Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger durch Petting?

Schwanger durch Petting?

23. April um 21:40 Letzte Antwort: 2. Mai um 2:17

Guten Abend ihr lieben.
Ich habe im November letzten Jahres meine Pille abgesetzt. Am 31.03.20 bin ich intim mit jemanden geworden, allerdings kam es nur zum Petting. Es war kein Sperma im Spiel, er hat mich nur mit seiner Zunge und seiner Hand verwöhnt - und für eine Sekunde seinen Penis an meine Scheide gedrückt, bzw. versucht zu drücken - weil ich darauf bestanden habe, dass er ein Kondom benutzt und meinen Körper in dem Augenblick sofort von ihm entfernt habe. Nun mache ich mir ehrlich Gedanken, ob man davon schwanger sein könnte - bzw. wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist. Am 12.04 habe ich das erste mal nach Absetzen der Pille übrigens meine Periode bekommen. Kann ich morgen schon mit einem Clearblue SStest testen? Ich hoffe natürlich, dass alles negativ ausfällt - habe mich allerdings so in Rage gelesen, dass ich jetzt Angst verspüre , schwanger Zusein.

Mehr lesen

24. April um 12:46

Hallo, wenn du seit dem intimen Kontakt am 31.03.20 keinen weiteren intimen Kontakt oder Geschlechtsverkehr hattest, kannst du auf jeden Fall heute schon mit einem sicheren Ergebnis rechnen. Wenn du schwanger geworden wärst (was nach deiner Beschreibung zeimlich unwahrscheinlich ist), würde es der Test inzwischen verlässlich anzeigen können. Das Schwangerschaftshormon (HCG) braucht ca. 18 -20 Tage, um nach einer Befruchtung im Urin sicher nachgewiesen werden zu können. Wenn der Test heute also negativ ist (wovon ich sehr ausgehe), kannst du dich auch darauf verlassen, dass du sicher nicht schwanger bist!

Schreib' gerne, wenn du noch Fragen hast... oder wie es dir mit dem Clearblue SS-Test ergangen ist!

Mit lieben Wochenendgrüßen,
Viola 

Gefällt mir
24. April um 16:47
In Antwort auf viola7253

Hallo, wenn du seit dem intimen Kontakt am 31.03.20 keinen weiteren intimen Kontakt oder Geschlechtsverkehr hattest, kannst du auf jeden Fall heute schon mit einem sicheren Ergebnis rechnen. Wenn du schwanger geworden wärst (was nach deiner Beschreibung zeimlich unwahrscheinlich ist), würde es der Test inzwischen verlässlich anzeigen können. Das Schwangerschaftshormon (HCG) braucht ca. 18 -20 Tage, um nach einer Befruchtung im Urin sicher nachgewiesen werden zu können. Wenn der Test heute also negativ ist (wovon ich sehr ausgehe), kannst du dich auch darauf verlassen, dass du sicher nicht schwanger bist!

Schreib' gerne, wenn du noch Fragen hast... oder wie es dir mit dem Clearblue SS-Test ergangen ist!

Mit lieben Wochenendgrüßen,
Viola 

Liebe Viola, herzlichen Dank für deine lieben Worte!
Der Clearblue Test heute war negativ .. ich bin aber vorsichtshalber am Montag beim Frauenarzt. Meinst du, ich kann mich auf das Ergebnis heute aber auch schon verlassen?
Seit dem Kontakt hatte ich nämlich noch weiteren Geschlechtsverkehr.
Liebste Grüße,
Alina

Gefällt mir
25. April um 12:04
In Antwort auf psl_20055683

Liebe Viola, herzlichen Dank für deine lieben Worte!
Der Clearblue Test heute war negativ .. ich bin aber vorsichtshalber am Montag beim Frauenarzt. Meinst du, ich kann mich auf das Ergebnis heute aber auch schon verlassen?
Seit dem Kontakt hatte ich nämlich noch weiteren Geschlechtsverkehr.
Liebste Grüße,
Alina

Hallo Alina, das ist ja schon mal beruhigend, dass der Test gestern negativ war.
Wenn du allerdings innerhalb der letzen 19/20 Tage ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest, könnte es sein, dass es noch zu früh für einen Urin-SS-Test war!?
Ansonsten, wenn du in dieser Zeitspanne keinen intimen Kontakt oder GV hattest, kannst du dich drauf verlassen, nicht schwanger zu sein. 

Ich find's aber gut, dass du trotzdem am Montag zum Frauenarzt gehst, um wirklich alles richtig abzuklären!  Schreibst du wieder wie's war?

Liebste Grüße zurück,
von Viola 

Gefällt mir
25. April um 12:50
In Antwort auf viola7253

Hallo Alina, das ist ja schon mal beruhigend, dass der Test gestern negativ war.
Wenn du allerdings innerhalb der letzen 19/20 Tage ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest, könnte es sein, dass es noch zu früh für einen Urin-SS-Test war!?
Ansonsten, wenn du in dieser Zeitspanne keinen intimen Kontakt oder GV hattest, kannst du dich drauf verlassen, nicht schwanger zu sein. 

Ich find's aber gut, dass du trotzdem am Montag zum Frauenarzt gehst, um wirklich alles richtig abzuklären!  Schreibst du wieder wie's war?

Liebste Grüße zurück,
von Viola 

Guten Morgen Viola! Danke für deine Rückmeldung. Mir geht es eigentlich nur darum, ob ich vom 31.03 schwanger bin. Was danach passiert ist , wäre 'in Ordnung', denn da hatte ich gewollt ungeschützten GV.
Liebe Grüsse
Alina

Gefällt mir
25. April um 12:54
In Antwort auf viola7253

Hallo Alina, das ist ja schon mal beruhigend, dass der Test gestern negativ war.
Wenn du allerdings innerhalb der letzen 19/20 Tage ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest, könnte es sein, dass es noch zu früh für einen Urin-SS-Test war!?
Ansonsten, wenn du in dieser Zeitspanne keinen intimen Kontakt oder GV hattest, kannst du dich drauf verlassen, nicht schwanger zu sein. 

Ich find's aber gut, dass du trotzdem am Montag zum Frauenarzt gehst, um wirklich alles richtig abzuklären!  Schreibst du wieder wie's war?

Liebste Grüße zurück,
von Viola 

Um genau zu sein hatte ich ab dem 10.04 wieder regelmäßig ungeschützten, aber gewollten GV. Liebe Grüße 

Gefällt mir
25. April um 18:45
In Antwort auf psl_20055683

Um genau zu sein hatte ich ab dem 10.04 wieder regelmäßig ungeschützten, aber gewollten GV. Liebe Grüße 

Liebe Alina, also wenn du von 31.03. schwanger geworden wärst, hätte der Test gestern, deutlich positiv sein müssen. 😉 
Schönen Samstag noch!
Viola

Gefällt mir
28. April um 12:37
In Antwort auf psl_20055683

Guten Abend ihr lieben.
Ich habe im November letzten Jahres meine Pille abgesetzt. Am 31.03.20 bin ich intim mit jemanden geworden, allerdings kam es nur zum Petting. Es war kein Sperma im Spiel, er hat mich nur mit seiner Zunge und seiner Hand verwöhnt - und für eine Sekunde seinen Penis an meine Scheide gedrückt, bzw. versucht zu drücken - weil ich darauf bestanden habe, dass er ein Kondom benutzt und meinen Körper in dem Augenblick sofort von ihm entfernt habe. Nun mache ich mir ehrlich Gedanken, ob man davon schwanger sein könnte - bzw. wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist. Am 12.04 habe ich das erste mal nach Absetzen der Pille übrigens meine Periode bekommen. Kann ich morgen schon mit einem Clearblue SStest testen? Ich hoffe natürlich, dass alles negativ ausfällt - habe mich allerdings so in Rage gelesen, dass ich jetzt Angst verspüre , schwanger Zusein.

Hallo Alina, wie ging's dir gestern beim Frauenarzt? Ist alles gut, wie's ist? 
Ganz liebe Gedankengrüße,
von Viola

Gefällt mir
28. April um 14:32
In Antwort auf psl_20055683

Guten Morgen Viola! Danke für deine Rückmeldung. Mir geht es eigentlich nur darum, ob ich vom 31.03 schwanger bin. Was danach passiert ist , wäre 'in Ordnung', denn da hatte ich gewollt ungeschützten GV.
Liebe Grüsse
Alina

Hallo!
Es ist schon genug Zeit von 31.03 vorbei ist, damit der Test zeigen kann, ob du schwanger bist oder nicht. Wenn der negativ war, dann bist du dann von 31. nicht schwanger. Was dein GV am 10.04 angeht, kannst du schon nochmal testen.
Aber hast du eigentlich welche SS Anzeichen?
​Melde dich!


 

Gefällt mir
30. April um 16:17
In Antwort auf psl_20055683

Guten Morgen Viola! Danke für deine Rückmeldung. Mir geht es eigentlich nur darum, ob ich vom 31.03 schwanger bin. Was danach passiert ist , wäre 'in Ordnung', denn da hatte ich gewollt ungeschützten GV.
Liebe Grüsse
Alina

Also ich bin der Meinung, dass es kaum Wahrscheinlichkeit besteht, dass du schwanger vom 31.03 bist. Wärst du schwanger, hättest du schon unbedingt welche Anzeichen. Natürlich kannst du schon Test machen um sich zu beruhigen. Es ist eine perfekte Zeit dafür. Wenn du wirklich schwanger bist, dann erscheinen 2 Striche. Aber ganz ehrlich, ich glaub du brauchst keine Sorgen machen, wirklich!)

Gefällt mir
30. April um 16:48

Ich denke auch das die wahrscheinlichkeit das du schwanger bist ehr gering ist... um nicht zu sagen null ist

Gefällt mir
2. Mai um 2:17
In Antwort auf psl_20055683

Guten Morgen Viola! Danke für deine Rückmeldung. Mir geht es eigentlich nur darum, ob ich vom 31.03 schwanger bin. Was danach passiert ist , wäre 'in Ordnung', denn da hatte ich gewollt ungeschützten GV.
Liebe Grüsse
Alina

Gewollt ungeschützten GV und kurze Zeit vorher Panik wegen einer möglichen Schwangerschaft haben? Lass mich raten: der erste Kerl war ein Seitensprung und der 2. Kerl dein fester Partner? 

Gefällt mir