Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SCHWANGER? ICH WEIß NICHT MEHR WEITER

SCHWANGER? ICH WEIß NICHT MEHR WEITER

20. Mai 2008 um 12:45

Hallo
ich habe folgendes Problem:
Ich nehme seit 2/3 Monaten schon
die Belara und war eigentlich auch
ganz zufrieden damit.
Ich beginne mit der Pilleneinnahme
immer freitags und nehme sie dann 21 Tage lang
das heißt der letzte Einnahmetag ist immer
donnerstags. normalerweise bekomme ich dann
sonntags meine tage. diesen monat allerdings
(also letzte woche, wo ich donnerstags zum letzten mal genommen habe) sind meine tage nicht sonntags, sonders zum wiederholten male montags eingetreten. sie sind dabei auch nur sehr sehr schwach, eigentlich kaum erkennbar! ich weiß dass die menge und dauer der blutung eventuell auch mit der pillenumstellung zutun haben könnte, da ich vor 3 monaten erst zur belara gewechselt habe und sich mein körper sozusagen noch daran 'gewöhnen' muss...
allerdings habe ich große sorgen schwanger zu sein,
da ich letzten monat, am 20.4 (ein sonntag morgen wo ich eigentlich meine tage hätte kriegen müssen) mit meinem freund GSV hatte und wir KEIN kondom verwendet haben. mir ist gestern eingefallen, dass ich zu der zeit auch noch in meiner einnahmepause war und so keine pille genommen habe. ich bin mir nun nicht sicher, da sich spermien ca. 75 stunden in der gebärmutter aufhalten können, ob das alles zu einer schwangerschaft geführt hat und ob dieses wiederholte unregelmäßige eintreten meiner tage und auch die menge evt. damit zusammenhängt. natürlich habe ich mich schon mit meiner mutter darüber unterhalten, sie schließt eine schwangerschaft aus. meint aber ich sollte mir um sicher zu gehen einen schwangerschaftstest besorgen, da ich mir schon tagelang den kopf deswegen zerbreche und sogar nachts davon träume schwanger zu sein! das ist echt schlimm und ich würde gern wissen ob ich mir gedanken machen muss?! bitte um hilfe

Mehr lesen

20. Mai 2008 um 12:53

-re
ich bin aber erst 16 und könnte, wenn eine schwangerschaft vorliegen sollte, das kind auf keinen fall bekommen... ich lese oft das schwangerschafttest nicht weiterhelfen, weil manche mütter schreiben sie hätten trotz negativen tests doch ein kind bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:02

Hm...
Hört sich für mich alles sehr bekannt an! Habe damals auch die Belara gehabt, weil meine Haut so mies war. Habe auch wie du Donnerstags die letzte Pille genommen und war Sonntags immer mit den Tagen dran. Aber es kam auch bei mir vor, dass ich sogar manchmal erst Dienstags meine Tage bekommen hab und das auch nur ganz ganz schwach und dann auch nur für 2-3 Tage.
Hat mich aber gefreut dass ich nicht immer halb ausgeblutet bin! Und vom Kreislauf gings mir viel besser!
Also mach dir keine Sorgen.Vielleicht stellt sich das bei dir genauso ein. Und eigentlich besteht der Schutz auch während der Pillenpause!
Und ich hab damals mit meiner Pille auch ganz schön rumgeschludert (oft vergessen) und es ist nie was passiert. (erst als ichs wollte! grins)

Liebe Grüße Jana und Prinzessin (34.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:10

Es gehört schon
eine riesen Portion Glück oder Pech dazu, mit der Pille schwanger zu werden!
Das sind im Durchschnitt 2 von 1000 Frauen pro Jahr.
Von daher würd ich mir mal keine Gedanken machen! Hatte die Regel auch in manchen Monaten sehr stark und in anderen ganz schwach, manchmal auch nur nen 1/2 Tag!
Ein Test ist dann aussagekräftig, wenn deine Periode ausblieb.
Mit den Tests ist es wie mit der Pille! Sind zu 99% sicher, aber Ausnahmen gibts immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:15
In Antwort auf vonda_983421

Hm...
Hört sich für mich alles sehr bekannt an! Habe damals auch die Belara gehabt, weil meine Haut so mies war. Habe auch wie du Donnerstags die letzte Pille genommen und war Sonntags immer mit den Tagen dran. Aber es kam auch bei mir vor, dass ich sogar manchmal erst Dienstags meine Tage bekommen hab und das auch nur ganz ganz schwach und dann auch nur für 2-3 Tage.
Hat mich aber gefreut dass ich nicht immer halb ausgeblutet bin! Und vom Kreislauf gings mir viel besser!
Also mach dir keine Sorgen.Vielleicht stellt sich das bei dir genauso ein. Und eigentlich besteht der Schutz auch während der Pillenpause!
Und ich hab damals mit meiner Pille auch ganz schön rumgeschludert (oft vergessen) und es ist nie was passiert. (erst als ichs wollte! grins)

Liebe Grüße Jana und Prinzessin (34.SSW)

@ aleesha08
... hm ja ich hoffe das ich mir keine Sorgen machen muss, ich bin schließlich erst 16 und habe noch mein ganzes Leben vor mir! Vielen dank aber trotzdem und viel Glück mit dem Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:48
In Antwort auf psyche_12928493

Es gehört schon
eine riesen Portion Glück oder Pech dazu, mit der Pille schwanger zu werden!
Das sind im Durchschnitt 2 von 1000 Frauen pro Jahr.
Von daher würd ich mir mal keine Gedanken machen! Hatte die Regel auch in manchen Monaten sehr stark und in anderen ganz schwach, manchmal auch nur nen 1/2 Tag!
Ein Test ist dann aussagekräftig, wenn deine Periode ausblieb.
Mit den Tests ist es wie mit der Pille! Sind zu 99% sicher, aber Ausnahmen gibts immer!

Ja, hier!! Ausnahme
Einen Tag Durchfall, ein paar Tage später GV (auch nur einmal in dem Monat) und ein Volltreffer wars

Hab gedacht, das Baby sei sowieso tot, weil ich noch 2 Monate lang Pille genommen habe. Hatte ja auch noch leichte Blutungen zu den normalen Pillenpausen...
Aber dem Baby gehts gut (war heut beim 2. US).

Mein Arzt hat erklärt, dass die Pille zu niedrig dosiert ist um einem Baby zu schaden.

Liebe Grüße
Diane
22+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 13:51

Keine sorge
du bist sicher nicht schwanger. wenn du die pille richtig genommen hast. klar 100% gibts nicht, aber die meisten flle resultieren eher aus anwednungsfehlern.

ich hatte mit der belara auch nur sehr leichte blutungen udn manchm,al auch verzögerter.

das ist völlig normal, da musst du dir keien gedanekn machen.

schwangerschaftstests sind sicher. klar gibt es ausnahmen, aber in den allermeisten fällen zeigen die an und wenn nicht, dann meist nur, weil zu früh (also noch bevor die regel fällig war) getestet hat.

außerdem hats du ja deine regel bekommen... das müssten schon viele dumme zufälle sein, dass du trotz richtiger einnahme schnwager wirst udn dann trotzdem auch noch deine regel weiter bekommst.

also ich würde sagen: entspann dich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram