Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger, doch er will nicht

Schwanger, doch er will nicht

18. März 2016 um 6:33

Hallo ihr lieben also ich (18 jahre)habe gestern einen test mit meinen naja nenen wir in mal noch meinen freund gemacht (bin 2 Wochen überfällig) der test ging eigentlich ohne 3 Minuten zu warten auf 2 Striche(schwanger) obwohl der 2te strich War etwas hellen als der andere aber ich denke mal das der richtig War. mein freund" ist 23 Jahre und wollte immer ein kein von mir doch ich fand es noch zu früh naja trotzdem ist es passiert. vor 2 Wochen waren wir kurz getrennt als wir uns wider vertragen haben (er will trotzdem noch sowas wie eine pause) Kamm er aufeinmal mit Einen Haufen von Geld an seidem ist er total Respekt los will lieber Zeit mit seinen Freunden verbringen und ist total geizig (er War noch nie geizig wie haben immer alles geteilt auch wenn mal jemand nix hatte) aufjeden Fall meinte er ich solle niemanden von der Schwangerschaft erzählen auch nicht meiner Mutter er nam mir den Schwangerschaftstest aus der Hand und ließ mich alleine(er War mit seinen jungs) nach 1/2 Stunden rief ich ihn an und wollte mit ihn reden und er sagte mir wan ich wo sein soll. ich War da er ist nicht aufgekreuzt, also musste ich den ganzen Weg von der Stadt biss nachhause laufen da kein Bus mehr führ, Dan irgendwann ging er endlichmal ans Handy und meinte das er kein Kind von mir will und...bla bla bla...ich sagte wie jetzt du willst das ich abtreibe er aber sagte dazu nix außer du wirst schon sehen was passiert was soll ich drunter versteh? ist das nur ne pase die bald vorbeigeht? ich hoffe ich habe euch nicht zu ser zugetextet ich bin echt wütend und unglaublich traurig musste das irgendwo rauslassen vllt habt ihr gute tipps die ihr mir mitgeben könntet? liebe grüße nati

Mehr lesen

18. März 2016 um 6:39

Kleiner fehler!
sorry ein kleiner Fehler ich bin 2 Monate überfällig weiß auch nicht wieso da jetzt Woche steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 7:04

Also wenn du schon 2 Monate bist könnte es eh sein
Das es für Ne Abtreibung zu spät ist. Geht ja nur bis zur 12 ssw und man Rechnet ab dem letzten Tag der letzten Periode.
Was deinen Freund angeht, sein Verhalten ist respektlos und unmöglich.
Red erstmal auf jeden Fall mit deinen Eltern.
Letzendlich ist es deine Entscheidung die du unabhängig von deinem "Freund" treffen solltest ( und seine "Drohung" geht mal gar nicht)
Alles gute und ich hoffe das du die für dich richtige Entscheidung triffst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2016 um 10:59

Hallo
Ohje, dass hört sich ja alles andere als schön an =(

Also die Reaktion von deinem "Freund" ist unterste Schublade.
Und er darf und kann dir auch gar nicht befehlen was du mit dem Kind machst, da das ganz alleine deine Entscheidung ist!!

Wenn du das willst, würde ich aufjedenfall mit jemand darüber reden, deinen Eltern oder einer Freundin.

Ich wünsch dir alles liebe und gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2016 um 14:38

Huhu
für mich klingt das sogar bedrohlich. Sprich definitiv mit deinen Eltern darüber und gehe zum Arzt. Ich würde ihm auch mitteilen, dass du andere Menschen involviert hast. Alles Gute und herzlichen Glückwunsch Denk jetzt nur an Dich und an das was Du möchtest Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2016 um 15:32

Danke für die schnellen antworten
ja also ich wollte morgen früh mit meiner Freundin zum Arzt meine Mutter weist auch schon Bescheid und sie sagt das sie für mich da ist und mein Freund/ex hat dazu nur gesagt "du bist die letzte mit der ich ein Kind haben will und du erzählst das noch voll stolz deiner Mutter das du schwanger bist " biss jetzt habe ich nix mehr von ihn gehört ich glaube auch erlichgesagt nicht das er sich noch meldet wird weiß immer noch nicht wie ich mich entscheiden soll. ich kriege kein Essen runter und bin nur am schlafen, Depressionen? oder normal ? die warte haben aufjedenfall echt geschmerzt da wir früher echt das perfekte tem wRen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2016 um 18:34

Hey
Dein "freund" ist ein arsch. Und wenn er sagt das du die letzte wärst mit der er ein Kind haben möchte wäre er für mich gestorben. Egal ob man vorher ein super Team war oder nicht. Freut dich auf dein kleines und gut ist
Und die Übelkeit ect ist völlig normal sind halt Schwangerschaftsbeschwerden das wird noch besser werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2016 um 21:11

Es
kann nicht darum gehen, was Dein Noch-Freund möchte. Sondern es geht um Dich, weil das Kind in Dir heranwächst.
Und es ist echt notvoll, wie er Dich unter Druck setzt. Das Kind ist unschuldig, und ist ein einzigartiges Orginal von Anfang an. Der Wert eines Kindes hängt nicht an der Einstellung seines Erzeugers zu ihm. Du bist die einzigste die es im Moment schützen kann. Und es ist gut, dass Du Deine Eltern eingeweiht hast.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2016 um 10:51

Hallo nati
ich hab heute erst deinen Thread gesehen und bin echt ganz betroffen wie dein (noch)-Freund dich behandelt. Du erkennst ihn ja quasi nicht wieder und er muss sich total gewandelt haben!? Ich hab echt das Gefühl, er hat noch irgendein anderes Problem. Auf mich wirkt sein Verhalten, wie du es beschreibst, total hilflos und ist jetzt vielleicht aus einer absoluten Überforderung heraus entstanden... ich kann sehr nachvollziehen dass du jetzt superenttäuscht und natürlich zutiefst verletzt bist. Und grade am Anfang einer Schwangerschaft ist man ja auch so empfindlich und feinfühlig. Da trifft dich das ja noch viel, viel mehr! - Liebe nati, ich fühle sehr mit dir! Zum Glück hast du deine Mum die zu dir hält und deine Freundin die dich auch zum Arzt begleitet hat. Du bist also nicht alleine. Das ist doch schon mal ganz gut.

Wie wars denn letzten Montag beim FA? Hast du dein Baby beim Ultraschall gesehen? In welcher Woche bist du jetzt? Es könnte schon die 10. sein, oder?

Was machst du eigentlich beruflich, wenn ich fragen darf? Gehst du noch zur Schule oder bist du grade in einer Ausbildung oder in einem Studium? Erzähl doch noch ein bisschen mehr von dir. Es gibt nämlich gute Wege Kind und Karriere in Einklang zu bringen! Was bräuchtest du denn jetzt? Wohnst du noch bei deinen Eltern? Melde dich doch wieder wies dir geht und wo du grade so stehst! - Müdigkeit, Übelkeit und Gefühlschaos gehören zu den ganz normalen Symptomen in der Frühschwangerschaft! Das hat dir der Arzt bestimmt auch gesagt... es sollte von Woche zu Woche besser werden und wenn sich die Hormone dann mal richtig eingespielt haben, stellt sich meistens ein unbeschreibliches Wohlgefühl ein .

Umarmung und ganz liebe Mitfühlgrüße von Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2016 um 20:37
In Antwort auf viola7253

Hallo nati
ich hab heute erst deinen Thread gesehen und bin echt ganz betroffen wie dein (noch)-Freund dich behandelt. Du erkennst ihn ja quasi nicht wieder und er muss sich total gewandelt haben!? Ich hab echt das Gefühl, er hat noch irgendein anderes Problem. Auf mich wirkt sein Verhalten, wie du es beschreibst, total hilflos und ist jetzt vielleicht aus einer absoluten Überforderung heraus entstanden... ich kann sehr nachvollziehen dass du jetzt superenttäuscht und natürlich zutiefst verletzt bist. Und grade am Anfang einer Schwangerschaft ist man ja auch so empfindlich und feinfühlig. Da trifft dich das ja noch viel, viel mehr! - Liebe nati, ich fühle sehr mit dir! Zum Glück hast du deine Mum die zu dir hält und deine Freundin die dich auch zum Arzt begleitet hat. Du bist also nicht alleine. Das ist doch schon mal ganz gut.

Wie wars denn letzten Montag beim FA? Hast du dein Baby beim Ultraschall gesehen? In welcher Woche bist du jetzt? Es könnte schon die 10. sein, oder?

Was machst du eigentlich beruflich, wenn ich fragen darf? Gehst du noch zur Schule oder bist du grade in einer Ausbildung oder in einem Studium? Erzähl doch noch ein bisschen mehr von dir. Es gibt nämlich gute Wege Kind und Karriere in Einklang zu bringen! Was bräuchtest du denn jetzt? Wohnst du noch bei deinen Eltern? Melde dich doch wieder wies dir geht und wo du grade so stehst! - Müdigkeit, Übelkeit und Gefühlschaos gehören zu den ganz normalen Symptomen in der Frühschwangerschaft! Das hat dir der Arzt bestimmt auch gesagt... es sollte von Woche zu Woche besser werden und wenn sich die Hormone dann mal richtig eingespielt haben, stellt sich meistens ein unbeschreibliches Wohlgefühl ein .

Umarmung und ganz liebe Mitfühlgrüße von Viola

Hey viola
ja also heute hatt er mir eine Nachricht gesendet aber ich habe nicht geantwortet er soll es ruhig mal spüren wie es ist allein gelassen zu werden wahrscheinlich merkt er jetzt was er kapput gemacht hat oder das Geld mach ihn nicht mehr glücklich oder er hatt keins mehr aufjedenfall War der Arzt Besuch super dem Kind geht's gut ich bin in der 11 Woche jetzt ich bin zwar immer noch sehr Depressiv wegen der Sache aber es bessert sich ich bin täglich bei meiner Freundin und helfe ihr bei ihrem Kind Dan kann ich Viel lernen, ich liebe den Gedanken an der Schwangerschaft jedoch habe ich auch eine verdammte angst das etwas passieren konnte oder er mir das Kind weg nimmt. ich wohne noch bei meiner Mutter und sie unterstützt mich auch wo sie kann ich habe nach der Hauptschule die schule geschmissen aber ich werde weiter machen ja ansonsten ist alles okay ich muss nur sagen das ich nicht alles essen kann Obst und Gemüse geht gut außer fettiges essen übel ist mir nicht wirklich viel morgens etwas schlimmer als am tag. ich hoffe ich habe dir alle deine fragen gut beantwortet LG nati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2016 um 23:43
In Antwort auf taegan_12578085

Hey viola
ja also heute hatt er mir eine Nachricht gesendet aber ich habe nicht geantwortet er soll es ruhig mal spüren wie es ist allein gelassen zu werden wahrscheinlich merkt er jetzt was er kapput gemacht hat oder das Geld mach ihn nicht mehr glücklich oder er hatt keins mehr aufjedenfall War der Arzt Besuch super dem Kind geht's gut ich bin in der 11 Woche jetzt ich bin zwar immer noch sehr Depressiv wegen der Sache aber es bessert sich ich bin täglich bei meiner Freundin und helfe ihr bei ihrem Kind Dan kann ich Viel lernen, ich liebe den Gedanken an der Schwangerschaft jedoch habe ich auch eine verdammte angst das etwas passieren konnte oder er mir das Kind weg nimmt. ich wohne noch bei meiner Mutter und sie unterstützt mich auch wo sie kann ich habe nach der Hauptschule die schule geschmissen aber ich werde weiter machen ja ansonsten ist alles okay ich muss nur sagen das ich nicht alles essen kann Obst und Gemüse geht gut außer fettiges essen übel ist mir nicht wirklich viel morgens etwas schlimmer als am tag. ich hoffe ich habe dir alle deine fragen gut beantwortet LG nati

Hey nati
vielen Dank für deine Rückmeldung! Du, ich hoffe echt dein (Ex oder noch?)Freund besinnt sich irgendwie und wird wieder so wie früher... ich hab auch schon gedacht ob er vielleicht Drogen genommen hat?
Ok, auf jeden Fall klingst du heute nicht mehr ganz so down und ich finds echt schön, dass du dich auf dein Baby freust! Ist ja klasse, dass deine Freundin auch schon Mami ist und du bei ihr live mitkriegst was auf dich zukommt! Wie alt ist denn ihr Kind? Ein Mädchen? Oder ein Junge?

Nati ich hab dir heute schon eine private Nachricht geschrieben. Ein Tipp für eine kostenlose Telefon-Beratung, wies mit deinem Kind und deiner Schule eben gut weitergehen kann... oder natürlich auch wie du mit deinem Freund weiter verbleiben könntest, oder alles Mögliche halt! Ich hab mir einfach Gedanken gemacht wie dir jetzt geholfen werden könnte, dass es mit dir und deinem kleinen Bauchzwerg gut wird! Also schau doch einfach mal in dein Postfach!

Herzliche Grüße
Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 15:57

Hallo nati,
hast du die Osterfeiertage schön verbringen können? Wie gehts dir? Ist mit deinem Kleinen soweit alles gut?
Ich hoffe dein Freund hat sich wieder normalisiert und steht nun vielleicht doch zu dir und eurem Kind. Jedenfalls würde ich dir das von Herzen wünschen!

Hast du alles was du brauchst? Ich finde es klasse, dass deine Mutter dir hilft wo sie kann und du auf jeden Fall deine Schule weiter machst! Bist du denn schon wieder dabei? Oder machst du erst nach der Geburt weiter? Babytermin müsste im Oktober sein oder?

Ich wünsche dir jedenfalls dass alles gut wird und du echt eine glückliche junge Mami wirst. so wie deine Freundin !

Liebe Grüße von Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 11:26
In Antwort auf taegan_12578085

Hey viola
ja also heute hatt er mir eine Nachricht gesendet aber ich habe nicht geantwortet er soll es ruhig mal spüren wie es ist allein gelassen zu werden wahrscheinlich merkt er jetzt was er kapput gemacht hat oder das Geld mach ihn nicht mehr glücklich oder er hatt keins mehr aufjedenfall War der Arzt Besuch super dem Kind geht's gut ich bin in der 11 Woche jetzt ich bin zwar immer noch sehr Depressiv wegen der Sache aber es bessert sich ich bin täglich bei meiner Freundin und helfe ihr bei ihrem Kind Dan kann ich Viel lernen, ich liebe den Gedanken an der Schwangerschaft jedoch habe ich auch eine verdammte angst das etwas passieren konnte oder er mir das Kind weg nimmt. ich wohne noch bei meiner Mutter und sie unterstützt mich auch wo sie kann ich habe nach der Hauptschule die schule geschmissen aber ich werde weiter machen ja ansonsten ist alles okay ich muss nur sagen das ich nicht alles essen kann Obst und Gemüse geht gut außer fettiges essen übel ist mir nicht wirklich viel morgens etwas schlimmer als am tag. ich hoffe ich habe dir alle deine fragen gut beantwortet LG nati

Nur ein lieber Gruß
Hallo nati

gehts dir denn besser? Die Frühschwangerschaftssymptome verschwinden ja meistens bis zur 14. - 16. Woche.

Hast du dir Infos bezüglich finanzieller Unterstützung oder was dir halt als junge Mami alles so zusteht..., geholt? Ich hoffe du hast alles was du für dich und dein Baby inside brauchst!?

Wirds wieder mit deinem Freund? Oder ist er immer noch so gemein zu dir? Ich hoffe und wünsche dir ehrlich, dass alles gut ist/wird!

Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verheiratete frau möchte von mir ein baby
Von: babygeil
neu
12. April 2016 um 11:00
Verheiratete frau möchte von mir ein baby
Von: babygeil
neu
12. April 2016 um 11:00
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook