Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger - Frühschwangerschaft ?

Schwanger - Frühschwangerschaft ?

2. März 2018 um 11:13 Letzte Antwort: 2. März 2018 um 13:45

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und erhoffe mir, hier auf Gleichgesinnte zu treffen.

Kurz zu meiner Vorgeschichte:

Mein Mann und ich befinden uns aktuell im ersten ÜZ. Die Pille hatte ich Ende Dezember abgesetzt und mit Mönchspfeffer begonnen, da ich früher viele Probleme mit der Periode (Unregelmäßigkeiten, Haarausfall, starke PMS, etc) zu tun hatte. Ich weiß, ich hätte erst mal ein paar Monate nichts einnehmen sollen und dem Körper Zeit geben sollen, aber ich wollte das so und bin bisher sehr zufrieden. Ich hatte im ersten Zyklus nach der Pille (das war im Januar, wir haben noch verhütet) auch einen Eisprung wie aus dem Bilderbuch gehabt.

Seit Februar verhüten wir nicht mehr und hoffen aus unser erstes gemeinsames Wunder.

Meine letzte Mens war am 10.02.18.
Eisprung lt. Ovu-Tests zwischen 23.02. und 25.02.18
Letzter FA-Termin: 26.02. (nur zur Kontrolle, Termin stand schon länger fest), hier wurde festgestellt, dass der Eisprung schon stattgefunden hat und die Gebärmutterschleimhaut schön aufgebaut ist. Außerdem hat er 3 kleine Minizysten entdeckt, die aber ungefährlich sind und bei denen man nichts unternehmen brauch.

Seit drei Tagen habe ich hin und wieder ein mal stärkeres, mal schwächeres Ziehen/Pieksen im Unterleib. Seit gestern Abend auch Rückenschmerzen. Sodbrennen (und manchmal auch bisschen Übelkeit) habe ich seit 2 Tagen. Irgendwie fühle ich mich einfach anders. Aber natürlich ist da auch die Angst vor zu starkem Wunschdenken. Eingebildet hab ich mir diese Symptome definitiv nicht. Aktuell müsste ich bei ES+7 sein (meine Vermutung), möglich aber auch ES+5. Für einen Test ist es wohl noch zu früh.

Wie ist es euch ergangen? Habt ihr auch solche frühen Anzeichen gehabt? Wart ihr dann auch schwanger?

Ich freue mich über eure Erfahrungen.
 

Mehr lesen

2. März 2018 um 13:45

So weit wie du gerade bist ist es sogar unmöglich, dass deine Beschwerden von einer Schwangerschaft herrühren - das Ei ist wahrscheinlich noch nichtmal eingenistet, Hormone werden noch nicht produziert. Das ist nur Wunschdenken/Psychosomatik, dass du all diese Anzeichen hast.

Die meisten Frauen haben die ersten Anzeichen so in der 6. Schwangerschaftswoche, bei mir war es ein etwas flauer Magen in der siebten.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook