Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwanger in der 15. Woche und überall rote Punkte im Gesicht

16. Oktober 2007 um 12:24 Letzte Antwort: 16. Oktober 2007 um 13:43

Hallo zusammen,

ich schreibe, weil ich im Gesicht - hauptsächlich in Augen- und Stirnpartie jede Menge unterschiedlich große, rote Punkte im Gesicht habe, die für sich allein betrachtet, eher an einen Bluterguss unter der Haut erinnern...

Ich kann mich nicht erinnern, jemals vor meiner Schwangerschaft mit etwas vergleichbarem aufgewacht zu sein. Ich hatte es allerdings vor einigen Wochen schonmal, habe Krankheiten wie Röteln und Scharlach aufgrund mangelnder übriger Symptome ausgeschlossen, und nach einem Tag wars auch von alleine wieder weg.Also hab ich mir auch keine Gedanken mehr dazu gemacht.

Trotzdem macht mich jetzt der wiederholte Fall etwas stutzig. Da ich stark unter SS-Übelkeit leide habe ich gestern u.a. mehrere Stunden im Bad verbracht und mich regelmäßig übergeben...können die Punkte eventuell durch den "Druck" beim Brechen kommen (ich weiss, es klingt lächerlich, aber ich kann es mir nicht erklären)???

Hat vielleicht jemand von euch vergleichbare Erfahrungen gemacht oder einen guten Tipp für mich? Denn abgesehen von den Punkten und der Übelkeit geht es mir ganz normal.

Viele Grüße und vielen Dank schonmal für eure Antworten,
Dhani

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 13:19

Ich würde
an deiner Stelle lieber mal zum Arzt gehen. Meine FA hatte mich damals gefragt, wo ich den Rötel-Test gemacht habe ob ich irgendwelche rote Pünktchen sowie Pickelchen im Gesicht hatte. Geh lieber hin bevor es was schlimmes ist und deinem Baby schaden kann.

Alles gute
Alina 26SSW(babygirl)

Gefällt mir
16. Oktober 2007 um 13:42

Arzt
ich würde auch zum Arzt gehen, obwohl mir deine Erklärung auch nicht ganz unwahrscheinlich vorkommt. Ich hatte einen Studienkollegen, der jedesmal nach eine Durchzechten Nacht mit rabenschwarzen (wie angemalt) Augenringen zur Uni kam. Hab ihn mal darauf angesprochen und er sagte mir, daß sein Arzt ihm erklärt hat, daß es genau von dem Druck beim Übergeben kommt.

Aber laß das lieber mal abklären. Röteln kommt mir unwahrscheinlich vor, denn die machen sich normalerweise am ganzen Körper breit.

Gute Besserung
Zimt

Gefällt mir
16. Oktober 2007 um 13:43

Hi Dhani,
ich hatte das nach heftigem Erbrechen auch.
Rund um die Augen bis zur Schläfe waren eindeutig die Äderchen geplatzt.
Wenn es aber oberflächliche Punkte sind würde ich auch mal beim Arzt anfragen.

LG

Gefällt mir