Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger harz4 freund hat vollzeit arbeit

Schwanger harz4 freund hat vollzeit arbeit

2. November 2014 um 12:32

hallo ich bin ja schon länger im harz 4 u.mein freund hat einen guten job gefunden seit 7 monaten.wir wohnen zusammen aber als WG so das ich noch geld bekomme vom amt.jetzt bin ich aber 10 woche schwanger.frage ist jetzt wen ich mein freund als partner angebe,bekomme ich dann vom amt noch geld.weil er verdient ja gut nur das weis keiner.weil wenn wir als WG gemeldet sind denke ich schon oder?hat da jemand erfahrung gemacht???

Mehr lesen

2. November 2014 um 12:44

Ne dann bekommst
Du kein Geld mehr! Pass ja auf wenn die mitbekommen dass er der Vater ist vll bekommst noch ne Anzeige WG. Erschleichung von Leistungen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:11

Boah!
Sowas macht mich wütend!!!!!! Man wird echt nur bestraft, wenn man arbeiten geht! Echt!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:19

Ja
Sowas macht mich auch wütend.
Ich bin ungewollt arbeitslos geworden,und mein Freund reißt dich jede Nacht den rasch auf..und wir bekommen keine hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:31

Jetzt
platze ich... wenn man auf dein Profil geht, sieht man, dass ihr das Kind geplant habt!!!! Also schön den Staat und alle, die arbeiten gehen, bescheißen!
Super Einstellung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:35

Sag mal schämst du dich nicht ?
andere gehen arbeiten, machen sogar mehrere jobs um sich und kinder bez familie zu ernähren und du schmarotzt hier rum?

ganz ehrlich für sowas hab ich kein verständnis !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:49

..
sicher kann einer mit h4 kinder bekommen!

das was sie macht ist das amt belügen um an mehr geld zu kommen! und prahlt dabei noch wie toll ihr freund verdient.! zusammen leben sie auch.. sorry..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:50


..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 14:58
In Antwort auf zeitschaltuhr


..

Ich
Hab nicht gemeint, dass jemand, der Hartz 4 bezieht keine Kinder haben darf. Mich stört es, dass der Staat, aber vor allem alle Arbeitnehmer wissentlich und mutwillig beschissen werden! Und ich unterstelle der Dame nun einfach mal, dass das Kind geplant war, DAMIT sie auch nicht arbeiten gehen muss... Das arme Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 15:17

Schwanger harz4 freund hat vollzeit arbeit
also ich erschleiche mir kein geld das dies mal klar ist.ich möchte nur wissen ob ich zusätzlich noch geld bekomme vom amt für unser kind,wegen meinem freund der ja geld verdient.das geld reciht aber auch nur grade so aus für uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 15:47

Naja,
aber korrekt ist es doch wohl auch nicht, die Beziehung als WG zu deklarieren oder?

Ich denke das kommt auf den Gehalt von deinem Partner an, ob ihr noch was für das Kind bekommt. Ansonsten würd ich sagen, du hast seit sieben Monaten Leistungen bekommen, die unter "WG" laufen. Somit müsste eigentlich genügend Geld vorhanden sein... Wenn du noch dazu sagst, dein Partner verdient gut.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 20:12

Also sowas
Finde ich echt unverschämt! Den staat noch bescheißen und schön geld scheffeln. Und unser eins geht arbeiten und finanziert euch den goldenen hintern! Wenn ich sowas lese, könnte ich brechen! Echt! Wer wirklich hilfsbedürftig ist, dem soll auch geholfen werden, aber sowas wie du machst ist einfach nur unsozial und ätzend! Wenn du geld brauchst, musst du dir arbeit suchen, ansonsten muss dein partner dich eben mitfinanzieren! Sorry, aber bei sowas geht mir echt die hutschnur hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 21:09
In Antwort auf tiriya_12342374

Also sowas
Finde ich echt unverschämt! Den staat noch bescheißen und schön geld scheffeln. Und unser eins geht arbeiten und finanziert euch den goldenen hintern! Wenn ich sowas lese, könnte ich brechen! Echt! Wer wirklich hilfsbedürftig ist, dem soll auch geholfen werden, aber sowas wie du machst ist einfach nur unsozial und ätzend! Wenn du geld brauchst, musst du dir arbeit suchen, ansonsten muss dein partner dich eben mitfinanzieren! Sorry, aber bei sowas geht mir echt die hutschnur hoch!


Ganz ehrlich! Ich bekomm anfälle wenn ich sowas lese!!
Bist du krank? Kannst du nicht arbeiten?! Wenn ja dann sorry wenn nicht! Find ich das schlimm!
Vom staat geld ziehen wo es nur geht!
Ich ging nach einem jahr wieder vollzeit weil es musste! Ich bezahl ein schweine geld das jemand anderes mein kind betreut! U bekomm nichts als zuschuss!!! Ich arbeite um das auszugleichen!! So wie es sich gehört!!
Wir planen kind zwei ! Aber vorher wird alles durchgerechnet u das als Besserverdiener!!

Ich finde deine Frage nicht angebracht!! Es ist in meinen Augen Assi! Sorry nix gegen dich aber so seh ich das! Man sollte seinen kindern was ordentliches vorleben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 21:17

Eigentlich
Sagt der Titel doch schon alles. Ich frag mich, wie jemand, der nach eigener Aussage länger Hartz 4 bezieht, nicht mal in der Lage ist, dieses korrekt zu schreiben? Oder ist das ein Spezialgeld aus dem Harz und wir kennen das nicht? Liebe TE, das Geld, dass du unberechtigter Weise beziehst, hat den Namen nicht aus der Region Harz, sondern ist nach einem Herrn Hartz benannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2014 um 17:14

Also
Ich habe beim Amt auch erzählt das ich in einer Beziehung bin und mit ihm zusammen wohne ich kriege Arbeitslosengeld 1 trotzdem. Weiß nicht wie es bei hartz 4 jetzt ist ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2014 um 18:57

ALG 1
Ist ja komplett was anderes wie Alg2! Wenn deins ausläuft und dein Freund verdient zu viel steht dir das 2er nicht zu! Als Baldmama bei dir ist alles OK gehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 14:16

Find ich unter aller Sau..
Also ich weiß, wie es ist, wenn man Angst hat, dass das Finanzielle nicht zum Leben reichen könnte, aber den Staat so dreist zu bescheißen, finde ich echt krass.
Ja, du bekommst den Mehrbedarf, weil du schwanger bist, das sind ca.50 Euro. Außerdem bekommst du 300 Euro Erziehungsgeld.
Zusammen dürft ihr irgendwie nur ein Einkommen von ca. 1800 Euro haben, ohne das etwas gekürzt werden würde, meine ich.. (war heute bei der Schwangerschaftsberatung und das waren viele viele Informationen )
Ich bin Studentin und bekomme im Urlaubssemester auch kein Geld vom Amt, weil mein Freund 2100 netto im Monat hat. Ich könnte auch daher gehen und sagen, dass wir nicht mehr zusammen sind und könnte mir 'ne eigene Wohnung nehmen, die mir dann das Amt bezahlen müsste inklusive der Alg2 Leistungen. So in etwa wäre das der selbe Beschiss!!
Wie viel verdient dein Freund denn netto?
So viel, dass du gar nichts bekommen würdest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 15:14

Eheähnliche Gemeinschaft
Hallo,

wenn du mit deinem Partner zusammen gezogen bist und ihr Bett, Kühlschrank, Geld teilt seid ihr eigentlich eine eheähnliche Gemeinschaft.

In diesem Fall werdet ihr vom jobcenter wie ein Ehepaar behandelt und jeder hat für den anderen finanziell einzustehen. Sprich wenn dein Partner ein Einkommem hat wird beeechnet was er mtl zum leben braucht und ein Teil des Einkommems bleibt anrexhnungsfrei. Den Rest des übersteigenden Einkommens gibt er an dich weiter.

Ihr habt, soweit ich das gelesen habe beim Jobcenter unwahre Angaben gemacht und angegeben ihr seid eine WG um euch Leistungen zu erschleichen. Das nennt man Sozialleistungsbetrug und darauf stehen Strafen sowie natürlich Rückforderung der zu Unrecht erhaltenen Leistungen.

Du hast daneben jetzt das Problem, dass du angeben musst wer der Vater deines Kindes ist. Das JC wird die Geburtsurkunde mach der Geburt wollen und auch wg des Kindes-/ evt Betreuungsunterhalts für dich.

Wenn du also deinen "Mitbewohner" als Kindsvater angibst wird das JC dir -zu Recht- Fragen stellem und ggfs auch Geld von dir zurück fordern. Dein Freund wird in diesem Fall für das Kind und wenn noch Geld übrig ist auch für dich aufkommen müssen. So wie es in einer Partnerschaft im Gegensatz zu einer WG normal ist.

Wenn du als Vater unbekannt ist und das Spuel weiter spielst um Leistungen vom JC zu erhalten stünde dir als Alleinerziehende der Mehrbedarf zu. Allerdings solltest du bedenken, dass der Kindsvater angefangen beim Sorgerecht oder falls dir etwas passieren sollte keinerlei Rechte an dem Kind hätte. Auch wenn ihr euch trennen solltet Kindesunterhalt; oder ggfs wenn ihm etwas passieren sollte Halbwaisenrente etc.

Von daher denke ich setzt euch zusammen und überlegt wie ihr aus eurem Lügengebäude heraus kommt ohne euch und der Allgemeinheit noch weiter zu schaden. Holt euch recjtlichen Rat bei einem Anwalt und gebt beim Jobcenter an im Interesse auch eures Kindes, dass ihr ein Paar seid. Ob und wie viel dein freund dann zahlen muss seht ihr dann. Vielleicht ist es ja auch nicht so viel was ihr ubersteigendes Einkommen hat.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Name ????
Von: emma_12088404
neu
4. November 2014 um 13:37
Achterbahn der Gefühle
Von: eben_12087901
neu
4. November 2014 um 10:43
Tipp gegen Wadenkrämpfe
Von: keshia_12468342
neu
4. November 2014 um 9:48
Diskussionen dieses Nutzers
7 tage blutung normal?
Von: badenixe83
neu
24. Juni um 9:05
Schwanger oder periode?
Von: badenixe83
neu
22. August 2016 um 16:03
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen