Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger, kann ich meine Tochter trotzdem tragen?

Schwanger, kann ich meine Tochter trotzdem tragen?

15. April 2008 um 15:44 Letzte Antwort: 15. April 2008 um 20:56

Hallo,

ich bin ganz frisch schwanger und habe eine einjährige Tochter, die noch nicht richtig laufen kann. Weiß jemand, wielange ich sie noch rumtragen kann? Sie wiegt jetzt so 10 kg.

Über Eure Tipps würd' ich mich sehr freuen! Es gibt ja sicherlich schon viele hier, die damit Erfahrungen gemacht haben.

Liebe Grüße
Merle

Mehr lesen

15. April 2008 um 15:46

Also
du solltest sie nicht mehr tragen... 10 kilo sind zuviel. es kann dadurch zu fehlgeburten kommen. auch schon in der frühschwangerschaft obwohl man sich ja oft so fit fühlt wie vorher. auch wenn viele schreiben ich habe immer schwer getragen mach es lieber nicht. bei denen ist es eben gut gegangen..
lg sarah 23.ssw

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:48

Hey
also ich hab 13 monate alte zwillinge die auch noch nicht laufen und die wiegen auch über 10kg! ich muss die beiden auch noch oft tragen. kann dir leider keine so wirklichen tipps geben ich trag sie halt einfach bin auch noch am anfang meiner ss bis jetzt hat es mir keine probleme gemacht.
wünsch dir alles gute.
lg petra

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:49

Hallo
Ich bin jetzt 9+6 SSW. und habe ein Sohn von 3 Jahren (20 kg)
den trag ich auch noch sehr oft herum,kann ihm das ja schlecht
verbieten!

Hängt davon ab wo wir sind,dann steigt er alleine auf den Stuhl
und dann nehme ich ihn auf den Arm...ist ja auch nicht so gut zu heben!!

Lg

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:50
In Antwort auf darla_12688860

Hey
also ich hab 13 monate alte zwillinge die auch noch nicht laufen und die wiegen auch über 10kg! ich muss die beiden auch noch oft tragen. kann dir leider keine so wirklichen tipps geben ich trag sie halt einfach bin auch noch am anfang meiner ss bis jetzt hat es mir keine probleme gemacht.
wünsch dir alles gute.
lg petra

Sarah
es ist zum teil gar nicht möglich die kleinen nicht zu tragen wenn man alleine zu hause ist! da kann man nicht einfach sagen nöö ich heb das kind jetzt nicht hoch um es ins bett zu legen oder um es zu wickeln! es lässt sich halt nicht vermeiden!

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:50

Ich
habe gelesen, dass man in der schwangerschaft nicht über 5kg heben soll. wenn du schwerer hebst ist es wichtig, dass du dich dabei nicht nach vorne beugst. sonder: aus dem beckenbereich heraus, also mit der körpermitte heben.

lg johanna 33. SSW

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:52
In Antwort auf darla_12688860

Sarah
es ist zum teil gar nicht möglich die kleinen nicht zu tragen wenn man alleine zu hause ist! da kann man nicht einfach sagen nöö ich heb das kind jetzt nicht hoch um es ins bett zu legen oder um es zu wickeln! es lässt sich halt nicht vermeiden!

Ich
sage es ja auch nur aus medizinischer sicht. deswegen sollte man ja auch nicht so schnell wieder kinder bekommen das ist ja nicht umsonst so. Denke nicht dass ich jetzt hie rangemacht werden sollte. ich liefere nur das fachliche iwssen was ich habe. und das ist das was dir jeder arzt sagen wird!

Gefällt mir
15. April 2008 um 15:54
In Antwort auf lotus_12311877

Ich
habe gelesen, dass man in der schwangerschaft nicht über 5kg heben soll. wenn du schwerer hebst ist es wichtig, dass du dich dabei nicht nach vorne beugst. sonder: aus dem beckenbereich heraus, also mit der körpermitte heben.

lg johanna 33. SSW

Genau!
das ist genau richtig! 5kg nicht mehr.

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:28

Früher konnten die Frauen es sich auch nicht aussuchen....
früher haben die Frauen die Kinder versorgt und zusätzlich noch auf dem Feld gearbeitet.

Ich kann hier einige nicht verstehen. Klar sollte man nicht zu schwer tragen, aber was soll den der Schwachsinn mit - deswegen soll man nicht zu früh weitere Kinder bekommen?????----

Mein Sohn wird bald 2 und ab und an muß ich ihn auch tragen. So wie ich Wäsche trage, Einkaufstüten, meine Hühner sauber mache, Putze, Katzentoillette sauber machen usw. Schwangerschaft ist keine Krankheit, man soll es nur nicht übertreiben!!!!

In diesem Sinne......

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:32

Das
ist kein schwachsinn! jeder arzt wird dir das raten und ich studiere medizin undwei0 wie gefährlich schweres hebn in der schwangerschaft ist. Aber mein gott dann hebt weiter und früher als die frauen es sich nicht aussuchen konnten war die sterberate der ungeborenen ja auch viel höher... ich bin nicht übervorsichtig. ich habe pferde katzen hunde usw und mache alles so wie vorher aber von den wirklich gefährlichen sachen wie schweres heben lasse ich die finger! lest doch mal im internet ein bischen darüber... was dabei für ein druck auf eurem bauch lastet... steht ja auch nicht umsonst im arbeitsschutzgesetz für werdende Mütter oder? wollte nur einen lieben rat geben und werde hier hysterisch angemacht... man man man.

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:35

..
beim essen macht ihr ein theater fragt ob man dies und das essen kann und wenns dann ums heben geht, was wirklich nicht mehr als 5kg sein soll, sagt ihr das man übervorsichtig is?

mädels ey, wie geht ihr denn ab? früher sind auch viel mehr babys gestorben nur zu info.

habt ma eure stimmungsschwankungen unter kontrolle.

ich rate dir auch nicht mehr als 5kg zu heben das wirklich nicht gut. mein fa betont das immer wieder.

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:37
In Antwort auf slleas_12065510

..
beim essen macht ihr ein theater fragt ob man dies und das essen kann und wenns dann ums heben geht, was wirklich nicht mehr als 5kg sein soll, sagt ihr das man übervorsichtig is?

mädels ey, wie geht ihr denn ab? früher sind auch viel mehr babys gestorben nur zu info.

habt ma eure stimmungsschwankungen unter kontrolle.

ich rate dir auch nicht mehr als 5kg zu heben das wirklich nicht gut. mein fa betont das immer wieder.

Danke!
endlich jemand der vernünftig denkt...

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:37

Huhu
Huhu Merle,

ich kann deine Frage gut verstehen. Habe mir in der 13. SSW kaum Gedanken darüber gemacht und die 4-jährige Tochter meines Mannes aufs Klo gehoben. Danach bekamm ich erst ein starkes Stechen in den Leisten und daraufhin starke Blutungen, dank denen ich 10 Tage liegen musste ... Solche Sorgen sind also keineswegs "Schwachsinn". Mein Arzt hat mir daraufhin (was auch unten weiter steht) verboten, über 5 kg zu heben. Ich hätte das nie gedacht! - Glaube aber auch, dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Würde an deiner Stelle einfach mal deinen Arzt fragen.

LG
Softi

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:39

Richtig früher starben mehr Frauen, aber....
schon einmal an die Blutunverträglichkeit gedacht und oder die falsche Lage des Kindes und es konnte kein Kaiserschnitt gemacht werden.

Wenn Du das Berücksichtigst dann gibt es heute weit aus mehr FG als früher.

Gruß

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:41
In Antwort auf an0N_1225126799z

Huhu
Huhu Merle,

ich kann deine Frage gut verstehen. Habe mir in der 13. SSW kaum Gedanken darüber gemacht und die 4-jährige Tochter meines Mannes aufs Klo gehoben. Danach bekamm ich erst ein starkes Stechen in den Leisten und daraufhin starke Blutungen, dank denen ich 10 Tage liegen musste ... Solche Sorgen sind also keineswegs "Schwachsinn". Mein Arzt hat mir daraufhin (was auch unten weiter steht) verboten, über 5 kg zu heben. Ich hätte das nie gedacht! - Glaube aber auch, dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Würde an deiner Stelle einfach mal deinen Arzt fragen.

LG
Softi

...
ach ja, bin nun in der 22. SSW. Es ist also zum Glück alles gut gegangen. Hatte aber große Angst...

LG
Softi

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:43
In Antwort auf nike_11970052

Richtig früher starben mehr Frauen, aber....
schon einmal an die Blutunverträglichkeit gedacht und oder die falsche Lage des Kindes und es konnte kein Kaiserschnitt gemacht werden.

Wenn Du das Berücksichtigst dann gibt es heute weit aus mehr FG als früher.

Gruß

Simone

Nein
du machst hier flsche angaben weil du es nicht magst wenn andere recht haben. dafür ist das hier aber nicht da... es gibt heute definitiv weniger fehlgeburten als früher! Woher willst du dieses Fachwissen denn haben? es kann doch auhc nicht dein ernst sein hier dazu zu raten trotz schwangerschaft weiter stark zu heben oder? Echt das können nur die Hormone sein...

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:45
In Antwort auf nike_11970052

Richtig früher starben mehr Frauen, aber....
schon einmal an die Blutunverträglichkeit gedacht und oder die falsche Lage des Kindes und es konnte kein Kaiserschnitt gemacht werden.

Wenn Du das Berücksichtigst dann gibt es heute weit aus mehr FG als früher.

Gruß

Simone

..
versteh das auch nicht.

soll man es provoziern ne FG zubekommen? das kann doch nicht dein ernst sein, den schwangeren zu sagen hebt ruhig, früher sind schließlich mehr babys gestorben wegen dem un dem O_o

ich finde schwer zu heben und zu sagen es passiert nix... man muss es nicht drauf anlegen. die anderen hatten dann einfach vll glück und können froh sein das nix passiert ist.

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:48
In Antwort auf jutte_12903145

Das
ist kein schwachsinn! jeder arzt wird dir das raten und ich studiere medizin undwei0 wie gefährlich schweres hebn in der schwangerschaft ist. Aber mein gott dann hebt weiter und früher als die frauen es sich nicht aussuchen konnten war die sterberate der ungeborenen ja auch viel höher... ich bin nicht übervorsichtig. ich habe pferde katzen hunde usw und mache alles so wie vorher aber von den wirklich gefährlichen sachen wie schweres heben lasse ich die finger! lest doch mal im internet ein bischen darüber... was dabei für ein druck auf eurem bauch lastet... steht ja auch nicht umsonst im arbeitsschutzgesetz für werdende Mütter oder? wollte nur einen lieben rat geben und werde hier hysterisch angemacht... man man man.

JA, Du als Student hast recht und ich hab meine Ruhe....
Du schmückst Dich sehr gerne mit Deinem Studium ist mir schon öfters aufgefallen.

Sorry, aber ich denke man muß sich nicht immer so profilieren!!!

Ach, zu Deiner Info. Ich gehe sogar noch Kellnern, durch den Erziehungsurlaub kann ich keine Teilzeitstelle antreten in meinem Beruf. Bei meinem zweiten Kind sogar bis zur 33 SW. Es hat mich wenigstens fit und beweglich gehalten.

Gruß

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:52
In Antwort auf jutte_12903145

Nein
du machst hier flsche angaben weil du es nicht magst wenn andere recht haben. dafür ist das hier aber nicht da... es gibt heute definitiv weniger fehlgeburten als früher! Woher willst du dieses Fachwissen denn haben? es kann doch auhc nicht dein ernst sein hier dazu zu raten trotz schwangerschaft weiter stark zu heben oder? Echt das können nur die Hormone sein...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... als Student müßtest Du das doch wissen, oder???
Dann hättest Du vielleicht auch lesen können, daß man es nicht übertreiben soll!!!!!!!

Noch dazu, ich mache keine falschen Angaben, aber ich brauche mich auch nicht so zu profilieren.

So, meine Liebe, ich warte auch weitere Weisheiten von Dir.

Lieben und mittlerweile echt belustigten Gruß

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:52
In Antwort auf nike_11970052

JA, Du als Student hast recht und ich hab meine Ruhe....
Du schmückst Dich sehr gerne mit Deinem Studium ist mir schon öfters aufgefallen.

Sorry, aber ich denke man muß sich nicht immer so profilieren!!!

Ach, zu Deiner Info. Ich gehe sogar noch Kellnern, durch den Erziehungsurlaub kann ich keine Teilzeitstelle antreten in meinem Beruf. Bei meinem zweiten Kind sogar bis zur 33 SW. Es hat mich wenigstens fit und beweglich gehalten.

Gruß

Simone

War
ja klar das jetzt sowas kommt! ich schmücke michnicht damit sondern unterstreiche damit meine aussagen! Ich habe nunmal das wissen und gebe es gerne weiter und damit die leute nicht auf solche wie dich reinfallen und sich falsche dinge sagen lassen erkläre ich dass ich medizin studiere und daher ahnung habe. weiß ncht was daran falsch sein soll. und habe ich irgednwas dagegen gesagt dass man kellnern geht? aber du musst ja jetzt unsachlich werden denn auf dem gebiet hast du keine vernünftigen argumente mehr. Man beruhig dich doch bitte mal wieder und greife hier nicht unsachlich an.

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:54
In Antwort auf nike_11970052

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... als Student müßtest Du das doch wissen, oder???
Dann hättest Du vielleicht auch lesen können, daß man es nicht übertreiben soll!!!!!!!

Noch dazu, ich mache keine falschen Angaben, aber ich brauche mich auch nicht so zu profilieren.

So, meine Liebe, ich warte auch weitere Weisheiten von Dir.

Lieben und mittlerweile echt belustigten Gruß

Simone

...
unsachlicher kinderkram....

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:57
In Antwort auf jutte_12903145

...
unsachlicher kinderkram....

Richtig!!!!!
Du triffst den Nagel auf den Kopf. Kinderkram!!! Hast ja auch noch ein paar Semester vor Dir. Wenn Du dann fertig bist können wir gerne fachsimpeln, aber vorher laß es lieber.


Lieben Gruß und Toitoi fürs Studium

Gefällt mir
15. April 2008 um 16:58

Man sollte
schon langsam machen.aber ich hab meine auch noch getragen.nur nicht zuviel......

lG Katja

Gefällt mir
15. April 2008 um 17:04
In Antwort auf nike_11970052

Richtig!!!!!
Du triffst den Nagel auf den Kopf. Kinderkram!!! Hast ja auch noch ein paar Semester vor Dir. Wenn Du dann fertig bist können wir gerne fachsimpeln, aber vorher laß es lieber.


Lieben Gruß und Toitoi fürs Studium

Finde
dich witzig danke für die unterhaltung und an die die mir PN geschickt haben.... ne lass mir von der nix einreden keine angst! übrigens lieber ein paar semester vor mr aheb als kellnerin sein wohl

Gefällt mir
15. April 2008 um 17:06
In Antwort auf jutte_12903145

...
unsachlicher kinderkram....

Noch einmal..
so lange Du Dich gut dabei fühlst mache das was Du für richtig hälst. Man kann es sich leider nicht immer aussuchen und das zweite Paar Hände ist auch nicht immer parat.

Und noch einmal, man sollte es nicht übertreiben.

Manche haben hier ein Verständnis Problem und lassen dann ach zu kluge Bemerkungen fallen.

Lieben Gruß

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 17:10
In Antwort auf nike_11970052

Noch einmal..
so lange Du Dich gut dabei fühlst mache das was Du für richtig hälst. Man kann es sich leider nicht immer aussuchen und das zweite Paar Hände ist auch nicht immer parat.

Und noch einmal, man sollte es nicht übertreiben.

Manche haben hier ein Verständnis Problem und lassen dann ach zu kluge Bemerkungen fallen.

Lieben Gruß

Simone

Ja
und manche nutzen das forum dafür ihre stimmungsschwankungen rauszulassen Bin froh dass die anderen mich verstehen und dankbar sind wenn beiträge von leuten kommen die wirklich helfen wollen und ein gewisses wissen mitbringen. und jetzt viel spaß noch allen beim aufregen ist ja auch besonders gut für die kleinen...

Gefällt mir
15. April 2008 um 17:12
In Antwort auf jutte_12903145

Finde
dich witzig danke für die unterhaltung und an die die mir PN geschickt haben.... ne lass mir von der nix einreden keine angst! übrigens lieber ein paar semester vor mr aheb als kellnerin sein wohl

Lerne erst einmal Lesen!!!!!!!!
Du machst schon wieder Fehler!!! Aber ist nicht schlimm, ist mir in Deinem Alter auch passiert.

Lieben Gruß und nochmals toitoitoi fürs Studium.


Gefällt mir
15. April 2008 um 17:14
In Antwort auf nike_11970052

Lerne erst einmal Lesen!!!!!!!!
Du machst schon wieder Fehler!!! Aber ist nicht schlimm, ist mir in Deinem Alter auch passiert.

Lieben Gruß und nochmals toitoitoi fürs Studium.


Jaja
besser jung und gebildet als älter und kellnerin.... bin auch wirklich stolz auf meine studium kann ich ja auch sein. und jetzt verabschiede ich mich von dir. bist wahrscheinlich eh nur ein fake... tschüss

Gefällt mir
15. April 2008 um 17:17
In Antwort auf jutte_12903145

Ja
und manche nutzen das forum dafür ihre stimmungsschwankungen rauszulassen Bin froh dass die anderen mich verstehen und dankbar sind wenn beiträge von leuten kommen die wirklich helfen wollen und ein gewisses wissen mitbringen. und jetzt viel spaß noch allen beim aufregen ist ja auch besonders gut für die kleinen...

Stimmungsschwankungen.....
Aufregen? Ich nicht, Du vielleicht?

Du bist echt lustig!! Lache vielleicht später!!!

Lieben Gruß

Simone

Gefällt mir
15. April 2008 um 20:56

Hi
also mir bleibt garnichts anderes übrig, als meinen Sohn wird am 20.04. genau ein Jahr, zu tragen wenn mein Menne nicht da ist....ist ganz schön anstrengend aber es geht. Dabei bin ich schon 38.ssw. LG Ilo

Gefällt mir