Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger ? HILFE !!!!

Schwanger ? HILFE !!!!

8. September 2010 um 22:22

hallo liebe Leser/innen.
Ich bin jetzt 16 jahre alt und mein freund ist 19 und wir sind so ziemlich genau 1 jahr zusammen. Wir leben Beide mit meinen Eltern zusammen in einem Haus.
ich bekomme meine periode schon seitdem ich 11 bin und habe sie eig immer auf den Tag genau (-/+ 1 Tag).
Ich hätte sie eig. am 29.08 bekommen müssen aber ich habe meine Tage noch immer nicht bekommen.
meinem freund habe ich es schon erzählt und er meint ich soll morgen mit ihm zusammen einen schwangerschaftstest machen und er meint egal was passiert er ist für mich da.
Ich kann zu 100% sagen das wir immer mit Kondom verhütet haben und ein riss haben wir nie bemerkt ( hatten es damals schon mal gehabt das das kondom gerissen ist und das haben wir sofort gemerkt hatte damals aber die Pille noch gemommen jetzt sollte ich eig. an dem Tag meiner periode zum FA. gehen und mit die 3-Monats Spriet spritzen lassen was ja natürlich nicht ging da ich sie nicht bekommen habe).
Nun habe ich natürlich totale angst das ich schwanger bin. ich bin gerade dabei meinen Realschulabschluss nachzuholen (bin in der 10 Klasse ) und mein freund hat gerade seine ausbildung angefangen. wir könnten das finanziell gar nicht meistern können.
meine eltern sind keines wegs verklemmt , aber wenn ich schwanger sein würde geht die welt für sie unter da meine geschwister gerade alle aus dem haus sind und sie sich gerade freuen eine so ,,erwachsene'' tochter zu haben , das sie sich auch mal ein wenig um sich kümmern können.
ich muss dazu sagen das meine mutter momentan selber probleme hat und mein vater und meine eltern sich gerade sehr darum kümmern und eine schwangerschaft würde das ganze wider verbauen was sie sich gerade aufgebaut haben.
ich kenne mich aber ich könnte nicht abtreiben ... ich weiß nicht wieso aber ich könnte es einfach nicht.
aber es gibt doch gar keine andere möglichkeit als schwanger zu sein oder ?
ich habe außerdem sehr starken Duchfall..seit ca. 1 woche.
Ich weiß auch das ihr mir jetzt nicht wirklich helfen könnt aber habt ihr vll erfahrungen gesammelt so früh schwanger zu sein und wie habt ihr es euren eltern dann gesagt ?
ich habe so große panik

Liebe grüße Pymkie

Mehr lesen

8. September 2010 um 22:24

Sorry für die rechtschreibfehler zu schnell getippt -.-'
Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 22:44


Da kann dir leider nur ein Test weiterhelfen. Möglich ist es, dass du schwanger bist!! Zwar eher unwahrscheinlich, aber möglich ist es.
Dein Zyklus kann sich auch z.B. durch psychischen Stress oder eine Zyste verschieben. Mach morgen mal einen Test und dann würde ich mal beim Frauenarzt anrufen (egal ob der Test positiv oder negativ ist)

Liebe Grüße,
Julia + Justin inside (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 22:47
In Antwort auf melva_12273162


Da kann dir leider nur ein Test weiterhelfen. Möglich ist es, dass du schwanger bist!! Zwar eher unwahrscheinlich, aber möglich ist es.
Dein Zyklus kann sich auch z.B. durch psychischen Stress oder eine Zyste verschieben. Mach morgen mal einen Test und dann würde ich mal beim Frauenarzt anrufen (egal ob der Test positiv oder negativ ist)

Liebe Grüße,
Julia + Justin inside (26. SSW)

P.S.:
Ich habe es meiner Mum damals einfach gerade aus gesagt! Hab ihr gesagt, dass ich nach der Arbeit gerne mit ihr sprechen würde. Und als wir dann so nebeneinander saßen flossen mir erst nur die Tränen die Backen runter. (Bin mit dem Kindesvater nicht mehr zusammen und deshalb war es ziemlich schwer für mich, den Kleinen zu akzeptieren) und dann sagte ich nur "ich bin schwanger"
Wusste nicht wie ich es ihr schonender beibringen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 23:00

Hey du
mach einfach einen test geh zum FA und rede mit deinen eltern. auch wenns schwer ist/wird werden deine eltern dir helfen. dass ein kondom reisst kann passieren und ich denke nicht, dass deine eltern deswegen denken du wärst nicht verantwortungsbewusst immerhin verhütest du ist ya schon mal was, was viele in deinem alter nicht tun. und falls du wirklich schwanger bist gibt es genug möglichkeiten, wegen dem finanziellen. immerhin gibt es mittlerweile teilzeitausbildungen (was ich sehr toll finde, da ich einige junge mütter kennen die sonst keine ausbildung machen könnten ) für junge mütter und leute die pflegebedürftige angehörige haben. informiere dich einfach im web und bei ämtern deswegen.
Ich drücke dir die daumen, dass alles so klappt wie du es dir wünschst und dass dein freund zu dir steht finde ich sehr toll dafür respekt meiner seits.
LG keesekuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 15:12

