Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger ????

17. Juli um 18:55 Letzte Antwort: 16. Oktober um 11:43

Hey ihr ich bin neu hier und brauche dringend mal Außenstehenden Rat 🙈 ich habe am Freitag den 10.07.2020 einen SST gemacht der zuerst ganz minimal positiv war, daraufhin habe ich direkt öfter getestet und war schon ganz außer mir, habe direkt bei meinem FA angerufen und um einen Termin gebeten, dieser sagte mir dann das ich am Dienstag den 14.07. direkt kommen kann. Am Montag davor habe ich dann nochmal getestet und diese Tests waren auch direkt knallblau also deutlich positiv. Bei meinem Frauenarzt am Dienstag wurde dann aber leider noch nichts wirkliches gesehen beim Ultraschall und ich wurde über eine eventuelle eileiterschwangerschaft aufgeklärt, also wurde mir Blut abgenommen und ich musste eine Urin Probe abgeben ( die auch positiv war) mein BetaHCG wert lag bei 224,00 ich sollte heute (Freitag 17.07.) direkt nocheinmal zur Blutabnahme kommen und meine Ergebnisse kamen gerade diese liegen nun bei 634,00 was genau bedeutet das? War das bei jemandem ähnlich? Ich muss jetzt am nächsten Mittwoch noch einmal zum Ultraschall und sie sagte erst dann könnte sie mir genaueres sagen. Mich macht das ganze warten total nervös. Ich danke euch schonmal 🤗 LG

Mehr lesen

17. Juli um 20:03

Schwanger bist du definitiv. Das HCG sollte sich anfangs alle zwei bis drei Tage verdoppeln, das ist bei dir der Fall. Im Ultraschall ist so früh meist nur eine aufgebaute Schleimhaut zu sehen, maximal ein kleiner schwarzer Punkt. Das sollte dein Frauenarzt eigentlich wissen, wenn er so früh Termine vergibt und nicht sofort mit einer eventuellen Eileiterschwangerschaft ankommen. 

1 LikesGefällt mir
17. Juli um 20:18
In Antwort auf kuon86

Schwanger bist du definitiv. Das HCG sollte sich anfangs alle zwei bis drei Tage verdoppeln, das ist bei dir der Fall. Im Ultraschall ist so früh meist nur eine aufgebaute Schleimhaut zu sehen, maximal ein kleiner schwarzer Punkt. Das sollte dein Frauenarzt eigentlich wissen, wenn er so früh Termine vergibt und nicht sofort mit einer eventuellen Eileiterschwangerschaft ankommen. 

Ja sie sagte mir nur das es eventuell sein kann und sie mich darüber aufklären muss.. ich bin soooo gespannt wirklich. Bis Mittwoch kann das noch sehr sehr viele Nerven kosten 🙈

Gefällt mir
22. Juli um 22:11
In Antwort auf hummel149

Hey ihr ich bin neu hier und brauche dringend mal Außenstehenden Rat 🙈 ich habe am Freitag den 10.07.2020 einen SST gemacht der zuerst ganz minimal positiv war, daraufhin habe ich direkt öfter getestet und war schon ganz außer mir, habe direkt bei meinem FA angerufen und um einen Termin gebeten, dieser sagte mir dann das ich am Dienstag den 14.07. direkt kommen kann. Am Montag davor habe ich dann nochmal getestet und diese Tests waren auch direkt knallblau also deutlich positiv. Bei meinem Frauenarzt am Dienstag wurde dann aber leider noch nichts wirkliches gesehen beim Ultraschall und ich wurde über eine eventuelle eileiterschwangerschaft aufgeklärt, also wurde mir Blut abgenommen und ich musste eine Urin Probe abgeben ( die auch positiv war) mein BetaHCG wert lag bei 224,00 ich sollte heute (Freitag 17.07.) direkt nocheinmal zur Blutabnahme kommen und meine Ergebnisse kamen gerade diese liegen nun bei 634,00 was genau bedeutet das? War das bei jemandem ähnlich? Ich muss jetzt am nächsten Mittwoch noch einmal zum Ultraschall und sie sagte erst dann könnte sie mir genaueres sagen. Mich macht das ganze warten total nervös. Ich danke euch schonmal 🤗 LG

Wert wurde fast verdreifacht. Das hat auf jeden Fall eine SS zu bedeuten. So würd ich sagen. Ob das eine normale oder Eileiterschwangerschaft ist kann man dann beim nächsten Termin bestimmen.
Komisch, dass sie beim Ultraschall  damals nichts gesehen haben. Wirklich komisch.
Vielleicht war was mit Apparat...


 

Gefällt mir
22. Juli um 22:25
In Antwort auf lisath

Wert wurde fast verdreifacht. Das hat auf jeden Fall eine SS zu bedeuten. So würd ich sagen. Ob das eine normale oder Eileiterschwangerschaft ist kann man dann beim nächsten Termin bestimmen.
Komisch, dass sie beim Ultraschall  damals nichts gesehen haben. Wirklich komisch.
Vielleicht war was mit Apparat...


 

Ich war heute wieder beim Ultraschall, es ist nun eine Fruchthöhle zu sehen aber leider noch kein Dottersack + Embryo, sie sagte das wir in den nächsten zwei Wochen bei dem nächsten Termin aufjedenfall mehr sehen werden und dann wollte sie meine SSW ausrechnen da mein Zyklus gerade sehr durcheinander ist da ich meine Pille erst seid Ende Mai weglasse wegen unserem Kinderwunsch 🥰 wir hätten nie gedacht das es doch so schnell klappen kann. Nun heißt es hoffen und abwarten! 🥰

Gefällt mir
15. Oktober um 20:05
In Antwort auf hummel149

Ich war heute wieder beim Ultraschall, es ist nun eine Fruchthöhle zu sehen aber leider noch kein Dottersack + Embryo, sie sagte das wir in den nächsten zwei Wochen bei dem nächsten Termin aufjedenfall mehr sehen werden und dann wollte sie meine SSW ausrechnen da mein Zyklus gerade sehr durcheinander ist da ich meine Pille erst seid Ende Mai weglasse wegen unserem Kinderwunsch 🥰 wir hätten nie gedacht das es doch so schnell klappen kann. Nun heißt es hoffen und abwarten! 🥰

Ach! Glückwünsche!
Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat! 
Das passiert immer so, wen man gar nicht erwartet))
Also ich wünsche dir eine angenehme und unvergessliche Schwangerschaft!
Liebe Grüße♥

Gefällt mir
16. Oktober um 10:42
In Antwort auf lisath

Ach! Glückwünsche!
Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat! 
Das passiert immer so, wen man gar nicht erwartet))
Also ich wünsche dir eine angenehme und unvergessliche Schwangerschaft!
Liebe Grüße♥

Vielen lieben Dank 😁
ich bin jetzt in der 17. Woche und alles läuft super. Wir freuen uns unendlich ❤️

Gefällt mir
16. Oktober um 11:43
In Antwort auf kuon86

Schwanger bist du definitiv. Das HCG sollte sich anfangs alle zwei bis drei Tage verdoppeln, das ist bei dir der Fall. Im Ultraschall ist so früh meist nur eine aufgebaute Schleimhaut zu sehen, maximal ein kleiner schwarzer Punkt. Das sollte dein Frauenarzt eigentlich wissen, wenn er so früh Termine vergibt und nicht sofort mit einer eventuellen Eileiterschwangerschaft ankommen. 

Ich halte das auch für ungeschickt zu diesem Zeitpunkt eine Eileiterschwangerschaft ins Spiel zu bringen. Man muss eine Schwangere nicht mehr als nötig beängstigen, wenn es keinen triftigen Grund gibt.
Warte mal den Termin am Mittwoch ab und mach dir keine Sorgen. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan...
Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das alles gut ist.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers