Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger???

Schwanger???

14. Januar 2008 um 12:30

Hallo,

ich weiß, das ihr mir die Frage ob schwanger oder nicht, nicht beantworten könnt. Allerdings tummeln sich hier viele Schwangere die aus Erfahrung sprechen können und können mir sagen ob ich phantasiere oder ob meine Bedenken evtl. Hand und Fuß haben könnten (im wahrsten Sinne des Wortes *g*)

Also.. von vorn.

Ich hatte vor Weihnachten ein kurzes Techtel Mechtel mit jemandem. Ich habe meine Pille zu dem Zeitpunkt nicht genommen. Wir haben mit Kondom verhütet, allerdings war er dabei sehr unvorsichtig. Ich wollte von vornherein immer ein Kondom benutzen und er hat das immer abgewiegelt und meinte "mach nicht so einen Stress, es ist doch noch gar nix passiert!" Einmal ist das Kondom runtergerutscht und er hat keinen Ton gesagt. Ich habe es dann spät erst gemerkt, noch bevor es zum Orgasmus kam. Ich hätte auf jedenfall hartnäckiger sein sollen, das weiß ich und bereue es auch das ich es nicht gewesen bin.

Jedenfalls kann ich eigentlich nicht schwanger sein, weil wir immer noch früh genug ein Kondom benutzt haben, nicht erst kurz vor Ende.. nur halt nicht von Anfang an.

So... ich habe mir gar keinen GEdanken gemacht das ich schwanger sein könnte. Habe Sylvester dann meine Pille durchgenommen, weil ich sonst genau an Sylvester meine Tage bekommen hätte. Darauf hatte ich keine Lust. Nun weiß ich also nicht ob ich meine Tage bekommen hätte.

Seit einiger Zeit bemerke ich Sympthome, die mir echt Angst machen. Allerdings kann ich das alles auch irgendwie wieder erklären.

also,

1. es hat angefangen mit Ziehen im Unterleib und Spannen der Brust. Kann ich mir in soweit erklären, das das die normalen Anzeichen für meine Tage sind. War bisher so.. und das sich diese Anzeichen jetzt halt hingezogen haben, weil ich die Pille ja durchgenommen hab.

2. meine Haut hat sich dolle verändert, ich habe sehr fettige Haut bekommen. Ist sogar meiner Kollgin aufgefallen. Meine ERklärung: die fetten Feiertage

3. mir ist übel, ich kann morgens nix essen und hab das Gefühl ich muss mich übergeben. Erklärung: ich kann morgens nie essen und ich habe oft Magenschmerzen, davon auch die Übelkeit

4. ich kann zur Zeit keinen Zigarttenqualm riechen. Ich bin selbst Nicht-Raucher, hatte aber nie Probleme damit wenn jemand neben mir raucht (außer ich war krank oder so). JEtzt wird mir übel. Ich führe das auf die Magenschmerzen zurück.

5. Ich habe Sodbrennen.. kann ich nicht erklären, kann aber mal vorkommen. Hatte ich bisher nur mal. Jetzt seit 1,5 Wochen. Die ersten Tage so stark das ich nachts aufgewacht bin. Mittlerweile in kurzen Schüben über den Tag verteilt. Ich führe das wieder auf die Magenschmerzen zurück.

6. ich vertrag keinen Alkohol. Ich war z.b. Samstag auf einem Geburtstag und habe den Alk irgendwann stehen lassen, weil ich ihne infach nicht runter bekommen hab. Vor 1,5 Wochen in der Disco auch schon. Meine Erklärung dazu: ist manchmal einfach so.. hab ich schon öfter gehabt.

Joa.. ich glaub das wars. Alles in allem Anzeichen für ne Schwangerschaft oder ne Magenschleimhautentzündung

Meiner Mutter ist es allerdings auch schon aufgefallen, sie hat nur nix gesagt weil sie mir keine Angst machen wollte. Bis ich dann mal das Thema angeschnitten hab. Da hat sie es geäußert und das verunsichert mich noch mehr. Wir haben ein sehr gutes Verhältnis und sie hat oft schon viel früher gespürt was los ist als ich.

Ich bekomme eigentlich nächstes WE meine Tage. Mein Bauchgefühl sagt mir "kann nicht sein" als ich vor dem Regal mit den Schwangerschaftstests stand, kam ich mir albern vor. Während ich das alles schreibe, komme ich mir albern vor und denke "glasklar: Nicht schwanger!!"
und doch gehts mir nicht ausm Kopf.

Ich werde meine Tage abwarten, wenn ich nicht sogar vorher noch einen Test mache. Aber ich denke, die Woche kann ich noch warten.. ich würde nur gern mal ein paar Meinungen dazu hören. Was denkt ihr darüber? Spinn ich? Denn es kann ja eigentlich nix passiert sein.
Bewerte ich eine Magenverstimmung vielleicht einfach zu hoch?

lg Feechen

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 12:50

Hallo Feechen
Ich würde an Deiner Stelle wirklich die Woche noch abwarten, da das Schwangerschaftshormon dann erst wirklich da ist. Du kannst den Test ja am 1.überfälligen Tag machen. Die Tests sind mittlerweile ziemlich (99%etwa) sicher. Ob Du die Anzeichen überbewertest, kann ich nicht sagen, aber von Lusttropfen kann man schwanger werden, das weißt Du. Es muß nicht erst bis "zum Ende" kommen. Also, mach am besten den Test und dich erst mal nicht verrückt. Schön, dass Du mit Deiner Mutter so vertraut reden kannst, das hilft Dir sicher bis dahin.
Alles Gute Lgr. Sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 12:57
In Antwort auf raisa_12742777

Hallo Feechen
Ich würde an Deiner Stelle wirklich die Woche noch abwarten, da das Schwangerschaftshormon dann erst wirklich da ist. Du kannst den Test ja am 1.überfälligen Tag machen. Die Tests sind mittlerweile ziemlich (99%etwa) sicher. Ob Du die Anzeichen überbewertest, kann ich nicht sagen, aber von Lusttropfen kann man schwanger werden, das weißt Du. Es muß nicht erst bis "zum Ende" kommen. Also, mach am besten den Test und dich erst mal nicht verrückt. Schön, dass Du mit Deiner Mutter so vertraut reden kannst, das hilft Dir sicher bis dahin.
Alles Gute Lgr. Sandy

...
Hey,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe ja schon einmal die Tage übersprungen, das war Sylvester. Also wäre, wenn es denn so sein sollte, der 1. Überfällige Tag Sylvester bzw. 2-3 Tage danach ja da gewesen. Das ist also schon der 2. Monat an dem ich jetzt meine Tage bekommen müsste.

Ist es denn überhaupt möglich, das ich solche Anzeichen nach so kurzer Zeit schon spüre? Das letzte mal mit ihm war Heilig Abend, und davor das letzte mal war 2 Wochen vor Weihnachten.

Ja leider.. das weiß ich und deswegen bereue ich es so, das ich ihn nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 13:01
In Antwort auf feechen1603

...
Hey,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe ja schon einmal die Tage übersprungen, das war Sylvester. Also wäre, wenn es denn so sein sollte, der 1. Überfällige Tag Sylvester bzw. 2-3 Tage danach ja da gewesen. Das ist also schon der 2. Monat an dem ich jetzt meine Tage bekommen müsste.

Ist es denn überhaupt möglich, das ich solche Anzeichen nach so kurzer Zeit schon spüre? Das letzte mal mit ihm war Heilig Abend, und davor das letzte mal war 2 Wochen vor Weihnachten.

Ja leider.. das weiß ich und deswegen bereue ich es so, das ich ihn nicht

...
oh.. wo ist mein Beitrag hin.

also nochmal:

ich bereue es total das ich nicht hartnäckiger war. Ich dachte ehrlich gesagt das der Lusttropfen auch erst ziemlich zum SChluss kommt. Zwar nicht unmittelbar davor, aber halt auch nicht mitten drin. Und mitten drin kam dann aber schon das Kondom zum Einsatz.

Mit meiner Mutter kann ich Gott sei Dank wirklich gut reden und die Familie stünde hinter mir. allerdings will ich jetzt eigentlich kein Kind! Der Kerl war nen Spaß.. ein Techtel Mechtel, nix von bedeutung. Dazu kommt, das er nie dazu stehen würde. er hat schon ein Kind, ich kenne ihn schon lange. Und was da läuft.. sowas will ich mit dem Vater meines Kindes (irgendwann, und erst recht nicht jetzt) nie durchmachen müssen.

lg Feechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper