Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger auf Europatour mit Auto

Schwanger auf Europatour mit Auto

23. April um 15:43

Hallo liebe Frauen

Mein Freund und ich heiraten diese Jahr im August. Wir planen nächstes Jahr 3-4 Wochen mit dem Cabrio durch Europa zu fahren als Hochzeitsreise. Wir möchten ab Anfang 2020 probieren schwanger zu werden und falls alles klappt wäre ich dann vermutlich im 5. Monat schwanger wenn die Reise starten soll. 

Hat jemand Erfahrung damit gemacht schwanger mit dem Auto zu reisen oder denkt ihr es ist gefährlich für das Baby? 

Danke für eure Antworten  

Mehr lesen

23. April um 16:41

Ich gehe mal davon aus das ihr keine 4000er besteigen werdet und Skydiving geht. Also besteht im 5. Monat für das Kind bestimmt keine Gefahr. Und ach ja für im Notfall, in anderen Ländern soll es auch Ärzte geben.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April um 16:48
In Antwort auf bibi6418

Hallo liebe Frauen

Mein Freund und ich heiraten diese Jahr im August. Wir planen nächstes Jahr 3-4 Wochen mit dem Cabrio durch Europa zu fahren als Hochzeitsreise. Wir möchten ab Anfang 2020 probieren schwanger zu werden und falls alles klappt wäre ich dann vermutlich im 5. Monat schwanger wenn die Reise starten soll. 

Hat jemand Erfahrung damit gemacht schwanger mit dem Auto zu reisen oder denkt ihr es ist gefährlich für das Baby? 

Danke für eure Antworten  

Um das Trombose Risiko gering zu halten, solltest du nur vielleicht nicht zu viele Stunden am Stück im Auto sitzen. Aber man weiß ja eh nicht wie schnell man schwanger wird, also würde ich die Reise erstmal planen und dann ggf. auf deine Bedürfnisse anpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April um 3:53

Wir waren im Hochsommer mit dem Cabrio im Urlaub in der Toskana. Da war ich in der 22./23. SSW. Ich hatte generell eine komplikationslose Schwangerschaft und mir hat die Reise überhaupt nichts ausgemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April um 7:20

Sollte kein Problem darstellen. Zu lange am Stück solltet ihr nicht fahren, aber bei so einer Tour lässt man es ja eher ruhig angehen evtl.lässt du dir vorher Kompressionsstrümpfe anfertigen.

Ich bin in der 32. Woche schwanger mit Zwillingen und ich fahre regelmäßig längere Strecken mit Bahn oder Auto. Nie ein Problem gewesen. Nur mein Rücken hat manchmal gezickt 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaftsabbruch
Von: bettina219
neu
23. April um 9:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram