Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger + Ausbildung

Schwanger + Ausbildung

18. Juli 2014 um 18:55 Letzte Antwort: 18. Juli 2014 um 19:29

Hallo Mädels, ich schreiben einfach mal in diese Forum, da ich iwie für meine Frage keine passenden antworten finde...
ich bin am überlegen, ob es eine dämliche Idee ist, eine schwangerSchaft in der Ausbildung zu planen.
ich bin ab September in meiner zweiten Ausbildung und zwar als medizinische festangestellte,mache jetzt nun schon ein Praktikum, damit ich eine 1/2 Jahre Verkürzung bekomme, durch gute Noten etc. dass heißt, das meine Ausbildung dann anstatt 3 nur noch 2 1/2 Jahre dauern würde. nun bin ich schon 21 Jahre alt und Wünsche mir schon seit geraumer Zeit ein Kind, mein Freund, mit dem ich schon seit 1 Jahr zusammen bin, hat schon einen 3 jährigen Sohn, der bei der ex Freundin wohnt und Nja, ich Wünsche mir deshalb ein kein, da ich mir einbilde, dass ich ihm nicht so viel bedeute aber dieser Grund ist nur Nebensache, der richtige Grund ist der, dass ich schon mal schwanger war, aber dieses Kind verloren haben und nun möchte ich wieder eines. zwar habe ich Angst, dass mich mein Freund verlässt, da wir zwar schon drüber geredet haben, aber er erst in zwei Jahren eines möchte und so lange kann und möchte ich auch nicht warten. von einer arbeitsKollegin habe ich erfahren, dass ihr Kind ein PillenKind ist.... Omg ich schreiben schon wieder zu viel....
meine Fragen wären, wie würde ich das mit Ausbildung regeln bzw hinbekommen und wie kann es sein, dass es PillenKinder gibt?
gibt es da einen Grund oder kann das einfach mal vorkommen?

Mehr lesen

18. Juli 2014 um 19:13

Hallo,
ich an deiner Stelle würde warten. Wenn dein Partner erst in zwei Jahren ein Kind möchte sollte man das respektiere. Du bist ja erst 21 und hast noch ein paar Jahre . Es ist einfacher wenn du deine Ausbildung fertig hast! Das klingt doch nach einem tollen Zeitpunkt für ein Kind. Gerade wenn die zwei Jahre und Die Ausbildung vorbei sind!
Ich würde dir raten zu warten und darüber mit deinem Partner zu reden. Es einfach gegen seinen Willen zu tun kann große Konsequenzen haben!

Alles gute Tini

Gefällt mir
18. Juli 2014 um 19:15

Ganz klar
Mach erst die Ausbildung. Dein Freund will auch noch nicht und ihn zu hintergehen wäre ganz schön egoistisch und falsch. Am Ende stehst du da ohne Ausbildung und ohne Freund. Sei bitte vernünftig. Du bist noch sehr jung.

Gefällt mir
18. Juli 2014 um 19:29

Bei mir war es so...
Das ich Anfang des jahres den Positiven Test in der Hand hielt, meine Ausbildung ging bis 5.7.14 somit haben wir alles Zeitlich gut abgepasst und ich konnte meine Ausbildung ohne probleme abschließen. Obwohl ich dazu sagen muss, nochmal würde ich es nicht so machen, fand den stress viel anstrengender zumal man ja auch anfangs seine weh wehchen hat... somit meine empfehlung, warte bis nach der Ausbildung.

P0P0914 mit Prinzessin(4) an der Hand und Prinz(31ssw) im Bauchi<3

Gefällt mir