Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwanger aber von WEM???

22. Mai 2009 um 16:22 Letzte Antwort: 25. Mai 2009 um 18:36

Ich weiss das das Thema sicherlich schon oft angesprochen wurde.

Ich habe heute zwei Test gemacht und beide waren positiv, bin also schwanger. habe auch den test gemacht mit wochenbestimmung. und dadurch erfahren das leider zwei männer in betracht kommen.
Ich bin single und somit habe ich niemanden betrogen, jedoch habe ich mit dem einem schon seit 2 1/2 Jahren so eine Art Affäre und ich liebe ihn auch über alles...aber er will jedoch keine feste beziehung. Er ist auch jemand der auf partys einen andere abschleppt. so und zu ostern war ich auch mal auf einer party und sehr betrunken und habe auch mit einem anderen geschlafen. ich weiss das er nicht gekommen ist weil wir vorher aufgehört hatten, aber ich bin nicht dumm, weiss das man da trotzdem schwanger werden kann.

nun muss ich warten bis nach der schwangerschaft um heraus zufinden wer der vater ist.

Wird man da nun als Schla**** abgestempelt? wie soll ich es den beiden sagen? oder soll ich es lieber abtreiben (ich weiss das muss ich selber entscheiden)? was soll ich nur machen???

Mehr lesen

22. Mai 2009 um 16:33

Weisst du was
du solltest dir keine Gedanken machen ob du als Schl.... abgestemplt wirst sondern, wirklich mal nach denken bevor man sowas tut!!! 1. Kannst du dich bei den Männern mit was angesteckt haben was dir JETZ noch gar nich bewusst ist u das andere, wenn du weisst das es nur ne affäre ist u er will nichts festes...denn so wie du es erzählst sind beide keine WEISENKNABEN!!!WARUM TUST DU DA NE FAMILIE GRÜNDEN??? sicher möchte man auch irgendann auch ein baby etc...haben aber ich denk bei dir ist es passiert u nicht DER WILLE!!! Hast mal drüber nachgedacht was du dem Kind jetz antust??? es wird nie einen wirklichen Vater haben wo es sich anlenhen kann, wenns ein Junge wird, kann er nie mit seinen WIRKLICHEN Vater Fussball spielen usw....hei Party ist geil u ich glaub das wird dir hier jeder so sagen, aber ein wenig KOPF muss auch dabei ncoh behalten.ob er nun gekommen ist oder nciht, fest steht das es auch geht wenn er schon an dir steht u sein Lusttropfen sondert sich ab...möglich ist in einer heissen PHASE ALLLES!!!! ich ich will die hier keine Moralapostel spielen,aber denken auch manche nach, oder ist nur der reine SEX wichtig???

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 16:44
In Antwort auf mahala_12259587

Weisst du was
du solltest dir keine Gedanken machen ob du als Schl.... abgestemplt wirst sondern, wirklich mal nach denken bevor man sowas tut!!! 1. Kannst du dich bei den Männern mit was angesteckt haben was dir JETZ noch gar nich bewusst ist u das andere, wenn du weisst das es nur ne affäre ist u er will nichts festes...denn so wie du es erzählst sind beide keine WEISENKNABEN!!!WARUM TUST DU DA NE FAMILIE GRÜNDEN??? sicher möchte man auch irgendann auch ein baby etc...haben aber ich denk bei dir ist es passiert u nicht DER WILLE!!! Hast mal drüber nachgedacht was du dem Kind jetz antust??? es wird nie einen wirklichen Vater haben wo es sich anlenhen kann, wenns ein Junge wird, kann er nie mit seinen WIRKLICHEN Vater Fussball spielen usw....hei Party ist geil u ich glaub das wird dir hier jeder so sagen, aber ein wenig KOPF muss auch dabei ncoh behalten.ob er nun gekommen ist oder nciht, fest steht das es auch geht wenn er schon an dir steht u sein Lusttropfen sondert sich ab...möglich ist in einer heissen PHASE ALLLES!!!! ich ich will die hier keine Moralapostel spielen,aber denken auch manche nach, oder ist nur der reine SEX wichtig???

Ich gebe dir doch da vollkommen recht
... also mit dem ich die affäre habe war ich auch zusammen nur seit letzten jahr nicht mehr aber weil wir uns doch schon irgendwie mögen kommen wir nicht voneinander los...es ist auch nicht nur sex mit ihm...wir unternehmen viel zusammen. also man könnte ja schon sagen das wir zusammen sind und er würde auch voll zu dem kind stehen. aber nur wenn es seins wäre. nur kann man das ja leider jetzt erst feststellen wenn die schwangerschaft vorbei ist. und den anderen potentiellen vater kenne ich auch. das ist halt so passiert, rückgängig machen kann ich es nicht mehr.

ich habe schon vorher nachgedacht, nur wenn einem die lust überkommt und man eh gerade auch noch gefrustet wegen dem anderen ist, dann passiert das. sollte zwar nicht.

das mit den krankheiten da hast du recht, aber der gedanke schwanger zu werden kam mir nicht sooo direkt in den kopf, da ich schon seit 16 jahren die pille nehme. klar nehm ich jetzt ziemlich viele medikamente, die die wirkung der pille beeinträchtigen können, aber das ist zwar naiv aber ich habe mir gesagt bei starken antibotikum ist nichts passiert also gehts schon.

man muss dazu auch noch sagen, das bei mir die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft immer sehr gering war (wurde mir vom arzt bestätigt). wahrscheinlich geht man dann erst recht noch leichtfertiger damit um.

das sollen jetzt aber alles keine ausreden sein. ich weiss das ich mist gebaut habe. nur wie gesagt jetzt kann ich es nicht mehr ändern.

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 17:06

Was hat
das mit Päpstlicher als der Papst zutun, hast du eigentlich mal richtig gelesen, SIEEEE WAAAAAR mit hm zusammen er geht gern auf Diskos etc...hast gedacht wenn da ne junge tusse rum springt ich nenns jetz einfach so u wie du eben schon gehört hast bei Alk. tun die hüllen fallen, meinst da nimmt der Gummi???? hör doch auf,Männer gehen ihren Jagdinstinkt nach, u mit Alk. ist es nooooooooch schlimmer, weiss doch jeder!!!was denkst wohl warum der kerl derz. keine bez. will???? eben weil er spass oooohne verantwortung haben will!!! ich will ihr damit nicht weh tun ,sorry,aber wer reel denkt,weiss genau was ich mein u das es auch so ist!!!Und ausserdem ich sehe sex nicht nur zum ZEUGEN,keine Angst,aber scheinbar gibts ja genug die am WE mal einen über durst trinken,u da passierts halt, ICH WÜSSTE 100% ICH WÜRDE NIEMAND IN DER DISKO ABSCHLEPPEN DENN ALLE KERLE DIE DA SIND HABEN NUR EINS IM KOPF ..schnelle NR!!! u da brauchst mir nich kommen, Päpstlicher als der Papst dummes zeug!!! ich meine ihr ist hoch an zu rechnen das sie es alles einsieht wirklich da zieh ich den Hut vor dir,aber es ist eben shit gelaufen bei ihr um es mal deutlich zu sagen!!!!

1 LikesGefällt mir

22. Mai 2009 um 19:17

...
also das mit meiner zyklus länge ist so ein problem, ich bekomme zwecks andere medikamente ziemlich unregelmäßig meine tage...deshalb sind es mal 28 tage aber können auch mal 50 tage sein....ich werde am montag zum arzt gehen und mit ihm reden. nur wenn ich richtig gerechnet habe, bin ihc jetzt schon in der 8. oder sogar 9. ssw...und da bleibt mir auhc nicht mehr viel überlegungszeit zwecks abtreibung.

ein leben mit einem kind kann ich mir sehr gut vorstellen, bin zwar noch studentin aber das wäre für mich persönlich kein problem. Nur ich weiss halt nicht ob ich ein kind bekommen kann bzw will was von einem mann ist den ich nicht liebe.

meine affäre liebe ich und von ihm ein kind zu haben wäre toll.

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 21:37

Nancylein1
Hallo Nancylein1,
vielen Dank, daß Du uns so viel Vertrauen entgegenbringst und so offen über Dein Leben berichtest.
Niemand hat das Recht Dich zu irgendetwas abzustempeln. Die Leute sollen vor ihrer eigenen Tür kehren.
Du bist nicht verpflichtet, den 2 in Frage kommenden Männer über Deine Schwangerschaft Verantwortung zu geben. Du kannst sie auch nach der Schwangerschaft beide zu einem Vaterschaftstest einladen lassen.
Natürlich mußt Du es selbst entscheiden, ob Du abtreibst. Aber der Wert eines Kindes hängt nicht davon ab, wer der Vater ist. Und das Kind ist unschuldig, es will sich selber und die Facetten des Lebens kennenlernen.
Auch löst eine Abtreibung keine Probleme, sondern bringt häufig noch neue hinzu. Denn eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann (vor-abtreibung.de, Seite:Risiko) Und durch eine Abtreibung ändert sich an der Realtität, daß Du es mit 2 Männern zu tun hattest auch nichts. Da Du nicht verheiratet bist, kann Dir keiner der beiden Untreue vorwerfen. Außedem, kann Dir sowieso keiner etwas vorwerfen, denn zu einer Zeugung gehören immer 2 Menschen.
Auch wenn Dir jetzt ein paar unangenehme Gesprächen in die Tür stehen, höre nicht auf für Dich und Dein Kind zu kämpfen. Denn Dein Kind ist noch ganz klein und braucht jetzt dringend Deinen Schutz. Wenn Du mal mit jemand Außenstehenden über deine ganze Situation, über alle Ängste und Zweifel reden willst, dann kannst Du Dich bei invitare-stiftung.de melden.
LG Itemba

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 21:41

Man Leute
Ich glaub, hier wurde nicht um eine Moralpredigt gebeten, da sollt sich mal jeder an seine eigene Nase packen Hier geht es schliesslich nicht um 5 oder 10 mögliche Väter, sondern um 2. Kann passieren

Mal von der Verhütungsfrage ganz abgesehen...

Also, es wäre wirklich interessant, ein paar Daten von dir zu haben um evtl einen der Männer rechnerich ausschliessen zu können.

Liebe Grüße und mach dich net verrückt

Poughie und Kullerkeks 11+4 SSW

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 22:14

Ui..
.. wieder ganz viel Bla Bla von den perfekten Frauen.

Nancylein, und wenn dich jemand als Schlampe abstempelt, scheiss drauf.. ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber da solltest du drüber stehen.
Ich hatte mit dem Kindsvater auch nur n einmaliges rumgemache, er will von dem ganzen nichts wissen und mir war von Anfang an klar, dass ich nicht abtreibe.
Ein Ex-Freund kam letzt auf mich zu "Ach, du bist schwanger? Weisste denn auch wer der Vater ist?".. ich hab ihn ausgelacht und stehen gelassen. Ich geb nichts auf die Ansichten und Meinungen von irgendwelchen Spacken und das solltest du auch nicht tun.
Behalt dein Baby, mach nach der Geburt nen Vaterschaftstest und gut ist. Wenn die beiden Kerle selbst schön "rumhuren" (nicht abwertend gemeint) dürfen sie dich nicht verurteilen.

Alles Liebe,
Hannah (19+0)

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 22:26

Vielleicht..
.. sind die, die so nen Lebenswandel verurteilen auch einfach nur neidisch ^^

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 22:29

Ist..
.. er wieder unterwegs um die neuen Nutten zu testen? Muss ja auch gemacht werden

Ne mal ganz ehrlich, ich war auch kein Kind von Traurigkeit und verdammt, es hat mir nicht geschadet.. man kann soooo viel lernen!

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 22:33

Hahaha..
.. so siehts aus!

Ja, Männer halt.. aber die dürfen ja auch rumhuren ohne als Schlampen abgestempelt zu werden. ^^

Gefällt mir

22. Mai 2009 um 22:41

Schon..
.. aber mit Leuten die so denken, will ich eh nix zu tun haben.. Diese Verurteiler der "Schere". Haha.. gründen wir nen Geheimclub?

Gefällt mir

23. Mai 2009 um 0:08


Rischtisch so

Gefällt mir

23. Mai 2009 um 12:38

...
ich wechsel nicht ständig den sexpartner...das war einmalig....ich bin zwar nicht fest mit dem einen zusammen aber wir haben schon seit 2 1/2 jahren was am laufen (waren auch zusammen)....

und der ausrutscher ist im suff passiert.

Gefällt mir

23. Mai 2009 um 12:40

Ja
ja genau 4 tage

Gefällt mir

23. Mai 2009 um 18:00

Jetzt...
gehst du einfach erst Mal zum Frauenarzt und der kann dir den ungefähren Zeugungstermin nennen! Wenn du den ersten Tag deiner letzten Mens nimmst und die zwei Daten hast an denen du mit den Jungs Sex hattest, kann man das eigentlich ziemlich gut rausfinden! Wenn es nicht gerade im Abstand von 1-2 Tagen war!
Kannst dich ja auch mal per PN melden!

Gefällt mir

25. Mai 2009 um 18:36

Hi
Also nur deshalb abtreiben, bloss nicht.

Wenn du es behalten willst eigentlich, dann mach das auch. Lass die Leute reden, aber das werden sie, das siehst du ja hier schon...

Ich würd es beiden sagen.

Ich will ja nicht meckern und ich weiss auch das unter Alkoholeinfluss so einiges passieren kann
Aber du schreibst, deine Affäre hat öfters Sex mit anderen???
Und ihr benutzt keine Kondome?
Das macht er doch bei den anderen besitmmt auch nicht

Pass lieber besser auf dich auf...

lg

Gefällt mir