Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger auch wenn Tempi unten?

Schwanger auch wenn Tempi unten?

3. Dezember 2007 um 9:27

Hallo liebe werdende Mamis !

gratulation zu euren süssen Würmchen und alles Gute!

vielleicht habt ihr Erfahrungen gemacht, als ich schwanger wurdet.Blieb eure Temperatur wirklich oben oder ging sie vorher mal runter? meine liegt am 26.Zyklustag bei 35,3....... sie war mal oben kurz nach dem ES auf 36,1
kann ich noch hoffen oder ist das ein eindeutiges Zeichen für nicht-schwanger diesem Zyklus?
ich nehme noch bis heute Utrogest vaginal, kann es das beeinflussen?

vielen dank für eure Erfahrungen, wäre sehr lieb wenn ich antworten bekomme,

liebe Grüsse und alles Gute für eure Schwangerschaft und Geburt, LA

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 10:01

Hallo
also da ich jahrelang mit der Methode des Temperatur messens verhütet hatte, kenne ich mich ein bisschen aus, normalerweise ist es ein Zeichen dafür, dass die Mens kommt, wenn die Temperatur wieder abfällt. So wie du das aber beschreibst hört es sich für mich so an, als hättest du vielleicht gar keinen Eisprung gehabt, denn wenn du einen Eisprung hattest muss die Temperatur dann eigentlich erstmal über mehrere Tage in der Hochlage sein, bevor sie dann abfällt wenn die Periode kommt. So wie ich es bei dir verstanden habe, war die Temperatur nur an einem TAg höher, dann hattest du vielleicht keinen Eisprung? Und bezüglich deiner Frage. Ja die Temperatur muss oben bleiben wenn man schwanger ist, ich kenne bisher niemanden bei dem sie dann aufeinmal wieder unten war. Ich war dann bei Zyklustag 35 und die Temperatur war immer noch oben, somit war ich mir sicher schwanger zu sein und so war es dann auch.

Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch bald klappt.

LG

Kerstin SSW 15+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 10:05

Hallo Du
also bei mir hat das gar nicht hingehauen. War Schwanger und hatte eine Temperatur von 35,8 grad????
Lg Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 10:14

@pisadora:
Mh und wie war deine Temperatur sonst während dem Zyklus? Es muss dann aber doch ein Anstieg der Temperatur stattgefunden haben?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 10:22
In Antwort auf oxana_12877738

@pisadora:
Mh und wie war deine Temperatur sonst während dem Zyklus? Es muss dann aber doch ein Anstieg der Temperatur stattgefunden haben?!

Hm
also wie gesagt bei mir hat das nie hingehauen. Es lag wahrscheinlich daran das ich auch Nachts öters aufstehen musste. (Zum pinkeln) Da stimmt das ja dann nicht mehr so. Das höchste was ich mal hatte wo ich gemessen habe war 36,2 grad. Aber da hatte ich überhaupt laut meiner Berechnung keinen Eisprung???
Geh mal in die Apotheke und kaufe Dir so Teststreifen. Die messen genau wann Du Deinen Eisprung bekommst. Bei einer Freundin hat das total und sofort geklappt.
Lg Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 17:51

Danke an alle!
Vielen dank für eure beiträge! interessant!
ich hatte gemäss Persona und FA einen Eisprung und da ging die Tempi hoch, bei mir aber immer nur knapp über 36 und nun ist sie wieder am 26.Tag bei 35,3..... leider wieder runter....
ich vermute auch, sie müsste sicher oben bleiben, schade.
alles Liebe und Gute, LA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen