Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger?

Schwanger?

2. Mai 2017 um 17:36 Letzte Antwort: 3. Mai 2017 um 14:55

Hallo! Bevor ich einen Test mache, möchte ich erst mal wissen, was ihr denkt... Ich habe 2 tolle Kinder im Alter von 7 und 4 1/2 Jahren und seit der Geburt meiner Tochter, also seit knapp 4 Jahren nehme ich regelmäßig und ohne Einnahmefehler die Femikadin 30. ich bin auch immer damit klar gekommen, hatte immer pünktlich meine Periode bzw. Abbruchblutung. jetzt ist mir seit einiger Zeit öfter mal schwindelig und ich bin ständig müde. zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, auch nicht mit der einmaligen nur ein oder 2 Stunden andauernden Zwischenblutung vor etwa einem Monat. da wir eigentlich kein weiteres Kind geplant haben habe ich auch ganz sicher nicht an eine mögliche Schwangerschaft gedacht...bis vor 3 Tagen. da ist mir unter der dusche aufgefallen dass meine brustwarzen dunkler als gewohnt sind und mit etwas Druck trat tatsächlich ganz wenig Milch aus...erst da kam mir der Gedanke an eine - eigentlich nicht mögliche - Schwangerschaft. nun bin ich verwirrt...was denkt ihr, ist es trotz regelmäßiger pilleneinnahme nach all der zeit möglich dass ich trotzdem schwanger bin? ich weiß ich könnte auch einfach einen Test machen oder zum Arzt gehen aber ich wollte mich erst mal selbst ein wenig beruhigen Danke für eure antworten, vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht...

Mehr lesen

2. Mai 2017 um 17:36

Hallo! Bevor ich einen Test mache, möchte ich erst mal wissen, was ihr denkt... Ich habe 2 tolle Kinder im Alter von 7 und 4 1/2 Jahren und seit der Geburt meiner Tochter, also seit knapp 4 Jahren nehme ich regelmäßig und ohne Einnahmefehler die Femikadin 30. ich bin auch immer damit klar gekommen, hatte immer pünktlich meine Periode bzw. Abbruchblutung. jetzt ist mir seit einiger Zeit öfter mal schwindelig und ich bin ständig müde. zuerst habe ich mir nichts dabei gedacht, auch nicht mit der einmaligen nur ein oder 2 Stunden andauernden Zwischenblutung vor etwa einem Monat. da wir eigentlich kein weiteres Kind geplant haben habe ich auch ganz sicher nicht an eine mögliche Schwangerschaft gedacht...bis vor 3 Tagen. da ist mir unter der dusche aufgefallen dass meine brustwarzen dunkler als gewohnt sind und mit etwas Druck trat tatsächlich ganz wenig Milch aus...erst da kam mir der Gedanke an eine - eigentlich nicht mögliche - Schwangerschaft. nun bin ich verwirrt...was denkt ihr, ist es trotz regelmäßiger pilleneinnahme nach all der zeit möglich dass ich trotzdem schwanger bin? ich weiß ich könnte auch einfach einen Test machen oder zum Arzt gehen aber ich wollte mich erst mal selbst ein wenig beruhigen Danke für eure antworten, vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2017 um 23:52

Hui, sicher dass es Milch war? Aber die dunklen Brustwarzen klingen schon mal sehr eindeutig. Gibt ja Gerüchte, dass selbst das Wetter die Pille beeinflussen kann. Hattest du Durchfall/Erbrechen/generell Fieber oder andere Medikamente eingenommen wie Antibiotika? Das alles kann die Pille beeinflussen bzw unwirksam machen. Oder du bist schlicht Hyperfruchtbar. Ich würde trotz korrekter Einnahme sicher gehen wollen und einen Test machen. Wäre es denn schlimm noch mal schwanger zu sein, oder würdest du dich freuen? Viel Glück und schick das Ergebnis 👍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2017 um 14:55

Nicht schwanger
So ich hab jetzt einfach mal einen Test gemacht. Einen ganz normalen, keinen Frühtest oder so. Und er war negativ. Wenn jetzt nach dem Pillenblister normal meine Blutung kommt mache ich mir erst mal keine weiteren Sorgen. Es wäre zwar nicht ganz passend gekommen, aber sicher auch nicht schlimm gewesen. Aber so bin ich jetzt erst mal beruhigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram