Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger? Bitte um Rat...

Schwanger? Bitte um Rat...

11. August 2012 um 22:02 Letzte Antwort: 14. August 2012 um 18:55

Hi,
hatte um meinen Eisprung rum ungeschützten GV (beabsichtigt). Seit dem Tag habe ich ständig ein komisches Gefühl im Unterleib, was ja eigentlich so früh gar nicht sein kann, ich weiß. Stechen und Ziepen kam vor (sowohl im linken, als auch im rechten Eierstock). Hatte eine Woche lang vor Eintreten der Menstruation sehr empflindliche Brüste. Appetit hab ich auch absolut keinen. Ein paar mal am Tag wird mir auch leicht übel, aber ohne Erbrechen. Ein SS-Frühtest 2 Tage vor Mens war negativ. Als sie dann wirklich pünktlich eingetreten ist, hab ich schon mit dem Thema abgeschlossen. Jetzt ging sie aber nur 2,5 Tage (was absolut ungewöhnlich ist bei mir). Seitdem hab ich ANDAUERND ein richtiges kurzes Stechen im linken Eierstock und oft Stuhlgang. Könnte ich doch schwanger sein? War das evtl eine verspätete Einnistungsblutung?

Danke schon mal für eure Hilfe...

Mehr lesen

14. August 2012 um 8:17

Hmm...
Also mir gehts gerade so wie dir...auch kurz nach GV ein ziehen und stechen im Unterleib. Seitdem auch immer mal wieder..auch entweder im rechten oder linken Eierstock. Bei mir ist es allerdings erst eine Woche her.

Es könnte schon die Einnistungsblutung gewesen sein...hast du nochmal einen Test gemacht? Wenn nein, würd ich auf alle Fälle machen...
Ich würd mich freuen, wenn du Bescheid sagen würdest wie er ausgefallen ist. Wünsch dir viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2012 um 9:31

Einnistungsblutung(en)
Hallo,
also soweit ich weiß sind Einnistungsblutungen hellrot (d.h. frisches Blut) und auch von kurzer Dauer.
Oft ist die Einnistungsblutung auch nur am Toilettenpapier, also nur beim Abwischen dran.

Wie sah das Blut denn aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2012 um 18:52
In Antwort auf eudora_12451789

Einnistungsblutung(en)
Hallo,
also soweit ich weiß sind Einnistungsblutungen hellrot (d.h. frisches Blut) und auch von kurzer Dauer.
Oft ist die Einnistungsblutung auch nur am Toilettenpapier, also nur beim Abwischen dran.

Wie sah das Blut denn aus?

Also
es war absolut frisches Blut, bloß eben (wie du sagst) meiner Meinung nach zu viel für eine Einnistungsblutung. Tests waren bis jetzt auch negativ, was ja noch immer nichts heißen muss so früh. Aber das Ziehen im Unterleib ist geblieben und dazu sind Rückenschmerzen (tief) gekommen. Alles ganz komisch. Muss wohl noch warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2012 um 18:55
In Antwort auf marje_12578285

Hmm...
Also mir gehts gerade so wie dir...auch kurz nach GV ein ziehen und stechen im Unterleib. Seitdem auch immer mal wieder..auch entweder im rechten oder linken Eierstock. Bei mir ist es allerdings erst eine Woche her.

Es könnte schon die Einnistungsblutung gewesen sein...hast du nochmal einen Test gemacht? Wenn nein, würd ich auf alle Fälle machen...
Ich würd mich freuen, wenn du Bescheid sagen würdest wie er ausgefallen ist. Wünsch dir viel Glück


Hab nochmal einen gemacht 2 Tage nachdem die Blutung einfach aufgehört hat. Der war aber auch negativ. Wie oben schon gesagt, muss das so früh ja noch nichts bedeuten. Aber hab die Hoffnung schon aufgegeben. Trotzdem sind die Unterleibschmerzen und jetzt ständige Schmerzen tief am Rücken/Beckenbereich geblieben.
Aber danke, ich dir auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club