Pymkie
Hallo Pymkie,
es gibt schon noch ein paar andere Möglichkeiten. Deine Tage können sich auch durch Streß oder Luftveränderung verzögern.
Aber da Du überfällig bist, kannst Du einen Test machen. Denn nichts ist grauseliger als Ungewißheit. Mache den Test doch mit Morgenurin, der ist am Intensivsten. Es ist ein gutes Fundament, dass Dein Freund auf jeden Fall für Dich da wäre.
Du könntest nicht abtreiben, im Falle einer Schwangerschaft. Dann darfst Du Dich gerne bei ausweg-pforzheim.de melden, denn die wissen von wo Dir welche Hilfen zustehen. Die sind fit und einfühlsam und würden mit Dir eine Perspektive mit diesem Kind erarbeiten, ohne dass Deinen Eltern irgendetwas verbaut wäre. Vielleicht wären Deine Eltern am Anfang nicht begeistert. Aber dann wäre auch noch nicht aller Tage Abend. Mir sind schon Eltern begegnet, die ihrer schwangeren Tochter große und böse Steine in den Weg geschmissen haben, und als sie das Enkelchen zum 1. Mal sahen waren alle Vorwürfe vergessen und sie wurden zu großartigen Helfern. Sprich mit Deinen Eltern so wie Dir der "Schnabel" gewachsen ist, denn alles andere wirkt komisch. Niemand kennt uns so gut, wie unsere Eltern.
LG itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2010 um 9:56

...
Hallo Kleine

Die Periode kann sich wirklich aus verschiedenen Gründen verschieben bzw verzögern. Ich war mal über 3 Wo überfällig, weil ich Stress zu Hause und in der Ausbildung hatte

Aber da du jetzt über eine Wo überfällig bist, wird dir ein Test auf jeden Fall Gewissheit bringen.
Ich habe meinen Test am Tag der eigentlichen Periode gemacht und er war gleich positiv...und das noch nicht mal mit dem Morgenurin

Hab keine Angst mit deinen Eltern darüber zu reden. Du bist ihr Kind und sie sind doch keine Unmenschen. Sie werden schon hinter dir stehen und ihr werdet sicherlich eine Lösung finden

PS: Schreib doch mal dann wenn du Bescheid weißt. Oder wenn du sonst noch was auf der Seele hast

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2010 um 10:21
In Antwort auf lexia_12633545

...
Hallo Kleine

Die Periode kann sich wirklich aus verschiedenen Gründen verschieben bzw verzögern. Ich war mal über 3 Wo überfällig, weil ich Stress zu Hause und in der Ausbildung hatte

Aber da du jetzt über eine Wo überfällig bist, wird dir ein Test auf jeden Fall Gewissheit bringen.
Ich habe meinen Test am Tag der eigentlichen Periode gemacht und er war gleich positiv...und das noch nicht mal mit dem Morgenurin

Hab keine Angst mit deinen Eltern darüber zu reden. Du bist ihr Kind und sie sind doch keine Unmenschen. Sie werden schon hinter dir stehen und ihr werdet sicherlich eine Lösung finden

PS: Schreib doch mal dann wenn du Bescheid weißt. Oder wenn du sonst noch was auf der Seele hast

LG

Test gemacht !!
Hallo Nika ich habe den Test gestern gemacht allerdings nur einen aus dem Drogeriemarkt (clear blue digital) beim ersten test passierte gar nichts habe ihn dann zurück gebracht mit der begründung er geht nicht ( ahh eig ziemlich peinlich wenn ich jetzt darüber nachdenken , aber in dem mom. war mir das egal hauptsache ich habe endlich so einen blöden test der mir sagt was sache ist).
Der test meint ich sei nicht schwanger ... NICHT SCHWANGER .... Bin ich natürlich im ersten Moment echt froh drüber.
Aber jetzt habe ich angst das es etwas schlimmeres ist
bei mir in der Familie ist krebs sehr verbreitet. Meine mutter und meine Oma mütterlicher seits haben beide Krebs an der Gebährmutter gehabt bei meiner mutter wurde es vor ca. 2 jahren festgestellt.
ich habe mir jetzt für montag einen Termin bei meinen FA. gemacht und der will mich dann durchchecken auch noch mal einen test machen.
Stress habe ich Eigentlich überhaupt nicht
außer jetzt die letzens 2 Tage .. HMM...
Muss man den Test eigentlich immer mit Morgenurin machen ?

Lg Pymkie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook