Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger durch Schwangerschaftstee

Schwanger durch Schwangerschaftstee

28. Juni 2009 um 22:31 Letzte Antwort: 28. Juni 2009 um 23:01

Hallo zusammen!

Seit einiger Zeit versuche ich nun schwanger zu werden. Ich habe mal was von einem Schwangerschaftstee gehört,kann man dadurch schwanger werden?
Ich wünsche mir so sehr ein Kind,aber es mag einfach nicht funktionieren.
Klappt es dadruch besser?

MfG Corinna

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 22:36

Wohl her nicht denk ich
Der ist nicht zur Steigerung der Fruchtbarkeit gedacht, sondern zur Unterstützung des Körpers in der Zeit der Schwangerschaft, insofern würde ich sagen: der wird Dir leider nicht helfen können.

Hast Du schon mit einem Arzt Deines Vertrauens über den bisher unerfüllten Kinderwunsch gesprochen?

LG

Truething

Gefällt mir
28. Juni 2009 um 22:36

Hahahah..
,,,sorry aber der schwangerschaftstee ist für SCHWANGERE und nicht um schwanger zu werden
wie lange probiert ihr es denn schon???

Gefällt mir
28. Juni 2009 um 22:38

Sorry erstmal
aber deine Frage ist etwas unglücklich gestellt,.. durch Tee wird man wohl nicht schwanger

Ich würde dir raten das Schwanger werden nicht als Sport zu sehen sondern den Kopf frei zu machen,...auch wenn das doof klingt,...

An deiner Stelle würde ich mir Folsäure kaufen ( Femibion 800 z.B.) denn die Folsäure soll die fruchtbarkeit wohl auch fördern hab ich letztens gelesen,....

Ich wünsche dir das es bald klappt,.. ob nun mit oder ohne Tee

LG
Bobbycar

Gefällt mir
28. Juni 2009 um 22:39

Hallo corinna
Also gehört hab ich das noch nieeeeeeeeeeee
Ich hab mal gelesen,dass man durch bestimmt stellungen dem spermien hilft den weg zu erleichtern.oder an den fruchtbaren tag jeden zweiten tag gv zu haben etc,aber von tee hab ich nix gehört.
Wichtig ist,dass ihr euch nicht darauf versteift,sonst klappt das leider nicht.
Ich hatte mich auch dafür entschieden,einbaby zu bekommen.wusste auch das bis 6 monate gehen kann,aber wie mein positiver test zeigt bin ich schon in der 5 woche.............nach nur einem ÜZ
ich wünsche dir viel viel glück....

1 LikesGefällt mir
28. Juni 2009 um 22:47


Vielen Dank für eure Antworten.
Wir probieren es schon ein knappes Jahr und mein Freund und ich sind,für dieses Vorhaben,laut unseren Ärzten gesund. Ich hatte gedacht,das der Tee einem so weiterhelfen könnte.
Entschuldigt bitte,wenn ich mich ein wenig unglücklich ausgedrückt hatte.

Hättet ihr denn vielleicht noch ein paar Tipps?

Gefällt mir
28. Juni 2009 um 23:01

Hallo corinna
also ich habe auch ca ein halbes jahr uns länger gebastelt und mein problem was,dass ich das thema baby einfach nicht mehr aus meinem kopf bekommen habe!!irgendwann nach unzähligen negativen tests hatte ich die schnauze voll und dachte mir einfach....dannn machste eben erstmal karierre, suchst dir ne bessere festanstellung usw..also habe ich passfotos gemacht,bewerbungen geschrieben, es gelassen die tempi zu messen und habe mein leben genossen....bin feiern gegangen und hatte spaß mit meinen freunden und schwupps...ich war schwanger!!!!
.....ich weiß,das hört sich vll. blöd an und leicht daher gesagt, aber versuche einfach mal loszulassen, plane einen urlaub und denke an was anderes, mir hat vor allem der abstand von babyforen im internet geholfen(auch wenns schwer gefallen ist).

wegen den tees, also ich hatte mir damals frauenmantel- und himbeerblättertee bestellt und den habe ich ab- und zu getrunken.....könnte schon sein,dass er etwas geholfen hatte..

viel glück, das klappt schon...du wirst sehn

lg hanni mit babyboy 16ssw.

Gefällt mir