Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger durch Lusttropfen?

Schwanger durch Lusttropfen?

6. September 2015 um 1:18

Guten abend, ein Teil der Frage steht schon bei der Überschrift! Ich hatte heute Nacht (vor ca. 14 std) einen peeting mit einem jungen, undzwar hatte der seine hand kurz an seinem Teil und kurz danach bei mir unten gestreichelt, jetzt ist meine Frage ob man dadurch wirklich schwanger werden kann. Ich hab um ca 15 Uhr die Pille danach zur Sicherheit eingenommen (PiDaNa 1,5 mg), die ersten 3 stunden gings mir gut, nach 4-5 std der einnahme etwas Übelkeit eine halbe std lang, spüre nur so ein ziehen am Unterleib und an der Scheide, bin noch jf, 20 jahre, raucherin und Übergewicht (Falls das was bringen sollte) und meine letzte Regelblutung ging vom 26.08. Bis 31.08, Zykluslänge liegt bei ca. 25-28, kann man nicht genau sagen da meine Regeln ab und zu unregelmäßig kommen, und die gehen ungefähr 4-6 Tage lang, ist jedesmal unterschiedlich.

Mehr lesen

4. Oktober 2015 um 4:38

..
Hallo Bambi , hast du deine Regel schon ?
ich gLaube dass nicjts passiert ist aber zu deiner Frage ... ja es ist durchaus sehr wahrscheinlich durch lusttropfen schwanger zu werden, mein lusttropfen Baby ist bald 8 Monate allerdings durch Petting sehr unwahrscheinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
IVF Fostimon und Merional wer muss da auch durch ?
Von: iwona_12137305
neu
3. Oktober 2015 um 21:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram