Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger im 3 Lehrjahr

Schwanger im 3 Lehrjahr

30. Dezember 2018 um 7:50 Letzte Antwort: 30. Dezember 2018 um 8:32

Hallo
Ich bin im 3. Lehrjahr.. 
habe an Heiligabend erfahren, dass ich schwanger bin.
Ich arbeite im Einzelhandel bei Lidl.. 
Und meine Aufgaben sind eigentlich alle die meine Chefin auch macht. (Bestellung, fuhre packen, Fuhre annehmen, Kasse, aufräumen usw. Halt alles was im Einzelhandel ansteht)
Außerdem mache ich Vertretung, das heißt sobald meine Chefin Feierabend hat, bin ich die Chefin und alle wenden sich an mich.. und ich denke mir wird das alles zu stressig, vor allem mit der Vertretung, mein Problem ist das "Vertretung" machen zu der ausbildung dazu gehört um Kauffrau im Einzelhandel zu werden.. Meine Chefin ist so jemand die dann trotzdem will das man das macht was sie will. Ich habe Angst das sie keine Rücksicht auf meine SS nimmt, wenn ich ihr das sage.
Im Mai/Juni wäre ich fertig mit der ausbildung, also noch 6 Monate.. Ich wäre danm in der SS im 7 Monat..
 

Mehr lesen

30. Dezember 2018 um 8:32

Wenn es dir körperlich soweit gut geht, Zähne zusammen beißen und Ausbildung unbedingt beenden!!! Du hast durch die Schwangerschaft das Recht, dich jederzeit hinzusetzen und eine Liege müssen sie dir auch anbieten. Diese brauchte ich zum Glück nie aber das eine oder andere mal hingesetzt hatte ich mich und dann bis zum Mutterschutz gearbeitet (war aber 33 und längst ausgelernt aber auch Einzelhandel).
Du darfst auch nur noch 8 Std täglich arbeiten! Deine Chefin muss dich was über die Mutterschutzrechte am Arbeitsplatz unterschreiben lassen. Was du alles darfst und nicht mehr brauchst - das kann nicht SIE entscheiden, das ist vorgegebenen! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ramzi Methode wer kennt sich aus
Von: luschi93
neu
|
29. Dezember 2018 um 12:34
Teste die neusten Trends!
experts-club