Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger in den Europapark??

Schwanger in den Europapark??

12. April 2010 um 16:28



hallo,

meine grosse hat zu ihrer 1 kommunion Eintrittskarten für den epark bekommen und wir dachetn in den nächsten 2-3 wochen da hin zugehen.

Ich bin in der 11 woche schwanger und eigendlich ja ein totaler fan von achterbahnen. Ok, das nun die extremen bahnen wegfallen ist mir schon klar,

aber wie sieht es aus mit Rafting? Schweizerbobbahn...wasserbahn. ..Würdet ihr das noch fahren, bzw würdet ihr überhaupt in den epark gehen? Mein freund fährt dann mit miener grossen Euromir und so sachen, daran brauche ich ja net zu denken...ioch setze mich dann solange schön ins kaffe und schlürfe nen latte...

Aber eben die etwas harmloseren sachen...ja oder nein?

Mehr lesen

12. April 2010 um 17:10

Hm...
Ich bin Anfang März im Disney Park gewesen.Und habe mich nicht getraut auf irgendwelche Geräte zu gehen.Auch nicht wenn die harmlos waren.Ein 3D Kino war drin Ich würde es nicht machen..

Gefällt mir

12. April 2010 um 17:14

Huhu
also ich bin jetzt in der 20. SSW und wir wollen in 2 Wochen in den Europapark gehen. Ich werde aber nichts fahren auser diese Bimmelbahnen und piraten von Batavia und so ein zeugs.
Also vom Rafting und von der Schweizer Bobbahn würde ich dir dringend anbraten, da es beim Rafting doch schon zu heftigen Zusammenstößen kommen kann und es dich ordentlich durchschüttelt.
Schweizer Bobahn ist an der Grenze, würde es aber nicht riskieren.

Bei der Wildwasserbahn ist es denke ich kein Problem. Da gibt es ja keine Stöße oder schnellen Abfahrten.

Also wenn du dir bei irgend einem Fahrgeschäfft unsicher bist , lass es lieber sein bevor du zuviel riskierst und es am ende noch bereuen musst.

Ich werde mich hauptsächlich mit essen und Kaffee trinken beschäftigen
Wir gehen sowieso jedes jahr 2 -3 mal von daher kann ich dieses Jahr auch mal gut auf die Achterbahnen uns sonstiges verzichten

Gefällt mir

12. April 2010 um 17:15
In Antwort auf vonsi82

Huhu
also ich bin jetzt in der 20. SSW und wir wollen in 2 Wochen in den Europapark gehen. Ich werde aber nichts fahren auser diese Bimmelbahnen und piraten von Batavia und so ein zeugs.
Also vom Rafting und von der Schweizer Bobbahn würde ich dir dringend anbraten, da es beim Rafting doch schon zu heftigen Zusammenstößen kommen kann und es dich ordentlich durchschüttelt.
Schweizer Bobahn ist an der Grenze, würde es aber nicht riskieren.

Bei der Wildwasserbahn ist es denke ich kein Problem. Da gibt es ja keine Stöße oder schnellen Abfahrten.

Also wenn du dir bei irgend einem Fahrgeschäfft unsicher bist , lass es lieber sein bevor du zuviel riskierst und es am ende noch bereuen musst.

Ich werde mich hauptsächlich mit essen und Kaffee trinken beschäftigen
Wir gehen sowieso jedes jahr 2 -3 mal von daher kann ich dieses Jahr auch mal gut auf die Achterbahnen uns sonstiges verzichten


das sollte nicht anbraten sondern abraten heissen

Gefällt mir

12. April 2010 um 17:16

Oh nein,
in sowas darfst du auch nicht mehr rein. das sollte allerdings auch draußen dranstehen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen