Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger, kein Dottersack, brauner Ausfluss

Schwanger, kein Dottersack, brauner Ausfluss

15. Oktober 2012 um 19:11 Letzte Antwort: 21. Oktober 2012 um 21:52

Hey,
habe letzte Woche Donnerstag erfahren, dass ich wieder schwanger bin. Mein Frauenarzt hat mir direkt Utrogest verschrieben, welches ich jetzt auch brav 3x täglich nehme...
In welcher Woche kann mein FA nicht genau sagen, da ich erst eine FG hinter mir habe ( Blutungen gingen am 31.08. los - seitdem keine neue Blutung mehr... ja, ich weiß man sollte eig warten, war auch nicht so ganz geplant...)
Jetzt ist nur leider das Problem, dass ich Samstag Morgen einen bräunlichen Ausfluss hatte und direkt ins KH gefahren bin... Die haben keinen Dottersack gesehen, und meinten zu mir, dass ich erstmal bis zu meinem nächsten FA-Termin im Bett bleiben soll....
Nur das Bild kenne ich leider mit dem fehlenden Dottersack....
Ich hab soo Angst davor, wieder eine FG zu haben Kann mich jemand vielleicht beruhigen?
Die Ärztin im KH hat gesagt, dass wenn man am Dienstag, also morgen bei dem Termin nicht mehr sehen würde, müsse ich eine Ausscharbung machen.....
Ich will das einfach nicht... Gibt es Chancen, dass es vielleicht nicht so kommen muss, sollte morgen noch kein Dottersack zu sehen sein?

Danke schonmal
Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Oktober 2012 um 19:53

Lass dir Blut abnehmen
Hallo. Ob es eine intakte schwangerschaft ist können die Ärzte anhand von Bluttests feststellen. Wenn sich dein hcg in 2 Tagen verdoppelt, sieht es gut aus. Wenn nicht deutet es auf eine fehlgeburt hin.
Lass dich zu nichts voreiligem drängen. Lass Blut abnehmen und dann hast du Gewissheit.
Ich wünsche dir viel Glück und Druck dich mal ganz doll.
LG lotta mit einem Sternchen im Herzen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2012 um 11:15
In Antwort auf lotta762009

Lass dir Blut abnehmen
Hallo. Ob es eine intakte schwangerschaft ist können die Ärzte anhand von Bluttests feststellen. Wenn sich dein hcg in 2 Tagen verdoppelt, sieht es gut aus. Wenn nicht deutet es auf eine fehlgeburt hin.
Lass dich zu nichts voreiligem drängen. Lass Blut abnehmen und dann hast du Gewissheit.
Ich wünsche dir viel Glück und Druck dich mal ganz doll.
LG lotta mit einem Sternchen im Herzen

Ohje
Mein FA hat mir jetzt Blut abgenommen und meinte die Werte sind runtergegangen einen genauen Wert hat er nicht genannt... Ausserdem meinte er das dir Blutungen wohl stärker werden würden und alles abblutet... Aber die schmierblutung hat aufgehört und auch keine anderen/neue mehr eingesetzt. Muss ich jetzt eine AS machen. Kann es sein dass es sich doch nicht um eine FG handelt? Kann mir irgendwer Tipps geben?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2012 um 17:54
In Antwort auf gyneth_12847737

Ohje
Mein FA hat mir jetzt Blut abgenommen und meinte die Werte sind runtergegangen einen genauen Wert hat er nicht genannt... Ausserdem meinte er das dir Blutungen wohl stärker werden würden und alles abblutet... Aber die schmierblutung hat aufgehört und auch keine anderen/neue mehr eingesetzt. Muss ich jetzt eine AS machen. Kann es sein dass es sich doch nicht um eine FG handelt? Kann mir irgendwer Tipps geben?

LG

Lass dir die werte geben
huhu, also hat der arzt dir nur einmal blut abgenommen? weil dann kann er ja nicht sehen ob das hcg gesunken ist.
lass dir einfach die ergebnisse geben und wenn es sich bewahrheitet, hast du leider eine fg.
es kann passieren das du ausgeschabt werden musst, manche frauen warten aber auch bis die blutung richtig einsetzt.
wünsche dir alles gute

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Oktober 2012 um 21:52
In Antwort auf lotta762009

Lass dir die werte geben
huhu, also hat der arzt dir nur einmal blut abgenommen? weil dann kann er ja nicht sehen ob das hcg gesunken ist.
lass dir einfach die ergebnisse geben und wenn es sich bewahrheitet, hast du leider eine fg.
es kann passieren das du ausgeschabt werden musst, manche frauen warten aber auch bis die blutung richtig einsetzt.
wünsche dir alles gute

;(
Nein er hat mehrmals abgenommen... Eben haben auch die Blutungen und krämpfe eingesetzt... Vielleicht bleibt mir wenigstens die ausscharbung erspart....
Hab ja noch an ein kleines Wunder geglaubt...

Aber trotzdem danke fuer deine lieben Tipps

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
9 Antworten 9
|
21. Oktober 2012 um 21:28
Von: unentschlossen4
5 Antworten 5
|
21. Oktober 2012 um 20:49
Von: merida_12724867
9 Antworten 9
|
21. Oktober 2012 um 20:49
2 Antworten 2
|
21. Oktober 2012 um 20:42
4 Antworten 4
|
21. Oktober 2012 um 19:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook