Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 14.. Vater gleich ne Neue..

Schwanger mit 14.. Vater gleich ne Neue..

21. November 2010 um 22:21

Ja hi ich bin 14 jahre alt werde bald 15 war 3 monate mit meinen Freund zs wir haben uns vor einer Woche getrennt..
Und er hat am wochenende gleich ne neue gehabt..
obwohl er weiß das ich schwanger bin..
seine familie steht voll und ganz hinter mir seine schwester hochschwanger freut sich sogar.. ich weiß nur nicht was ich tun soll er weiß es zwar das ich seit 2 wochen überfällig bin..
aber ihm es ist egal..
ich bin totakl ferig mit den nerven..
und will auch nicht abtreiben..
wen meine eltern das wüssten würden sie mich glaube ich töten und sagen das ich abtreiben soll aus dem grund werde ich es den auch erst nach der 12 woche erzählen..
er macht mich aber so fertig..
er meint ich soll mich umbringen gehen und soo..
ich weiß nicht mehr weiter..
warte auf ratschläge von euch..
Danke..
LG engell

Mehr lesen

21. November 2010 um 22:27


Ganz ehrlich - was für Ratschläge willst du von uns hören???

Willst du hören, dass dein Freund gemein ist und nicht zu dir steht? Mein Gott, ihr seid doch beide selber noch Kinder!!!
Vielleicht hättet ihr im Bio-Unterricht besser zuhören sollen, dann hättest du das Problem jetzt nicht! Dass dein Ex mit der Situation erstmal überfordert ist wundert mich überhaupt nicht. Auch wenn er genau wie du selber daran schuld ist. Wer Sex hat kann schwanger werden.

Wenn du mit der Situation nicht klar kommst, geh zu ProFamilia und lass dich beraten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 22:45

Ja und ich
gucke nun mal so , wenn Kinder ungeschützten Sex haben - sorry, dass ist nunmal meine Meinung. OK, ich sehe ein, ich hätte es auch anders formulieren können, aber so denke ich halt.

Ich hab auch gesehen,dass sie 14 ist und Hilfe haben möchte, deswegen habe ich auch zur Beratung bei ProFamilia geraten.

Trotzdem sag ich meine Meinung - entschuldige bitte, wenns sie dir nicht in den Kram passt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 22:52


ja, das ist mir bereits klar geworden, Danke

Zitat: OK, ich sehe ein, ich hätte es auch anders formulieren können.

Hab ja selber schon gemerkt.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 22:54

...
nun ja.. bist du denn definitv schwanger.. ??? nur weil die mens mal nicht pünktlich kommt heißt das noch nicht das du schwanger bist..

wenn ja: dann ist jetzt der richtige zeitpunkt um erwachsen zu werden.. auf deinen freund würde ich nicht zählen /hoffen.. jungs sind sowieso in der entwicklung hinterher.. er ist also noch unsicherer wie du.. tja und wenn du von deiner familie keine unterstützung erwarten kannst würde ich zu einer beratungsstelle gehen und mir dort helfen lassen!!

alles gute

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 23:48

HEY Bin auch 14 und schwanager in der (26.ssw)
Hallo erst mal...jah erst mal ist die frage ob du wirklich schwanger bist hast du ein test gemahct oder warst du auch schon beim arzt???...

...wenn es fest steht mit der ss dann überlege es dir gut...aber schließlich hast du jah noch welche die hinter dir stehn...
das mit deim Freund tut mir echt leid wie alt ist er wenn man fragen darf ???...
wie sind deine eltern so drauf denkst du sie wüden dich im stich lassen oder die helfen sorry das ich dich so ausfrage mich muss mir erst ein bild machne (EIN BISSCEHN) von dir damit ich dir helfen kan wie oben schon geschriebn ich bin auhc 14 und schwanger bin in der 26.ssw und meine fa sthet total hintermir viel.bekommen wir da smit deiner auhc hin xD

na gut ...das reicht erst mal schrieb erst mal back xDBIIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 23:55
In Antwort auf asma_11920080


Ganz ehrlich - was für Ratschläge willst du von uns hören???

Willst du hören, dass dein Freund gemein ist und nicht zu dir steht? Mein Gott, ihr seid doch beide selber noch Kinder!!!
Vielleicht hättet ihr im Bio-Unterricht besser zuhören sollen, dann hättest du das Problem jetzt nicht! Dass dein Ex mit der Situation erstmal überfordert ist wundert mich überhaupt nicht. Auch wenn er genau wie du selber daran schuld ist. Wer Sex hat kann schwanger werden.

Wenn du mit der Situation nicht klar kommst, geh zu ProFamilia und lass dich beraten!!!

MIES
das ist hart sag das so nicht...sie ist hier um sich hilfe zu suchen das ist doch inordnung oder nicht und sie will sich viel. auch kraft tanken damit sie hoffnung schafft...klar ist profamilia eine gute ide aber wenn sie denkt sie kommt so besser klar ist es doch inordnung...ich bin auch 14 und schwanger (26.ssw) und bei mir läuft alles supper (schule,Familie,Freund)...und ich brauchte am anfang auch bloß so eine hilfe also sei net so hart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 23:57


perfeckt geantwortet ich brauch nix mehr dazu schriebn xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 1:14


also erstmal verurteilt sie nicht gleich.. klar ist sie selbst schuld aber sie sucht unsere hilfe.

aber liebes.
wir koennen dir nicht helfen.
wir koennen dir keine ratschlaege geben.
Ich mein Du bist jung, hast kein Abschluss nichts.
Du musst mit deiner Familie reden - es geht nicht anders.
Klar, gibt es muetter die in deinem alter schon gewachsen sind dafuer. aber wie gesagt Du brauchst G E L D Und das wirklich nicht wenig. Ich hab insg. fuer meine Babysachen fast 2000 euro ausgegeben. und das bett hab ich geschenkt bekommen. das haette auch nochmal 200 gekostet.
Ok. vielleicht sagen jetzt welche "die ist doch auch erst 16"
Ja Ich bin 16. bin ungewollt (Trotz Pille und Kondom) schwanger geworden. Und Ich brauch selbst die Hilfe meiner Mutter und die Hilfe von meinem Freund. Ich hab zwar meine Schule beendet hab 'ne Ausbildung begonnen aber ich kann dir sagen ein Baby ist KEINE PUPPE! du kannst das Baby nicht abstellen, weil Du schlafen willst. ODer deine Ruhe haben willst.
Du bist 14 und hast einfach so viel vor dir. Du kannst nicht einfach mal sagen "Lass uns feiern gehn" - Du traegst dann die Verantwortung fuer dich und fuer dein Baby.
Ich wuerd's deinen Eltern nicht veruebeln wenn sie sagen, dass Du abtreiben sollst.
Ich bin auch gegen abtreibung. Aber, wenn du schule machen willst und deinem Kind etwas bieten willst. Dann red' mit deinen Eltern.
Da du 14 bist (ist bei meiner FÄ jedenfalls so) werden deine Eltern benachrichtigt ueber deinem Zustand. Denn wenn dein Kind da ist wird das Jugendamt kommen und sich das Umfeld deines Kindes anschauen.
Es gibt ProFamilia usw. Es gibt auch Mutter-Kind Heime.
Aber es wird dir glaub ich hier niemand raten, dass du das kind behalten sollst wenn Du dich nicht einmal traust deinen Eltern von deiner Moeglichkeit Ss zu sein zuerzaehlen.

Lg, Angie und Liam 36. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 3:12

@koala
ich versteh nicht, wie man mit 14 denken kann alles sei so leicht mit 'nem Baby.
Ohne Familie im Hintergrund und ohne Freund schafft man das mit 14 kaum. und ohne Schule usw dann erst garnicht. Ich bin froh, dass ich meine mama hab damit ich meine ausbildung weiter machen kann.
mit 14 hab ich nichma an sex gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 6:28
In Antwort auf asma_11920080


ja, das ist mir bereits klar geworden, Danke

Zitat: OK, ich sehe ein, ich hätte es auch anders formulieren können.

Hab ja selber schon gemerkt.......

Du hast gar nix falsch formuliert.
Schau dir doch due 14 jährigen mal an, wollen alle schon so erwachsen sein, haben nen Freund, betrinken sich, haben Sex, Rauchen...Keine sieht mehr aus wie 14 , keine hört auf die Eltern wollen und können alles immer besser. Ich hab für sowas echt kein Verständnis. Erst Mist bauen und dann nicht mal den Mumm haben zu den Eltern zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 7:18

Hi du!
hab den Rest zwar nicht gelesen aber hier ist mal meinTipp:
1. Vergiss den Typ... er ist kein guter Freund und wäre nochweniger ein guter Vater... also weg mit ihm...
2. Da du dich scheinbar nicght auf deine familie verlassen kannst (achtung! manchmal täuscht man sich wenn es um so ernste Sachen geht!) such dir ein Mutter Kind Heim das dir zusagt, setz dich mit der Leitung zusammen damit du, falls alle Stricke reissen einen Anlaufpunkt hast. In so einer Einrichtung wird dir alles gezeigt was du mit Kind wissen musst und du hast die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen
3. Du setzt dich mit deiner familie zusammen und sagst dass du das kind bekommst und wie du dir das vorstellst. Sei nicht böse wenn sie dich nicht unterstützen! Es ist dein Kind und deine Entscheidung!
Hoffe du machst das beste aus deiner Situation! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 8:50

..
Mein ex freund ist 18 wird bald 19..
ja ich versteh das ja alles aber ich kann nicht einfach so n kind umbringen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club