Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger???

Letzte Nachricht: 2. Dezember 2021 um 16:12
D
diekrissi
01.12.21 um 18:39

Hallo Mädels und Jungs natürlich,

ich hätte eine Frage vor und an meinem Eissprung hatten mein Freund und ich GV.
Leider sind uns insgesamt zwei Kondome geplatzt ( er hat aber im Höhepunkt rausgezogen )
Natürlich kann es sein, dass ich jetzt schwanger geworden bin, da vielleicht doch was durchgekommen ist.
Wir sind beide Anfang und Mitte 30, leben zusammen, sind seit mehreren Jahren zusammen und verdienen gut also wäre ein Baby kein Problem.

Jetzt nur die Frage:
Mein ES (lt. Kalender ist natürlich nicht 100% sicher) war am Samstag und seitdem habe ich Unterleibsschmerzen und fühle mich schlapp.
Ich denke zwar nicht, dass das so schnell geht, aber ich denke langsam ich werde verrückt.
Meine Brüste sind leicht geschwollen.
Glaubt ihr, dass das Anzeichen sein könnten?
Wer hat Erfahrungen? Irgendwie bin ich total ungeduldig und möchte am liebsten sofort einen Test machen.
Könnt ihr mir ein paar Erfahrungen von euch runter schreiben? Würde mich mal interessieren ob andere Frauen aucj mal solche Anzeichen hatten und dann tatsächlich schwanger waren.
Liebe Grüße
Krissi♡

Mehr lesen

L
lole72
01.12.21 um 22:21

Hallo! Wann war doch GV? Ist es schon genug Zeit seitdem vorbei, um einen Test zu machen oder nicht?
Ja, deine Ungeduld kann ich wirklich nachvollziehen. Aber wenn es wenig Zeit her ist, dann hast du keine andere Option. Nur warten.
Natürlich gibt es Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger sein kannst. Also ja, das kann sein, dass du schwanger bist. Aber das muss auch nicht so sein. Nicht unbedingt.
Deine Anzeichen bedeuten noch nichts. Sie gehören zu PMS-Anzeichen auch.
Wie sieht es mit deinem Zyklus? Bist du eigentlich überfällig oder noch nicht?
Du meintest, wenn es wirklich eine SS wäre, dann wäre ein Baby kein Problem. Hast du aber schon deinem Freund gesagt, dass es klappen kann? Habt ihr überhaupt das Thema Schwangerschaft besprochen?
Was denkt er?
 

Gefällt mir

D
diekrissi
02.12.21 um 7:49
In Antwort auf lole72

Hallo! Wann war doch GV? Ist es schon genug Zeit seitdem vorbei, um einen Test zu machen oder nicht?
Ja, deine Ungeduld kann ich wirklich nachvollziehen. Aber wenn es wenig Zeit her ist, dann hast du keine andere Option. Nur warten.
Natürlich gibt es Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger sein kannst. Also ja, das kann sein, dass du schwanger bist. Aber das muss auch nicht so sein. Nicht unbedingt.
Deine Anzeichen bedeuten noch nichts. Sie gehören zu PMS-Anzeichen auch.
Wie sieht es mit deinem Zyklus? Bist du eigentlich überfällig oder noch nicht?
Du meintest, wenn es wirklich eine SS wäre, dann wäre ein Baby kein Problem. Hast du aber schon deinem Freund gesagt, dass es klappen kann? Habt ihr überhaupt das Thema Schwangerschaft besprochen?
Was denkt er?
 

Hallo lole72,

danke für deine Antwort.

Es ist noch relativ frisch, d.h. ich bin erst ES+5...
Ja PMS habe ich im Internet auch gelesen, hatte das zuvor noch nie, dass ich nach dem Eisprung Unterleibsbeschwerden hatte.
Ich denke du hast recht, mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten.
Ja mein Freund ist ein klein wenig älter als ich (36) und er möchte unbedingt Kinder, er hat mich quasi etwas "angeheizt" was die "Symptome" angehen.
Wir wären schon ziemlich glücklich...
Meine Periode sollte in 10 Tagen kommen.. ich bin ja mal gespannt ich hoffe sie kommt gar nicht

LG
Emine

Gefällt mir

D
diekrissi
02.12.21 um 7:51
In Antwort auf diekrissi

Hallo lole72,

danke für deine Antwort.

Es ist noch relativ frisch, d.h. ich bin erst ES+5...
Ja PMS habe ich im Internet auch gelesen, hatte das zuvor noch nie, dass ich nach dem Eisprung Unterleibsbeschwerden hatte.
Ich denke du hast recht, mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten.
Ja mein Freund ist ein klein wenig älter als ich (36) und er möchte unbedingt Kinder, er hat mich quasi etwas "angeheizt" was die "Symptome" angehen.
Wir wären schon ziemlich glücklich...
Meine Periode sollte in 10 Tagen kommen.. ich bin ja mal gespannt ich hoffe sie kommt gar nicht

LG
Emine

P.S. GV war eigentlich die ganze Woche vor allem aber auch an meinen fruchtbaren Tagen sowie auch an meinem Eisprungstag

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lauras1999
02.12.21 um 11:24
In Antwort auf diekrissi

Hallo lole72,

danke für deine Antwort.

Es ist noch relativ frisch, d.h. ich bin erst ES+5...
Ja PMS habe ich im Internet auch gelesen, hatte das zuvor noch nie, dass ich nach dem Eisprung Unterleibsbeschwerden hatte.
Ich denke du hast recht, mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten.
Ja mein Freund ist ein klein wenig älter als ich (36) und er möchte unbedingt Kinder, er hat mich quasi etwas "angeheizt" was die "Symptome" angehen.
Wir wären schon ziemlich glücklich...
Meine Periode sollte in 10 Tagen kommen.. ich bin ja mal gespannt ich hoffe sie kommt gar nicht

LG
Emine

Hallo Emine,

man hört zwar immer wieder, das Frauen bereits nach ein paar Tagen oder gar gleich nach dem GV "gewusst" haben, das sie schwanger sind, aber das ist kaum möglich. Auftrende Syptome können von einer Schwangerschaft herrühren, können aber auch andere Ursachen haben. Letztendlich können einen auch Wunschvorstellungen Symptome enpfinden lassen.
Wenn ich so lese wie du schreibst, dann frage ich mich warum ihr nicht gleich auf Kondome verzichtet habt. Dann wäre die Chance deutlich höher.
Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen!

Gefällt mir

L
lole72
02.12.21 um 16:12
In Antwort auf diekrissi

Hallo lole72,

danke für deine Antwort.

Es ist noch relativ frisch, d.h. ich bin erst ES+5...
Ja PMS habe ich im Internet auch gelesen, hatte das zuvor noch nie, dass ich nach dem Eisprung Unterleibsbeschwerden hatte.
Ich denke du hast recht, mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten.
Ja mein Freund ist ein klein wenig älter als ich (36) und er möchte unbedingt Kinder, er hat mich quasi etwas "angeheizt" was die "Symptome" angehen.
Wir wären schon ziemlich glücklich...
Meine Periode sollte in 10 Tagen kommen.. ich bin ja mal gespannt ich hoffe sie kommt gar nicht

LG
Emine

Ach so!
ES+5...Natürlich ist es noch zu früh)
Aber deine Ungeduld kann ich sehr gut verstehen) Das Freut mich, dass ihr schon bereit dafür seid.
Was Anzeichen angeht. Ja, ich verstehe, dass du das Unterleibsbeschwerden nach dem ES noch nie gehabt hast. Aber das bedeutet auch nicht, dass es nicht ändern kann. Das kann unerwartet sein. Heute ist es so, morgen schon anders.
Aber wie gesagt, frühzeitig können wir nix sagen.
​Drück dir die Daumen. Melde dich wenn du was Neues hast!
 

Gefällt mir