisiert haben, dass sie nun ein ganzes leben lang Verantwortung für ihr Baby haben werden wenden sich viele Mütter ins Gute - und nicht ins schlechte, wie hier immer prophezeit wird. Für ein Baby gibt es nie den richtigen Zeitpunkt im Leben. Denk nicht dass du deinem Kind nichts bieten hast. Kinder sind so dankbar für alles was sie bekommen. Das muss nicht das neuste Matchbox Auto sein oder das nigel nagel neue Tshirt von Esprit...wenn Kinder lernen, Werte zu schätzen, und du dem Mukel sachlich, verständlich und liebevoll erklärst, warum das ein oder andere momentan noch nicht geht, dann wirst du nie Probleme haben mit einem Kind, dass im Supermarkt an der Kasse den Laden zusammenbrüllt, weil es keinen Schokoriegel bekommt, wenn es schon 2 Tüten Gummibärchen im Wagen liegen hat. Kinder sind so leicht zu verziehen. Aber Kinder sind so unschuldig. Die kennen noch nicht die Bedeutung von Geld und Konsum. Das wird ihnen beigebracht. Auch mit Kindern kann man sich, wenn auch wenig Geld in der Familie ist, ein schönes Leben machen, wenn man dieses Leben zu organisieren und zu verwalten weiß. Es gibt so viele Möglichkeiten, sparsam zu leben und dennoch nichts zu vermissen. Wann im Leben können sich Alleinstehende, oder ältere Schwangere schon all die Dinge leisten, die ihr Leben schöner gestalten? Ich finde es so schön mein Leben mit meinem Baby und mit meiner Familie teilen zu können, gesagt zu bekommen: Mami, ich hab dich lieb. Dazu brauche ich keinen teuren BMW vor der Tür stehen zu haben oder auf Partys nächtelang durchzutanzen.

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:05

Sorry....
..aber eigentlich hatte ich dieses Thema für junge Mütter eröffnet bzw. um Mädchen / Frauen zu finden die in der selben Situation sind / waren...
Nicht um mir gegenseitige Beschimpfungen anzuhören bzw. zu lesen!
Klar ist es nicht toll mit 15 schwanger zu sein und ich werde ganz bestimmt keine Werbung dafür machen,aber nu ist es so wie's ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:08

Für mich ist das höchste
eine sich liebende familie!!! und da gehört ein kind dazu...

traurig ist es wenn man nur arbeiten will...ONS haben und keine familie aufbauen möchte!!!

naja, es ist ja auch jeden selbst überlassen! deshalb sollte man weder balg noch sonst was von sich lassen...nett gemeinte ratschläge nimmt jeder gern an! aber >NICHT sowas!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:29

......
Also ich finde das total doof wie manche hier junge mamis runter machen. Ich bin auch mit 17 mama geworden und meine kleine ist jetzt 5 monate alt.Sie ist das beste was mir passiert ist. Ich bin dann von daheim ausgezogen und führe jetzt meinen eigenen haushalt mit baby das nimmt mir keiner ab, wo ich sehr froh drüber bin. Es gib auch junge mamis die mehr in der birne haben als ältere mütter nur mal so zur info.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:29
In Antwort auf shana_12747296

Für mich ist das höchste
eine sich liebende familie!!! und da gehört ein kind dazu...

traurig ist es wenn man nur arbeiten will...ONS haben und keine familie aufbauen möchte!!!

naja, es ist ja auch jeden selbst überlassen! deshalb sollte man weder balg noch sonst was von sich lassen...nett gemeinte ratschläge nimmt jeder gern an! aber >NICHT sowas!!!

Du
bist wohl tatsächlich noch zu jung um zu verstehen wie ich das meinte
lach,du bist echt witzig..schonmal was davon gehört,dass man auch karriere trotz kind machen kann?und eben genau das bekommen frauen wie du nämlich nicht auf die reihe,nur in ausnahmefällen.
und was haben da nun plötzlich ons mit zutun? oh man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:32


gar nicht komisch,ist doch klar,dass leute in deinem umfeld das sagen,sie sind schließlich keinen dolch besser als du
da erwarte ich auch nichts anderes.
sowas dummes wie du begegnet mir wirklich selten,vor allem, ich hab eine tochter *lach*

oh man echt,irgendwas ist bei euch schief gelaufen,aber ganz massiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:50

Was ich schade finde
ist, dass die Verantwortung bei der Verhütung schon versagt hat.

Und dass die jungen Mütter meist leider auf Sozialhilfe angewiesen sind.

Wenn die Ausbildung beendet ist und selber Geld verdient werden kann, ist es ok ein Kind zu bekommen.

Wer das mit 16 alles schon geschafft hat, der kann es sich auch leisten.

Nur das haben die meisten nicht. Nicht umsonst werden die Steuern und Sozialabgaben immer höher und die arbeitende Bevölkerung kann dadurch selber kaum noch leben.
Und man hat eben auch eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, besonders wenn man auf deren Lebensunterhalt angewiesen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 19:56
In Antwort auf tiwlip_12683275

Du
bist wohl tatsächlich noch zu jung um zu verstehen wie ich das meinte
lach,du bist echt witzig..schonmal was davon gehört,dass man auch karriere trotz kind machen kann?und eben genau das bekommen frauen wie du nämlich nicht auf die reihe,nur in ausnahmefällen.
und was haben da nun plötzlich ons mit zutun? oh man

Momentmal du hohle frucht...
du dagtest das wir nichts anderes im sinn haben ausser kinder, ich arbeite, bin schwanger und habe ein kind! du scheinst wohl zu alt zu sein um mich zu verstehen...woher willst du denn wissen was ich auf die reihe bekomme??? *lol*

und wer sagt denn wie alt man sein muss um karriere mit kind zu machen? schreibst DU das vor???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:01
In Antwort auf tiwlip_12683275

Du
bist wohl tatsächlich noch zu jung um zu verstehen wie ich das meinte
lach,du bist echt witzig..schonmal was davon gehört,dass man auch karriere trotz kind machen kann?und eben genau das bekommen frauen wie du nämlich nicht auf die reihe,nur in ausnahmefällen.
und was haben da nun plötzlich ons mit zutun? oh man

Und du willst ein kind haben????
LOL

ich schrei mich weg...

nennst du dein kind auch göre???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:04
In Antwort auf shana_12747296

Und du willst ein kind haben????
LOL

ich schrei mich weg...

nennst du dein kind auch göre???

Also "Göre"
empfinde ich nur als Beleidigung wenn das jemand sagt, der Keine Kinder hat.

Ist wie mit "Köter". Stört mich nicht, wenn das jemand sagt der selber Hund hat. Aber wenn das jemand sagt, der keinen hat find ich das schon mies.

Ich würd mich da jetzt nicht dran aufhängen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:15

Aber ich geh da nicht
bewusst schon am Anfang drauf. Zu wissen dass ich nichts auf die Beine gestellt habe und dann wissentlich zu jung schwanger werde. Die Chancen Arbeit zu finden sind definitiv besser, wenn ich bereits gearbeitet habe und auch eine Ausbildung abgeschlossen habe.

Aber das verstehen junge Hüpfer noch nicht.

Klar kann ich arbeitslos werden. Aber ich bekomme kein Kind wenn ich weiß, dass ich keine Arbeit habe. Das ist der kleine aber feine Unterschied.

Wer unverschuldet, das heißt seine Ausbildung gemacht hat, gearbeitet hat, aber seine Arbeit verliert, arbeitslos wird, dafür sind die Gelder da. Derjenige hat bereits sein Möglichstes getan, um eigenständig leben zu können.
Die Gelder sind nicht für Leute vorgesehen, welche sich von vornherein auf die Steuerzahler verlassen.

Es ist nunmal so. Da lässt sich nichts dran rütteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:22

Es wäre
vielleicht eine Bremse, wenn manche wüssten, dass sie eben nicht aufgefangen werden. Was meinst du wie wenig Teenies plötzlich Kinder bekämen. Da würd es bestimmt klappen mit der Verhütung. Wie oh Wunder.

Welche Ausbildung machst du denn jetzt?
Hast du die schon fertig?

Wenn es nach Menge geht: Ich hab nur eine geschrieben. Drei Tage später glatte Zusage. Gerade weil ich kein Kind hatte.

Wenn du jetzt ja arbeiten gehts, brauchst du dich ja nicht angesprochen zu fühlen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:26

Da muss ich immer lachen...
Die null-komma-etwas Prozent Tropi-Kinder und gerissene Kondome sitzen fast täglich bei Oliver Geissen. So viele sind das.

Kann mir keiner erzählen. Kind passiert nicht einfach so. In der Grundschule gehts schon los mit Aufklärung.
Und lesen sollte mittlerweile auch jeder können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:33

Das ist doch schön
Dann mach die auch ruhig fertig.

Ich kenn zu viele die sich überlegen überhaupt arbeiten zu gehen, weil Hartz IV mehr ist als das Gehalt wäre.

Was meinst du was andere rudern müssen, obwohl beide arbeiten gehen. Da wäre Hartz IV oft DIE Erleichterung.

Aber das wirst du wissen, soviel verdient man in einer Bäckerei ja auch nicht.
Aber das was du verdienst, verdienst du auch wirklich, hast selber was für getan.

Das find ich doch gut.
Also schimpf nicht so rum. Du tust doch was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:38

Es liegt auf der Hand,
dass minderjährige Mütter von Sozialhilfe leben. Vovon sonst? Man kommt erst mit 16 frühestens 15 von der Schule.
Und auf Zauberfee hacke ich nicht rum. Ich meine alle, die sich in solche Situationen bringen. Da sag ich nur selber schuld. Wer vö... kann, sollte auch fähig sein zu verhüten.

Und glaub mir, mir ist das nicht passiert, dass ich ungewollt schwanger wurde. Dafür gibt es zu viele Verhütungsmittel. Und wenn man die richtig anwendet, passiert rein gar nichts.
Die Pille sollte man beispielsweise auch nehmen, sonst wirkt die nicht. Und das Gummi sollte man nicht auf dem Nachttisch liegen lassen. Sonst hilft das auch nichts.

Wer nicht fähig ist zu verhindern frühzeitig schwanger zu werden, sollte das mit dem Sex lieber bleiben lassen. Da sieht man eben: Kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:47

Naja,
obwohl Pferde definitiv nicht kotzen können. Liegt am Schließmuskel in der Cardia. Der lässt sich vom Magen aus nicht so öffnen. Aber das ist was anderes.

Wenn es wirklich so viele Tropis gebe, müsste es in der Pillenpackung heißen: Sicherheit weniger 50%

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 20:48

Huhu?
du raffst wohl gar nichts, sie hat schon x Mal gesagt, wie sie es meinte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 21:47

Klar,
alle Tropis und gerissene Kondome und und und treffen sich ausgerechnet hier. Ich sag ja, dann müssten die Zahlen, die die Sicherheit der Verhütungsmittel angeben von Grund auf neu bestimmt werden.
Dann bräuchten wir gar keine Verhütungsmittel mehr. Denn die taugen dann ja eh nichts.

Und was den Unterhalt betrifft, die armen Eltern, wenn die normal verdienen. Die hätten sich sicherlich was anderes gewünscht. Ich würde im Dreieck springen und mich fragen, was ich bei der Erziehung nur falsch gemacht habe.

Sowas muss man sich als Kind, sorry, Teenie vorher überlegen. Oder bekommt man den Grips erst später?

Als Gott das Hirn verteilte, war so mancher aufm Klo. Ich find das einfach furchtbar.

Diese Verantwortungslosigkeit. Sein eigenes Leben noch nicht geregelt haben, aber Kinder in die Welt setzen. Noch ganz grün hinter den Ohren, aber Sex haben müssen. Wir sind nicht mehr in Kriegszeiten wo es hieß dass Kinder durchs Küssen entstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 22:39

Hmm schade..
wie sich hier manche Verhalten.


Gut ich denke du weisst selber das du mit 15 noch ziemlich Jung bist um Mami zu werden....

Man kann und sollte nicht immer auf den Schwächeren Rumhacken.


Aber ich versteh nich wie manche hier so einen Müll ablassen können wie das man dann dem Staat auf der Tasche liegt, man kann doch auch 8 wochen nach der Geburt wieder arbeiten gehen wo liegt das Problem?

Wo ein Wille da ein Weg.

Ich persönlich hatte mit 15 andere dinge im Kopf wie ein kind, das sage ich dir ganz ehrlich, aber ich hab mit 14 angefangen die Pille zu nehmen das ich in solch eine situation nicht hineingerate.

Und Pillen versagen gibts nicht.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 23:15

Mein gott...
das mädl wollte nichts anderes als sich mit anderen Mädchen im gleichen alter und in der gleichen Situiation auszutauschen und sich nicht eure Meinung dazu anzuhören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 15:21

Nur damit...
...ihr beruhigt seid! Ich werde meine Schule und eine Ausbildung machen! Ohne würden meine Eltern mich eh niemals aus dem Haus lassen!
Ich werde Euch also keinesfalls auf der Tasche liegen!!!
Meine Eltern haben auch früh geheiratet und vier Kinder bekommen und....
Mein Vater bekommt auch kein Hartz- IV sondern räumt der Dreck von der Straße und hällt seinen Kopf für andere hin ( er ist Polizeibeamter )
und meine Mam ist immer für uns dagewesen...
Heißt also nicht das JEDER von EUCH lebt.

War'ne blöde Idee hier um Hilfe zu fragen SORRY

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 15:26
In Antwort auf zauberfee381

Nur damit...
...ihr beruhigt seid! Ich werde meine Schule und eine Ausbildung machen! Ohne würden meine Eltern mich eh niemals aus dem Haus lassen!
Ich werde Euch also keinesfalls auf der Tasche liegen!!!
Meine Eltern haben auch früh geheiratet und vier Kinder bekommen und....
Mein Vater bekommt auch kein Hartz- IV sondern räumt der Dreck von der Straße und hällt seinen Kopf für andere hin ( er ist Polizeibeamter )
und meine Mam ist immer für uns dagewesen...
Heißt also nicht das JEDER von EUCH lebt.

War'ne blöde Idee hier um Hilfe zu fragen SORRY

Ohhh
...ehe es gleich noch heißt ich wäre auf der Sonderschule...
Sorry ich rege mich grad auf daher die Fehler ....
Ach warum ich sag ich das??? Ich bin mit 15 schwanger...also auch unterbelichtet und lebensunfähig!Ich vergaß.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 17:49

Huhu
ich bin auch eine junge mutter ich bin mit 17 schwanger geworden und habe 2 monate vor meinen 18 geburtstag meine kleine bekommen.

wenn du willst kannst du mich gern per pn anschreiben oder vielleicht hast du ja auch msn oder icq dann kannst du mir deinen adresse oder nr. per pn schicken.


LG Jenny + Denyse (7 moante)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen