Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwanger - ja od. nein? Brauche einen Rat

13. Januar 2005 um 18:04 Letzte Antwort: 19. Januar 2005 um 22:28

Hallo!!

Ich bin 22 und mchte gern ein Kind haben.
Seit August/September habe ich meine Pille abgesetzt. Und bis zum 12.11.2004 bekam ich meine Periode auch ziemlich regelmäßig (mal um 5 Tage verschoben max.).
Vom 12.11.-19.11. hatt ich meine letzte Periode. Inzwischen habe ich schon 2 Tests gemacht, doch beide waren negativ.

Nun bin ich etwas ratlos und enttäuscht. Bin ich nun schwanger oder was ist mit mir los? Denn immerhin bin ich ja so zu sagen schon weit überfällig!

Ich hoffe mir kann jm. einen Rat geben! Soll ich noch warten um zum Frauenarzt zu gehen oder nicht?
Oder kann ich überhaupt was machen oder an was kann es liegen?

Danke!

Mehr lesen

13. Januar 2005 um 18:07

Geh zum FA,
dann hast Du Gewissheit,...
Alles Gute,
*Daumen-drück*
Phyllis

Gefällt mir

13. Januar 2005 um 18:12
In Antwort auf leta_12706627

Geh zum FA,
dann hast Du Gewissheit,...
Alles Gute,
*Daumen-drück*
Phyllis

Angst vor Progn.
Irdendwie hab ich Angst davor was raus kommt, die haben sich schon so viel geleistet! Wollten mir nen Hirntumor andichten und lauter so nen Zeug, was sich dann aber zum Glück nicht Bestätigt hat.

Und irgenwie hab ich so nen komisches Gefühl, hoffe denen fällt nicht wieder was Neues ein.

Trotzdem Danke!
Werde es mir überlegen!

Gefällt mir

13. Januar 2005 um 20:05
In Antwort auf lior_11978212

Angst vor Progn.
Irdendwie hab ich Angst davor was raus kommt, die haben sich schon so viel geleistet! Wollten mir nen Hirntumor andichten und lauter so nen Zeug, was sich dann aber zum Glück nicht Bestätigt hat.

Und irgenwie hab ich so nen komisches Gefühl, hoffe denen fällt nicht wieder was Neues ein.

Trotzdem Danke!
Werde es mir überlegen!

Hallöchen....
Hast Du es denn schon mal mit Tempi messen versucht??

Gefällt mir

13. Januar 2005 um 20:10
In Antwort auf lior_11978212

Angst vor Progn.
Irdendwie hab ich Angst davor was raus kommt, die haben sich schon so viel geleistet! Wollten mir nen Hirntumor andichten und lauter so nen Zeug, was sich dann aber zum Glück nicht Bestätigt hat.

Und irgenwie hab ich so nen komisches Gefühl, hoffe denen fällt nicht wieder was Neues ein.

Trotzdem Danke!
Werde es mir überlegen!

Hallöchen....
hast du es denne schon mal mit Tempi messen versuch?
ich nehme jetzt auch schon seit einem jahr die pille nicht mehr. hatte auch lange zyklen zum schluß, bis zu 50 tage. dann habe ich angefangen tempi zu messen und festgestellt das mein ES erst um den 30 zt immer war. dafür habe ich mir dann mönchi geholt und mein zyklus hat sich auf 33 tage eingependelt. nun bin ich wieder drüber und 2 tests waren schon negativ.

versuch es doch mal damit? ist ja pflanzlich und kein hammer.

lieben gruß sternchen

Gefällt mir

15. Januar 2005 um 10:34
In Antwort auf caryn_12913585

Hallöchen....
hast du es denne schon mal mit Tempi messen versuch?
ich nehme jetzt auch schon seit einem jahr die pille nicht mehr. hatte auch lange zyklen zum schluß, bis zu 50 tage. dann habe ich angefangen tempi zu messen und festgestellt das mein ES erst um den 30 zt immer war. dafür habe ich mir dann mönchi geholt und mein zyklus hat sich auf 33 tage eingependelt. nun bin ich wieder drüber und 2 tests waren schon negativ.

versuch es doch mal damit? ist ja pflanzlich und kein hammer.

lieben gruß sternchen

Werde es versuchen!
Bis jetzt habe ich da noch nicht dran gedacht!

Aber ich werde es jetzt mal machen.
Aber was ist mönchi?

Kenne mich da nicht so aus.

Danke!

Gefällt mir

15. Januar 2005 um 12:03
In Antwort auf lior_11978212

Werde es versuchen!
Bis jetzt habe ich da noch nicht dran gedacht!

Aber ich werde es jetzt mal machen.
Aber was ist mönchi?

Kenne mich da nicht so aus.

Danke!

Mönchspfeffer,
denke ich. Der wirkt zyklusregulierend.
Himbeerblätter kannst Du auch nehmen (als Tee getrunken), die wirken tonisierend auf die Gebärmutter, hat auf diesem Wege Auswirkung auf die Fruchtbarkeit.
Warst Du inzwischen beim FA?
LG
Phyllis

Gefällt mir

18. Januar 2005 um 18:12
In Antwort auf leta_12706627

Geh zum FA,
dann hast Du Gewissheit,...
Alles Gute,
*Daumen-drück*
Phyllis

FA
Leider habe ich erst morgen einen Termin, da meine FA voll im Stress ist (viel zu tun).
Aber morgen nach 16 Uhr hab ich dann endlich Gewissheit.

Bin schon ganz schön aufgeregt!

Melde mich dann wieder!

Gefällt mir

19. Januar 2005 um 22:28
In Antwort auf leta_12706627

Mönchspfeffer,
denke ich. Der wirkt zyklusregulierend.
Himbeerblätter kannst Du auch nehmen (als Tee getrunken), die wirken tonisierend auf die Gebärmutter, hat auf diesem Wege Auswirkung auf die Fruchtbarkeit.
Warst Du inzwischen beim FA?
LG
Phyllis

Info FA
Heute war ich nun endlich beim FA und, was soll ich sagen, schwanger bin ich nicht...
Aber dafür habe ich Zysten am Eierstock! Die nat. beobachtet werde müssen.

Irgendwie hab ich jetzt sowas von die Schnauze voll! Ich verstehe nicht, das nicht mal alles OK sein kann...

Am Freitag wird dann Bult genommen und nochmal alles kontrolliert! Und in 6 Wochen muss ich dann wieder wegen den Zysten zur Kontrolle!
Hoffe nur, dass die wieder weg gehen und ich endlich meine Tag kriege (das wieder alles normal wird)!

Bin mal gespannt, ob das mit dem Schwanger werde noch klappt, aber irgendwie hab ich so das Gefühl, dass das noch dauern kann.

Werde mich jetzt schlafen legen und schauen ob ich mich wieder beruhigen kann.

Gruß
Christina

Gefällt mir