Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger= Änderung der Arbeitszeiten

Schwanger= Änderung der Arbeitszeiten

29. September 2009 um 22:30 Letzte Antwort: 29. September 2009 um 22:35

Hallo,
habe meinem Ag heute mitgeteilt das ich schwanger bin. (12 ssw)
Ich arbeite im Schichtdienst in einem Kinderheim, d.h. ich fange Montags an und höre Dienstags abends auf. (25 std)
um ca 22 Uhr kann ich schlafen bis 6,30uhr. Ich kann die Nächte auch durch schlafen, da die Jugendlichen alle schon älter sind und keinerlei Probleme machen.

ich habe eigentlich gedacht, auf eigenen Wunsch und Risiko darf ich den Schlafdienst weiter machen, aber jetzt hat mein AG gesagt, dies darf ich auf keinen fall.

Wir müssen jetzt erst einen Antrag beim Gewerbeaufsichtsamt stellen. Ich weiß aber nicht wie die Chancen da so sind, das der Antrag genehmigt wird ???!!!

Meine Arbeitstelle ist 130 km weit enfernt, wenn ich zwischen fahren würde, wäre es wesentlich aufwändiger als wenn ich da in Ruhe übernachten könnte.

hat jmd ein paar Tips für mich????

danke

Mehr lesen

29. September 2009 um 22:35

Nachtdienst
Ich habe auch im Schichtdienst gearbeitet. Also von 15 Uhr bis nächsten Morgen um halb neun.....
Das darf ich auch nicht mehr. Ok, wir haben es noch mit weiteren "Gefahren" zu tun, aber ich glaube, dein AG DARF dich nicht mehr nach 20 Uhr arbeiten lassen......

Da kannst du wohl nicht viel machen befürchte ich.....
Ganz genau kenne ich mich damit aber auch nicht aus

LG, Sabine mit ihrem kleinen Prinzen 21+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram