Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger?????

Schwanger?????

10. November um 9:29

Hallo also ich habe 2 Abende hintereinander (Freitag und Samstag)die Pille vergessen und sie erst am Sonntag Abend direkt mit der nächsten Pille nachgenommen (die beiden Pillen habe ich in der zweiten Woche vom blister vergessen!!).
Am Sonntag Abend habe ich leichte Blutungen bekommen die bis Montag anhielten und am Dienstag Dann stärker wurden.
Am Donnerstag(4 Tage nach vergessen der letzten Pille)waren sie erst einmal weg und somit habe ich mit meinem Freund geschlafen und das leider ungeschützt da wir beide vergessen hatten dass ich die Pille am Samstag und Sonntag nicht genommen hatte. Direkt nach dem geschlechtsverkehr habe ich komischerweise wieder angefangen zu bluten und das ging dann auch noch weiter mal weniger stark und mal mehr stark.
5 Tage nach dem GV habe ich so etwas wie unterleibschmerzen gehabt es war aber eher wie ein leichtes stechen tat auch nicht besonders weh aber es fühlte sich komisch an und das ging ungefähr 20-30 Minuten so.
Danach die Tage habe ich weiter geblutet aber keine Schmerzen gehabt. Im gesamten habe ich bis gestern (12 Tage lang) geblutet aber zum Ende hin wurde es immer weniger. Die Pille habe ich allerdings einfach weiter genommen. 
Am Donnerstag also vor 2 Tagen habe ich die letzte Pille genommen und meine tage müsste ich laut Kalender eigentlich morgen bekommen.
Da ich 5 Tage nach dem GV diese Schmerzen hatte habe ich mal gegoogelt und gelesen dass einige Frauen das als „einnistungsschmerz“ beschreiben und die Einnistung ist ja auch 5-10 Tage nach der Befruchtung was dann ja passen würde. Heute (der erste Tag nach den 12 Tagen wo ich nicht mehr blute) habe ich ziemlich starken weißen milchigen Ausfluss und noch kein Anzeichen wie unterleibschmerzen was ich eigentlich immer 1-2 Tage vor meiner Periode habe für meine tage die ich eigentlich morgen bekommen müsste.
Es kann natürlich sein dass ich meine tage einfach nicht bekomme weil alles ein wenig durcheinander durch die ganzen Blutungen ist. Aber meine Frage ist jetzt einfach ob es sein kann dass ich schwanger bin???
danke an alle die mir antworten im Voraus😊
 

Mehr lesen

10. November um 10:17

Wie kann man den vergessen das man die Pille vergessen hatte? Tut mir leid aber werde erstmal erwachsen. Völlig verantwortungslos. Ansonsten einfach nen Test machen zum richtigen Zeitpunkt, dann weißt du ob du schwanger bist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November um 10:40
Beste Antwort

Hey, also wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, war der GV an ZT 18? Dann kann es gerade noch so in Deinen ES-Zeitraum gefallen sein, wenn der sich etwas nach hinten verschoben hat. 
Genau wirst du es erst nach einem Test wissen. Allerdings könnte der zum jetzigen Zeitpunkt noch falsch negativ sein.
Die Blutungen können aber auch vom durcheinanderkommen deines Zyklusses sein, der dann am So auch noch 3 Pillen auf einmal verkraften musste

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 10:43

Auf jeden Fall solltest du zum Frauenarzt. Wusste dein Freund von den vergessenen Tabletten?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 11:10

Du bekommst keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. 

Du hast sie zwei Tage hintereinander vergessen, hättest 7 Tage voll nehmen müssen und nicht dann einfach nach ein paar Tagen Einnahme wieder Pausieren sollen, schonmal was vom Beipackzettel gehört? 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 12:16
In Antwort auf herzchen2912

Du bekommst keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. 

Du hast sie zwei Tage hintereinander vergessen, hättest 7 Tage voll nehmen müssen und nicht dann einfach nach ein paar Tagen Einnahme wieder Pausieren sollen, schonmal was vom Beipackzettel gehört? 

Sie hat sie danach doch noch 11 Tage genommen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November um 13:32
Beste Antwort
In Antwort auf allissa19

Hallo also ich habe 2 Abende hintereinander (Freitag und Samstag)die Pille vergessen und sie erst am Sonntag Abend direkt mit der nächsten Pille nachgenommen (die beiden Pillen habe ich in der zweiten Woche vom blister vergessen!!).
Am Sonntag Abend habe ich leichte Blutungen bekommen die bis Montag anhielten und am Dienstag Dann stärker wurden.
Am Donnerstag(4 Tage nach vergessen der letzten Pille)waren sie erst einmal weg und somit habe ich mit meinem Freund geschlafen und das leider ungeschützt da wir beide vergessen hatten dass ich die Pille am Samstag und Sonntag nicht genommen hatte. Direkt nach dem geschlechtsverkehr habe ich komischerweise wieder angefangen zu bluten und das ging dann auch noch weiter mal weniger stark und mal mehr stark.
5 Tage nach dem GV habe ich so etwas wie unterleibschmerzen gehabt es war aber eher wie ein leichtes stechen tat auch nicht besonders weh aber es fühlte sich komisch an und das ging ungefähr 20-30 Minuten so.
Danach die Tage habe ich weiter geblutet aber keine Schmerzen gehabt. Im gesamten habe ich bis gestern (12 Tage lang) geblutet aber zum Ende hin wurde es immer weniger. Die Pille habe ich allerdings einfach weiter genommen. 
Am Donnerstag also vor 2 Tagen habe ich die letzte Pille genommen und meine tage müsste ich laut Kalender eigentlich morgen bekommen.
Da ich 5 Tage nach dem GV diese Schmerzen hatte habe ich mal gegoogelt und gelesen dass einige Frauen das als „einnistungsschmerz“ beschreiben und die Einnistung ist ja auch 5-10 Tage nach der Befruchtung was dann ja passen würde. Heute (der erste Tag nach den 12 Tagen wo ich nicht mehr blute) habe ich ziemlich starken weißen milchigen Ausfluss und noch kein Anzeichen wie unterleibschmerzen was ich eigentlich immer 1-2 Tage vor meiner Periode habe für meine tage die ich eigentlich morgen bekommen müsste.
Es kann natürlich sein dass ich meine tage einfach nicht bekomme weil alles ein wenig durcheinander durch die ganzen Blutungen ist. Aber meine Frage ist jetzt einfach ob es sein kann dass ich schwanger bin???
danke an alle die mir antworten im Voraus😊
 

Du hast deinen Körper ganz heftig stapaziert. Zwei Pillen auf einmal nehmen geht gar nicht. Deine Hormone werden ziemlich durcheinander sein.
Natürlich ist es möglich, das du schwanger bist. Ich würde dir raten 19 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest zu machen.
Solltest du die Pille nochmal vergessen, dann kannst du sie innerhalb von 12 Stunden nachnehmen, dann nicht mehr. Solltest du nicht schwanger sein, kann dich dein Arzt vielleicht über andere Verhütungsmethoden informieren. Die verschiedenen Spiralen sind schonender und man kann nichts vergessen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 13:34
In Antwort auf sweetharmony

Sie hat sie danach doch noch 11 Tage genommen

Unwichtig, sie hat die pille zwei Tage vergessen, in der zweiten Woche der Einnahme.. dann vier Tage später, nach der letzten vergessen Pille, Geschlechtsverkehr gehabt. Bringt den 11 Tagen insgesamt was?? Genau, nichts! Weil zu dem Zeitpunkt der Zeitraum von 7 Tagen nicht eingehalten wurde um für einen ausreichenden Schutz zu sorgen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 14:19
In Antwort auf sweetharmony

Hey, also wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, war der GV an ZT 18? Dann kann es gerade noch so in Deinen ES-Zeitraum gefallen sein, wenn der sich etwas nach hinten verschoben hat. 
Genau wirst du es erst nach einem Test wissen. Allerdings könnte der zum jetzigen Zeitpunkt noch falsch negativ sein.
Die Blutungen können aber auch vom durcheinanderkommen deines Zyklusses sein, der dann am So auch noch 3 Pillen auf einmal verkraften musste

Du kannst doch bei jemandem, der die pille nimmt keine zyklustage berechnen. Unter der pille hat man keinen zyklus und wenn man die pille in der 2. Woche 2x vergisst, ist man ungeschützt und es kann zu einem Eisprung 3. Wann der dann ist, weiß kein mensch. 

es hilft also nur: abwarten, schwangerschaftstest machen und jetzt erst mal zusätzlich verhüten, weil nach 11 tagen in die pause zu gehen totaler quatsch und sie damit ungeschützt ist.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

10. November um 14:27
In Antwort auf herzchen2912

Du bekommst keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. 

Du hast sie zwei Tage hintereinander vergessen, hättest 7 Tage voll nehmen müssen und nicht dann einfach nach ein paar Tagen Einnahme wieder Pausieren sollen, schonmal was vom Beipackzettel gehört? 

Ich habe sie ja danach wieder richtig eingenommen auch länger als sieben Tage also bis zur eigentlichen pillenpause genommen aber ich war durch die 2 vergessenen Tabletten ja 7 Tage nicht mehr geschützt und ich hatte am 4. Tag von den 7 ungeschützten GV und deswegen denke ich dass ich evtl. schwanger sein könnte 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November um 15:02
In Antwort auf allissa19

Ich habe sie ja danach wieder richtig eingenommen auch länger als sieben Tage also bis zur eigentlichen pillenpause genommen aber ich war durch die 2 vergessenen Tabletten ja 7 Tage nicht mehr geschützt und ich hatte am 4. Tag von den 7 ungeschützten GV und deswegen denke ich dass ich evtl. schwanger sein könnte 

Das hatte ich in meinem zweiten Text von 13:32 Uhr ja auch geschrieben. Aber, wenn du dann die pille 7 Tage wieder genommen hast, hast du ja dennoch voreilig wieder eine Pause gemacht, sonst hättest du 21 Tage, ab dem Tag nach der letzten vergessenen Pille, die Pille nehmen müssen. Du musst da dringend ein System wieder herstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November um 16:55
In Antwort auf allissa19

Ich habe sie ja danach wieder richtig eingenommen auch länger als sieben Tage also bis zur eigentlichen pillenpause genommen aber ich war durch die 2 vergessenen Tabletten ja 7 Tage nicht mehr geschützt und ich hatte am 4. Tag von den 7 ungeschützten GV und deswegen denke ich dass ich evtl. schwanger sein könnte 

klar kannst du schwanger sein.   

wie kann man 4 Tage später vergessen haben dass man die Pille vergessen hat???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November um 8:31
Beste Antwort
In Antwort auf allissa19

Hallo also ich habe 2 Abende hintereinander (Freitag und Samstag)die Pille vergessen und sie erst am Sonntag Abend direkt mit der nächsten Pille nachgenommen (die beiden Pillen habe ich in der zweiten Woche vom blister vergessen!!).
Am Sonntag Abend habe ich leichte Blutungen bekommen die bis Montag anhielten und am Dienstag Dann stärker wurden.
Am Donnerstag(4 Tage nach vergessen der letzten Pille)waren sie erst einmal weg und somit habe ich mit meinem Freund geschlafen und das leider ungeschützt da wir beide vergessen hatten dass ich die Pille am Samstag und Sonntag nicht genommen hatte. Direkt nach dem geschlechtsverkehr habe ich komischerweise wieder angefangen zu bluten und das ging dann auch noch weiter mal weniger stark und mal mehr stark.
5 Tage nach dem GV habe ich so etwas wie unterleibschmerzen gehabt es war aber eher wie ein leichtes stechen tat auch nicht besonders weh aber es fühlte sich komisch an und das ging ungefähr 20-30 Minuten so.
Danach die Tage habe ich weiter geblutet aber keine Schmerzen gehabt. Im gesamten habe ich bis gestern (12 Tage lang) geblutet aber zum Ende hin wurde es immer weniger. Die Pille habe ich allerdings einfach weiter genommen. 
Am Donnerstag also vor 2 Tagen habe ich die letzte Pille genommen und meine tage müsste ich laut Kalender eigentlich morgen bekommen.
Da ich 5 Tage nach dem GV diese Schmerzen hatte habe ich mal gegoogelt und gelesen dass einige Frauen das als „einnistungsschmerz“ beschreiben und die Einnistung ist ja auch 5-10 Tage nach der Befruchtung was dann ja passen würde. Heute (der erste Tag nach den 12 Tagen wo ich nicht mehr blute) habe ich ziemlich starken weißen milchigen Ausfluss und noch kein Anzeichen wie unterleibschmerzen was ich eigentlich immer 1-2 Tage vor meiner Periode habe für meine tage die ich eigentlich morgen bekommen müsste.
Es kann natürlich sein dass ich meine tage einfach nicht bekomme weil alles ein wenig durcheinander durch die ganzen Blutungen ist. Aber meine Frage ist jetzt einfach ob es sein kann dass ich schwanger bin???
danke an alle die mir antworten im Voraus😊
 

Hallo Alissa,
 
ich kann Deine Verunsicherung gut verstehen. Wenn die Blutung so anders war als sonst, das irritiert natürlich….
Mit den vergessene/n Pille/n und dem Durchnehmen der Pille kann man schwer einschätzen, was jetzt im Körper so alles vor sich geht.
Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering, jedoch nicht 100% auszuschließen. Wenn man die Pille einnimmt, ist die Blutung nur eine Hormon-Abbruchblutung und kein Hinweis für nicht schwanger. Das Ausbleiben der Blutung ist andererseits auch kein Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft.
Um richtig Klarheit für dich zu bekommen, kann dir eigentlich nur ein Urin-Schwangerschaftstest (oder Frauenarzt) weiterhelfen.
Wichtig wäre nur, dass du nicht zu früh testest. Das Schwangerschaftshormon HCG lässt sich nämlich erst 18-20 Tage nach einer Befruchtung (also nach dem letzten GV) sicher im Urin nachweisen! Also lieber etwas länger warten, dann kannst du dich auch auf das Ergebnis verlassen!
Und bis Du Gewissheit hast, am besten zusätzlich verhüten. Weil Du im Moment einfach nicht wissen kannst, wo im Zyklus Du gerade stehst. Der weiße milchige Ausfluss (Zervixschleim - hast Du übrigens gut beobachtet) könnte möglicherweise auf eine fruchtbare Phase hindeuten.
Helfen Dir diese Infos ein wenig?
 
Darf ich fragen, wie es denn wäre wenn?? Es kann ja einfach passieren, selbst bei korrekt eingenommener Pille….
 
Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du bald weißt was los ist und dass du je nachdem gut zurecht kommst!
 
Glg
Steffi
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. November um 12:04
In Antwort auf steffi1209

Hallo Alissa,
 
ich kann Deine Verunsicherung gut verstehen. Wenn die Blutung so anders war als sonst, das irritiert natürlich….
Mit den vergessene/n Pille/n und dem Durchnehmen der Pille kann man schwer einschätzen, was jetzt im Körper so alles vor sich geht.
Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering, jedoch nicht 100% auszuschließen. Wenn man die Pille einnimmt, ist die Blutung nur eine Hormon-Abbruchblutung und kein Hinweis für nicht schwanger. Das Ausbleiben der Blutung ist andererseits auch kein Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft.
Um richtig Klarheit für dich zu bekommen, kann dir eigentlich nur ein Urin-Schwangerschaftstest (oder Frauenarzt) weiterhelfen.
Wichtig wäre nur, dass du nicht zu früh testest. Das Schwangerschaftshormon HCG lässt sich nämlich erst 18-20 Tage nach einer Befruchtung (also nach dem letzten GV) sicher im Urin nachweisen! Also lieber etwas länger warten, dann kannst du dich auch auf das Ergebnis verlassen!
Und bis Du Gewissheit hast, am besten zusätzlich verhüten. Weil Du im Moment einfach nicht wissen kannst, wo im Zyklus Du gerade stehst. Der weiße milchige Ausfluss (Zervixschleim - hast Du übrigens gut beobachtet) könnte möglicherweise auf eine fruchtbare Phase hindeuten.
Helfen Dir diese Infos ein wenig?
 
Darf ich fragen, wie es denn wäre wenn?? Es kann ja einfach passieren, selbst bei korrekt eingenommener Pille….
 
Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du bald weißt was los ist und dass du je nachdem gut zurecht kommst!
 
Glg
Steffi
 

Also der Zeitpunkt wäre nicht so passend aber ich würde es auf jeden Fall behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November um 13:44
In Antwort auf enya196

Wie kann man den vergessen das man die Pille vergessen hatte? Tut mir leid aber werde erstmal erwachsen. Völlig verantwortungslos. Ansonsten einfach nen Test machen zum richtigen Zeitpunkt, dann weißt du ob du schwanger bist. 

Wie kann man den vergessen das man die Pille vergessen hatte?

das ist allerdings eine berechtichte Frage

ich hoffe nur dass sie das kind behält falss sie schwanger ist!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November um 13:54
In Antwort auf carina2019

Wie kann man den vergessen das man die Pille vergessen hatte?

das ist allerdings eine berechtichte Frage

ich hoffe nur dass sie das kind behält falss sie schwanger ist!!!!

Ich habe in dem Moment einfach nicht darüber nachgedacht ich denke jeder Mensch macht mal Fehler.
und ja ich werde das Kind behalten falls ich schwanger bin ich könnte niemals ein Kind abtreiben egal warum es passiert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November um 14:50

Ich finde, das ist eine gute Einstellung. Halte uns bitte mal auf dem Laufenden.

Warum so schnell Vorwürfe zu lesen sind, wenn jemand zugibt einen Fehler gemacht zu haben, weiß ich auch nicht. Haben die alle immer perfekt verhütet? Ich hab jedenfalls eine Menge Mist gebaut und Glück gehabt, das nur dann ein Baby gekommen ist, als es erwünscht war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 9:25
In Antwort auf steffi1209

Hallo Alissa,
 
ich kann Deine Verunsicherung gut verstehen. Wenn die Blutung so anders war als sonst, das irritiert natürlich….
Mit den vergessene/n Pille/n und dem Durchnehmen der Pille kann man schwer einschätzen, was jetzt im Körper so alles vor sich geht.
Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering, jedoch nicht 100% auszuschließen. Wenn man die Pille einnimmt, ist die Blutung nur eine Hormon-Abbruchblutung und kein Hinweis für nicht schwanger. Das Ausbleiben der Blutung ist andererseits auch kein Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft.
Um richtig Klarheit für dich zu bekommen, kann dir eigentlich nur ein Urin-Schwangerschaftstest (oder Frauenarzt) weiterhelfen.
Wichtig wäre nur, dass du nicht zu früh testest. Das Schwangerschaftshormon HCG lässt sich nämlich erst 18-20 Tage nach einer Befruchtung (also nach dem letzten GV) sicher im Urin nachweisen! Also lieber etwas länger warten, dann kannst du dich auch auf das Ergebnis verlassen!
Und bis Du Gewissheit hast, am besten zusätzlich verhüten. Weil Du im Moment einfach nicht wissen kannst, wo im Zyklus Du gerade stehst. Der weiße milchige Ausfluss (Zervixschleim - hast Du übrigens gut beobachtet) könnte möglicherweise auf eine fruchtbare Phase hindeuten.
Helfen Dir diese Infos ein wenig?
 
Darf ich fragen, wie es denn wäre wenn?? Es kann ja einfach passieren, selbst bei korrekt eingenommener Pille….
 
Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du bald weißt was los ist und dass du je nachdem gut zurecht kommst!
 
Glg
Steffi
 

Liebe Allissa!
 
Danke für Deine gute Bewertung!
Ich hoffe, Du nimmst Dir die Vorwürfe wegen der vergessenen Pille/n nicht zu sehr zu Herzen, bzw. machst Dir selbst welche. – Fehler passieren nunmal und du hast sicher auch schon von den sogenannten Tropi-Kindern gehört….
UND wie oft liest man, dass gerade die Überraschungs-Kinder dann das beste sind, was passieren konnte.
Du würdest sicher auch (d)einen Weg finden mit Deinem Überraschungs-Baby.
Jetzt wünsche ich Dir noch gute Nerven, bis Du Klarheit hast.
 
Alles Gute für Dich!
 
Glg
Steffi
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. November um 16:26
In Antwort auf allissa19

Also der Zeitpunkt wäre nicht so passend aber ich würde es auf jeden Fall behalten

und dein Partner will es auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fehlgeburt - Wie geht ihr damit um?
Von: lilo55
neu
15. November um 11:35
WAS brauche ich wirklich?
Von: said_18691580
neu
15. November um 10:18
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook