Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger? fehlgeburt? oder doch falscher alarm?

Schwanger? fehlgeburt? oder doch falscher alarm?

21. Juli 2008 um 20:26

hallo ihr lieben,


ich hab folgendes problem, ich hatte vor gut einem monat geschlechtsverkehr.
verhütet haben wir mit kondomen. allerdings is mein mann damit nicht sehr zuverlässig.
vonwegen mal vorher schon mal ohne rein und so.
klar, das dann die sicherheit nicht mehr gegeben ist. schwanger zu sein wäre ja auch nicht schlimm.
wir wollten ja eh noch ein kind. nur halt jetzt nicht.

mein problem ist jetzt, das ich bei diesem geschlechtsverkehr unnormal viel flüssigkeit verloren habe.
kannte ich so vorher nicht. aber ich hatte keine schmerzen oder so.


seit anfang des monats hatte ich dann ziemlich viel stress, weil ich befürchtet hatte das mein mann fremdgehen würde. damit find dann auch meine regel an. die ich zuvor gute 6 monate nicht mehr hatte.
ich habe 2 1/2 wochen ziemlich heftig geblutet.

meine regel ist jetzt wieder vorbei, dafür hatte ich das gesamte we über migräne.
gestern abend haben wir dann als nach über einem monat wieder sex gehabt.
und wieder so viel flüssigkeit.

und heute dann den ganzen tag schon unterleibschmerzen.
zum abend hin werden sie auch immer heftiger.

hatte das vor 2 wochen schon. für so 2-3 tage. dachte aber das käme durch die blutung.

auf dem bauch liegen kann ich nicht mehr. ist ganz komisch. das gefühl hatte ich zuletzt während den schwangerschaften mit meinen kindern.

und obwohl ich abnehme habe ich das gefühl das mein bauch auch immer dicker wird.

oh man. frag mich jetzt echt ob ich schwanger bin oder vllt war.
oder bilde ich mir das auch alles nur ein, weil ich mir ein kind so sehr wünschen würd?

eure meinungen würde mich mal interessieren.

lg tami

Mehr lesen

21. Juli 2008 um 20:30

Ach ja
wollte noch sagen, das meine unregelmässige periode durch mein starkes übergewicht kommt.

deswegen sollte ich ja auch laut einer aussage von vor 2 jahren nicht schwanger werden können bis ich genug abgenommen habe.

aber das kann sich ja auch ändern, ich weiss.

man is das ein komisches gefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 21:08

Hallo
also ich gebe dir den rat geh mal zu deiner Frauenärztin.
Sie weis da bestimmt ein rat.
Sie wird dich dann gründlich untersuchen und dann feststellen was es war.
Ich glaube hier kann dir keiner so recht sagen was das ist.
Hast du mal ein Test gemacht????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 11:08
In Antwort auf lionie_11912048

Hallo
also ich gebe dir den rat geh mal zu deiner Frauenärztin.
Sie weis da bestimmt ein rat.
Sie wird dich dann gründlich untersuchen und dann feststellen was es war.
Ich glaube hier kann dir keiner so recht sagen was das ist.
Hast du mal ein Test gemacht????

Hab morgen den termin
ja, hab eh morgen nen termin beim frauenarzt, denn mittlerweile blute ich schon wieder.und das kotzt echt an.und die schmerzen sind auch nicht mehr so gut auszuhalten.zu allem übel bin ich im mom auch bei meinem daddy, helfe ihm kartons zu packen, weil er bald umzieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook