Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger: blutung nach GV???

Schwanger: blutung nach GV???

17. April 2011 um 9:52

hallo,

also ich bin richtig unsicher. ich bin in der siebten woche schwanger und hatte am freitag sex mit meinem freund, dabei hatte es einmal kurz richtig heftig weh getan aber ich dachte da wär schon nix passiert...dann, zwei drei stunden später am abend ging ich aufs klo und bemerkte leichtes blut am klopapier...sind dann gleich in die klinik und wurde dort untersucht, die schwangerschaft ist intakt und das herzchen pocht nach wie vor, die ärztin meinte das wäre altes blut und dort hatte ich auch keine akute blutung mehr. ich sollte mich schonen usw, hab ich gemacht. heute morgen merke ich schon wieder einen leichten bräunlichen ausfluss

meine frage: kann es vom geschlechtsverkehr kommen und wie lange heilt so eine wunde in der gebärmutter oder wo auch immer diese ist?! ich mache mir solche sorgen
haben viel durchgemacht die letzte zeit und uns für das kind entschieden, freuen uns jetzt richtig drauf, hoffendlich ist alles ok

würde mich sehr über antworten freuen

Mehr lesen

19. April 2011 um 12:53


Hallo,
ich kann dir natürlich nicht sagen, woher deine Blutung kam, aber generell ist eine Kontaktblutung auf jeden Fall möglich. Der gesamte Unterleib ist extrem stark durchblutet, da kann es schon bei kleinen Verletzungen richtig bluten. Ich hatte das mal bei einer Ultraschalluntersuchung in der 11. Woche. Habe mich auch tierisch erschreckt aber die Ärztin meinte sofort, dass das nichts schlimmes sei. Die Blutung war nach einer Stunde auch vorbei, nur am nächsten Tag war noch ein bisschen dunkles, altes Blut da. Dann war es aber wirklich komplett weg.

Trotzdem muss ich zugeben, dass wir GV erst so ab der 15. Woche hatten, vorher haben wir uns anderweitig vergnügt. Ich wollte einfach ganz sicher sein, dass sich die Schwangerschaft festgesetzt hat. Mein Partner sah das genauso, somit war es kein großes Problem. Jetzt haben wir mittlerweile GV aber wesentlich ruhiger und sanfter als früher. Ich kann mir einfach ein "wildes Gehoppel" gar nicht vorstellen, da hätte ich zu sehr Angst, dass doch etwas passiert.

Vielleicht wäre das ja auch für euch ein Weg. Ich meine, es gibt wirklich genug Sachen, die man so machen kann Und sobald die SS fortgeschritten ist, bekommst du vielleicht auch mehr Sicherheit und hast keine Angst mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club