Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger mit 14! so schlimm?

Schwanger mit 14! so schlimm?

26. Dezember 2007 um 18:03

hallo werdende mamis, ich bin 14 und erwarte ein babie. alle aus meiner familie und meine freunde machen mich fertig und sagen ich schaff das nicht. dabei weiss ich das ich das schaffe. mit meinem freund bin ich immerhin seit 11 monaten zusammen und ich weiss das er mich niemals verlässt! im sommer mache ich meinen hauptschulabschluss und kann meinem kind was bieten. ausserdem hat mein freund einen job. er ist pizzafahrer und schon sehr erfahren weil er schon ein kind hat. meine familie ist gegen unsre beziehung aber ich will das babie nicht wegmachen nur weil die meinen freund nicht mögen. wie gesagt, er würde mich niemals verlassen von daher hab ich unterstützung genug von seiner seite. nun möchte ich gerne mit anderen jungen muttis kontakt aufnehem die mich ermutigen können, mir nicht von eifersüchtigen leuten reinquatschen zu lassen

Mehr lesen

26. Dezember 2007 um 18:16

Huhu
ich finde, wenn du denkst dass du es schaffen kannst, dann kannst du das auch! ich bin mir sicher, dass auch 14-jährige gute mütter sein können...
ich möchte dir aber auch sagen, dass 11 monate keine ewigkeit sind. und du solltest dir auch im klaren sein, dass ein baby zu haben nicht einfach nur bedeutet, es ein paar mal am tag zu füttern und windeln zu wechseln... ein kind bedeutet mehr!

ich bin mir aber trotzdem sicher, dass du es auch schaffen kannst. finde es blöd von deinen freunden und verwandten dass sie dich entmutigen wollen. du bist jetzt schon schwanger, und ich nehme mal an dass du eh schon zu weit bist, als dass du es noch abtreiben könntest. ändern kannst du es also nicht mehr, also bringt es meiner meinung auch nichts wenn sie dich entmutigen... bin sowieso generell dagegen, weil du selbst entscheiden können solltest was du machen willst, und deine freunde und deine familie dich unterstützen sollten, egal ob sie es gut finden was du machst oder nicht.

wie weit bist du denn in deiner ss?

wünsche dir alles gute für dich und dein baby!

liebe grüße,
cora (29+3)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2007 um 23:14

@likeparis1
Bist du ein "Fake" oder ist das dein ernst ?
Ich meine jetzt nicht das du mit 14 schwanger geworden bist
ich bin leider auch erst 15 . Sondern so sachen wie z.b "ich weiss das er mich niemals verlässt!"

Naja falls du kein Fake bist kannst du dich gerne bei mir melden und wir könn uns etwas austauschen


Vlg, Julia + Keksi 24.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2007 um 23:31

Ich denke nicht das sie ein fake ist
aber man kann nie wissen also gehn wir hier davon aus das sie es nicht es,es gibt ja genug kinder die schwanger sind also müssen sie sich doch irgendwo rumtreibenNun ja ob es schlimm ist liegt in auge des betrachters,für mich ja,was willst du mit einem hauptschulabschluss anstellen? und ein freund kann jederzeit seine sachen packen und einfach gehn so wie er das bei der anderen gemacht hat..wenn er so ein guter vater sein kann wieso ist er nicht bei seinem anderen kind aus der anderen beziehung?! also kannst du damit rechnen das er dir irgendwann tschüss sagen wird, man kann nie wissen was das leben einen bringt mich kann auch vieles treffen,wie gesagt man weiß es nicht,nichts ist sicher,du hast bei der verhütung nicht aufgepasst also musst du dafür dein leben lang gerade stehn auch wenn dein kind 18 wird,eine richtige mutter zu sein ist nicht leicht unterschätz das nicht und mit einem elternteil wird das kind immer unglücklich aufwachsen,sieh zu das er mit dir zusammen bleibt und sich auch um das andere kind kümmert..wenn er sich um ein kind nicht kümmert erwarte von ihm nicht das er sich um euer kind kümmert..du bist ja keine extra wurst,es gibt viele wurst sorten auf dem markt...so ist das leben nun mal,mal ringt es glück mal auch pech,aber allein du kannst entscheiden was du annimmst.wünsche dir alles gute ich hoffe das du es packst,wenn was ist mail mir einfach über pn. schönen abend noch gruß babylove..@--<<--

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 13:21

Hallo!
Ich bin kein eifersüchtiger Mensch, der dir reinquatschen möchte. Bin ja schliesslich selber schwanger, verheiratet und mal eben 18 Jahre älter. Also kann von Eifersucht nicht die Sprache sein. Will jetzt hier auch keine Moralapostel spielen. Bin einfach nur entsetzt über soviel Naivität! Dein Bericht zeigt doch, das du nicht im entferntesten soweit bist, ein Kind zu gross zu ziehen!!!!! Du bist doch selber noch ein Kind.
"Wir sind immerhin seit 11 Monaten zusammen"
Wow, ist ja eine Ewigkeit!!!!
Was willst du nach dem Hauptschulabschluss deinem Kind bieten??? Ach ja, Geld vom Staat!!!!
Dein Freund wird dich niemals verlassen??? Wer sagt dir das???
Und als Pizzafahrer verdient er bestimmt richtig Kohle?? Hallo!!! Das machen andere Leute als Nebenverdienst.
Ich glaube, du solltest ein wenig auf deine Familie hören. Die kennen dich und sollten wohl wissen was sie sagen. Was du hier schreibst, lässt auch darauf schliessen, das du es nicht schaffst!!!!
Trinchen+2 Krümelchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 15:03

Oje
kannst du sagen, wie du dir genau den alltag mit einem kind vorstellst?? was willst du dem kind "bieten" können? du hast im übrigen noch nicht mal deinen hauptschulabschluss und glaubst du, dass der in irgendeiner weise was zählt? oft gehts doch dann so weiter, dass du merkst, dass ein kind keine puppe ist, dein freund nur noch weghockt und du schnell mit dem zweiten schwanger wirst, hartz IV ist vorprogrammiert, also ein typische sozialhilfekarriere.

wer soll denn auf so eine perspektive neidisch sein, das ist saudummes geschwätz und zeigt, mit wieviel unverstand du unterwegs bist. welche erfahrung hat er denn von seinem ersten kind?? und wie alt ist er?

du solltest jetzt zum jugendamt, da musst du eh hin und zu pro familia gehen.

und nochmal drüber nachdenken, warum du das kind möchtest, DAVON schreibst du nichts, ein kind ist kein mittel, um es irgendjemand "zu zeigen"; das hast du dein leben lang. und du wirst ihm nichts bieten können und glaub mir, dafür wird dir dein kind später nicht dankbar sein.

ich würde in jedem fall auch die möglichkeit einer schwangerschaftsunterbrechung in betracht ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 21:43

Erstmal...
Darf man erstmal fragen wie alt dein Freund ist? Er muss ja schon mindestens 18-19 sein wenn nicht sogar schön älter,da er ja schon Vater ist...
Und du bist erst 14... also das finde ich echt krass. Ganz nebenbei erwähnt macht sich dein freund dadurch auch noch strafbar wenn er sich geschwängert hat...

Und dann bist du wirklich etwas naiv wenn du glaubst das ihr für immer zusammen bleibt. 11 Monate sind keine ewigkeit und vorallem, was willst du deinem Kind mit nem Haupschulabschluss bieten?
Und Pizzafahrer, das ist doch kein Hauptberuf wo man richitg viel Geld verdient. Da bekommst du höhsten 400 Euro, wenn überhaupt. Und wenn er dich wirklich nicht verlässt,wegen dem kind, warum ist er nicht bei seiner anderen Frau/Freundin geblieben mit der er schon ein Kind hat? Da kannst du dir nicht sicher sein das er bei dir bleit!
Und ein Kind ist nicht so einfach großzuziehen. Da gehört ne menge mehr dazu als es ein paar mal am tag zu füttern,zu wikeln oder mal auf den arm zu nehmen. Das ist keine Puppe die man einfach in die ecke stellen kann wenn man keine lust hat damit zu spielen...

Hilfe kannst du dir bei der Caritas oder Pro Familia holen. Das würde ich an deiner Stelle auch tun, die beraten dich was du tun kannst.

Lg krümmel88 32 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 21:50

Hay
hay du, du bist erst 14!! Is doch kein probelm. Weil wenn du es packst und es auch willst kannst du alles in deinen leben erreichen!!! Ich glaub an dich!!wenn deine eltern oder so dich dumm anreden,dann geh ins mutterkindheim die sinn voll cool drauf, ich hab da ganz viele freundinen schon gehabt und die waren so glücklcih das die ihnen geholfen haben...oder geh zum jugendamt und frag ob du in betreutes wohnen ziehen darfst is auch cool. cih weiß von was ich spreche ich wohn seit 8 jahren nicht mehr daheim....
wie hast du den gemerkt das du schwanger bist.. was für symptome hattest du ^^ neugier^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 22:01

Hmm
ja älter sollte er nicht sein.. währe net wenn sie mir mal zurück schreibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2007 um 23:01

.
Also ich tippe zwar auch auf Fake...schon allein der Name....aber: wenn ihr Freund Pizzafahrer ist, muss er mindestens 18 sein und somit macht er sich strafbar, wenn er mit einer unter ?16? oder gar 18?-jährigen schläft.
Ab Volljährigkeit muss die andere Person mindestens 16 sein. Oder auch 18, weiß ich nicht mehr genau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 9:45

Also erstmal
NUR weil du einen Hauptschulabschluss machst kannst du deinem Kind noch lange nichts bieten!!!

Dann das 2. du bist dir so sicher, das dich dein Freund NIEMALS verlassen wird, warum hat er dann schon ein Kind, oder hat er etwa seine letzte Freundin noch nicht verlassen!!!
Irgendwie nehm ich dir den ganzen Quatsch nicht ab!
Aber du musst ja selber wissen, was du machst und ich hoffe das dein Kind gut aufwachsen kann!

mami003, mein 3.Baby, 36.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 9:55

Überleg es dir gut
Also die Entscheidung ob du für oder gegen das Baby bist, wirst du leider alleine treffen müssen. An dieser Stelle können wir dir nur alle Tipps geben. Was du daraus letzendlich machst, ist deine Sache.

Gerade mit dem Schulabschluss, muss ich Recht geben, bringt ein Hauptschulabschluss rein gar nichts mehr. Ich bin 27 Jahre, habe mittlerweile 4 Kinder, das 5. wird in wenigen Wochen auch zur Welt kommen und ich habe meine Schule mit dem Fachabitur abgeschlossen. Und was nützt mir das Fachabitur im Moment? Nichts!!!
Denn kurz danach kam schon mein 1. Kind, d.h. für eine Ausbildung war bisher keine Zeit. Und nun eine zu finden.....?
Bei so vielen Kindern, falle ich viel zu oft aus, das macht kaum ein Arbeitgeber mit. Und wenn du da echt keine Unterstützung hast, seitens der Familie....

Eine andere hat dir hier auf der Seite den Tipp gegeben, zum Jugendamt zu gehen, oder in eine Mutter-Kind-Einrichtung zu gehen. Nur so rosig wie das Mädel das hier beschrieben hat, ist es dort auch nicht. Ich spreche da aus Erfahrung. Du musst dich dort an die Regeln halten. Kannst nicht mehr gehen un dkommen wann du willst. Im Winter wird es früh dunkel, da musst du mit deinem Kind wieder zurück sein, kannst auch nicht viel raus.
Du musst wie in deiner eigenen Wohnung auch dort Ämter übernehmen wie Putzen und Einkaufen oder Kochen.
Und dann sind da ja noch die anderen Teenager. Und was sind die meist noch selber kindisch.
Mein 1.Kind bekam ich mit 19 und da ich auch keine Unterstützung hatte, war ich auch in einem Mutter-Kind-Heim über das Jugendamt.

Aber da brauchst du nur zu viel über deine Vergangenheit zu plaudern und schon heißt es, die ist krank und braucht ne Therapie. Mit ihrem Baby das wird sie ohnehin nicht packen. Und so kam es, dass man mir den Kleinen nach nur 6 Monaten weg nahm und in eine Pflegefamilie brachte.

Ich kann dir sagen, die Zeit die ich da durch machte, war eine Hölle.

So viel zur Hilfe vom Jugendamt. Aber ich habe es ja Gott sei Dank geschafft und meine Kinder sind alle bei mir.

Habe seit 7 Jahren einen Freund und wir leben glücklich in einer 4 Zimmer Wohnung. Nur das große Geld haben wir auch nicht. Denn ich habe keine Ausbildung, zumindest noch nicht, denn ich kann im nächsten Jahr eine machen, aber über das Arbeitsamt, sonst hätte ich gar keine Chance und mein Freund arbeitet nur bei einer Zeitarbeitsfirma weil er nie was richtiges gelernt hat. Und er hatte damals auch nur einen Hauptschulabschluss. Klar, wir haben ein Auto und können auch in den Urlaub fahren und meinen Kindern fehlt es an nichts. Aber dafür muss man auch gut sparen können und mit Geld umgehen können. Und ich sag dir, manchmal ist es ganz schön knapp.
Aber ich bin anfangs in meiner eigenen Wohnung von einer Familienhelferin unterstützt wurden, das war viel besser wie in einer Mutter-Kind-Einrichtung, denn da waren mir keine Zeiten vorgegeben wann ich was zu erledigen hatte. Ich kann mir meine Zeit selber einteilen.

So, nun genug dem Gerede.....

Denk noch mal über alles nach. Wenn du möchtest, kannst du mir acuh eine PN zukommen lassen. Denn ich bin sehr interessiert und würde gerne wissen, wie du dich entschieden hast.

Liebe Grüße
vivi111203

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 17:40

*lach*
also ich hab jetzt die andren beitraege gar nicht gelesen weil ich so lache muss. ich bin der meinung dass sich hier jemand hin setzt und halt mal schaut ob die leute so doof sind und drauf rein fallen... bitte wie hoert sich das denn an? alle machen mich fertig, bin schon 11 monate mit ihm zusammen, er faehrt pizza aus??? etc.
wenn die geschichte doch war ist dann kann ich nur sagen, so kindisch wie du schreibst bist du auf jeden fall zu jung, allgemein mit 14 ist man zu jung, aus basta.
uebrigens man buchstabiert es BABY nicht babie...

ps. glaub jetzt auch nicht dass jemand wirklich eifersuechtig auf ne 14 jaerhrige ist die n kind bekommt... wo bleibt unser gesunder menschenverstand????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 18:36

.
<Likeparis1 ist zwar erst 14 Jahre alt, aber warum werden
heutzutage alle Jugendlichen über "einen Kamm geschert" ??
Das nenne ich "ARMES DEUTSCHLAND" !! >
Womit Du ein ganzes LAND über einen Kamm scherst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 18:38
In Antwort auf iida_11854981

*lach*
also ich hab jetzt die andren beitraege gar nicht gelesen weil ich so lache muss. ich bin der meinung dass sich hier jemand hin setzt und halt mal schaut ob die leute so doof sind und drauf rein fallen... bitte wie hoert sich das denn an? alle machen mich fertig, bin schon 11 monate mit ihm zusammen, er faehrt pizza aus??? etc.
wenn die geschichte doch war ist dann kann ich nur sagen, so kindisch wie du schreibst bist du auf jeden fall zu jung, allgemein mit 14 ist man zu jung, aus basta.
uebrigens man buchstabiert es BABY nicht babie...

ps. glaub jetzt auch nicht dass jemand wirklich eifersuechtig auf ne 14 jaerhrige ist die n kind bekommt... wo bleibt unser gesunder menschenverstand????

.
<uebrigens man buchstabiert es BABY nicht babie...>
Vielleicht meinte sie ja auch "Barbie"?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 18:39
In Antwort auf anneli_12090687

.
<uebrigens man buchstabiert es BABY nicht babie...>
Vielleicht meinte sie ja auch "Barbie"?!?

??
kann natuerlich auch sein... ich hab mit 14 auch noch mit barbies gespielt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 18:40
In Antwort auf anneli_12090687

.
<Likeparis1 ist zwar erst 14 Jahre alt, aber warum werden
heutzutage alle Jugendlichen über "einen Kamm geschert" ??
Das nenne ich "ARMES DEUTSCHLAND" !! >
Womit Du ein ganzes LAND über einen Kamm scherst


schliess mich voll und ganz an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:06

Moment mal!
Sie denkt eben überhaupt nicht an die Zukunft!
Schließlich war sie scheinbar zu "blöd" zu verhüten und sich über die Konsequenzen im Klaren zu sein! Das zeigt ja wohl wie unreif sie ist.Wie soll sie da ne gute Mutter sein? Ich finde generell,dass man in dem Alter keine gute Mutter sein kann.Man hat weder die geistige Reife,noch die Lebenserfahrung.Im Gegenteil,das eigene Leben,die Abnabelung von den Eltern fängt doch gerade erst an!
Man darf abends länger weg,verliebt sich die ersten Male richtig,der Körper reift gerade erst zur Frau heran.Man ist so mit sich selbst beschäftigt,dass man keine Verantwortung für so ein kleines Menschlein übernehmen kann,erst recht nicht wie eine erwachsene Frau.
Ich finde es erschreckend,dass die KINDER von heute meinen mit 14 schon Sex haben zu müssen.
Da hab ich Händchen gehalten und geknutscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:24
In Antwort auf mamie_12853062

Erstmal...
Darf man erstmal fragen wie alt dein Freund ist? Er muss ja schon mindestens 18-19 sein wenn nicht sogar schön älter,da er ja schon Vater ist...
Und du bist erst 14... also das finde ich echt krass. Ganz nebenbei erwähnt macht sich dein freund dadurch auch noch strafbar wenn er sich geschwängert hat...

Und dann bist du wirklich etwas naiv wenn du glaubst das ihr für immer zusammen bleibt. 11 Monate sind keine ewigkeit und vorallem, was willst du deinem Kind mit nem Haupschulabschluss bieten?
Und Pizzafahrer, das ist doch kein Hauptberuf wo man richitg viel Geld verdient. Da bekommst du höhsten 400 Euro, wenn überhaupt. Und wenn er dich wirklich nicht verlässt,wegen dem kind, warum ist er nicht bei seiner anderen Frau/Freundin geblieben mit der er schon ein Kind hat? Da kannst du dir nicht sicher sein das er bei dir bleit!
Und ein Kind ist nicht so einfach großzuziehen. Da gehört ne menge mehr dazu als es ein paar mal am tag zu füttern,zu wikeln oder mal auf den arm zu nehmen. Das ist keine Puppe die man einfach in die ecke stellen kann wenn man keine lust hat damit zu spielen...

Hilfe kannst du dir bei der Caritas oder Pro Familia holen. Das würde ich an deiner Stelle auch tun, die beraten dich was du tun kannst.

Lg krümmel88 32 SSW

Nicht aus dem Grund
Er muss nicht zwingend viel älter sein als sie,nur weil er schon ein Kind hat.Das andere Kind könnte er theoretisch erst letztes Jahr gezeugt haben und zeugungsfähig ist er schließlisch schon seit er 12 oder 13 ist.
Was darauf hinweist,dass er älter sein muss ist,dass er PizzaFAHRER ist ----> Führerschein ----> mind. 18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:29
In Antwort auf baby29087

Moment mal!
Sie denkt eben überhaupt nicht an die Zukunft!
Schließlich war sie scheinbar zu "blöd" zu verhüten und sich über die Konsequenzen im Klaren zu sein! Das zeigt ja wohl wie unreif sie ist.Wie soll sie da ne gute Mutter sein? Ich finde generell,dass man in dem Alter keine gute Mutter sein kann.Man hat weder die geistige Reife,noch die Lebenserfahrung.Im Gegenteil,das eigene Leben,die Abnabelung von den Eltern fängt doch gerade erst an!
Man darf abends länger weg,verliebt sich die ersten Male richtig,der Körper reift gerade erst zur Frau heran.Man ist so mit sich selbst beschäftigt,dass man keine Verantwortung für so ein kleines Menschlein übernehmen kann,erst recht nicht wie eine erwachsene Frau.
Ich finde es erschreckend,dass die KINDER von heute meinen mit 14 schon Sex haben zu müssen.
Da hab ich Händchen gehalten und geknutscht

Website
Hab da was tolles gefunden

PUBERTÄT - DAS LEBEN IST EINE BAUSTELLE (triffts auf den Punkt!)

Die Eltern sind doof, die Schule nervt, und das Leben ist fürchterlich anstrengend - gemeint ist die Zeit zwischen elf und 18 Jahren, auch Pubertät genannt. Für die Jungs und Mädchen gleicht das Leben dann einer Baustelle: Der Körper verändert sich mit jedem Tag ein bisschen mehr, und auch im Gehirn geht einiges durcheinander. Und als wäre das noch nicht genug, stürzt die erste Liebe die meisten Jugendlichen in ein tiefes Gefühlschaos.

Da passt kein Kind rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:33

@mummy2008
Kann mich dir nur anschließen . . finds auch nen' bisschen
ungehalten was ein paar Personen hier loslassen . .
man kanns auch übertreiben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:33

...
Oh je..

Muss man dazu noch was sagen? Ich denke nicht

Alleine die Frage "So schlimm?"

Nee nee, das kann nicht ernst gemeint sein, und wenn doch, tuts mir furchtbar leid..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:37

Hallo
Schlimm ist das sicher nicht, dass du schwanger bist. Es wird dir einfach etwas an Erfahrung fehlen in der Erziehung. Ist aber nicht schlimm, nimm einfach ein paar Ratschläge deines Umfeldes an und versuche diese nicht als Eifersucht oder sonstigers zu sehen. Gute Ratschläge sollte man immer annehmen.
Liebe Grüsse und eine schöne Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:43

JA - ich finde das schlimm
Sorry, aber noch mehr kann man seine Zukunft wohl nicht verbauen!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 19:47

Nur deine Mienung Zählt!
EGAL EGAL EGAL was AAAAALLLLLEEEE anderen sagen es ist dein leben wenn du es behalten willst dann behalte es BITTTTEEE und höre auf niemand anderen egal was für Voruteile,Ratschläge Pro und Contras es gibt.Wenn du es nicht willst dann überlege dir auch dies weil viele mit denn"Spätfolgen zu Kämpfen haben. Ich wünsche dir alles Glück dieser Erde und du wirst es auch mit Baby schaffen.Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November um 17:00

Uiiii bin selbst mit 14 Mama geworden, mein Freund ebenfalls in dem Alter Vater und er steht bis heute hinter mir 💕
Unserer Tochter fehlt es an nichts und wir haben uns damals bewusst für das Kind entschieden. Wenn ich schon höre wie manche Teenie Mütter fertig gemacht werden könnte ich echt los kotzen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper