Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger,aber keine Symptome??? Kennt das wer?

Schwanger,aber keine Symptome??? Kennt das wer?

7. Juni 2006 um 22:25

Hallo ihr Lieben ,

ich habe eine Frage an die Erfahrenen unter euch . Ich bin gerade frisch schwanger ( 5.te Woche) , bis jetzt hatte ich täglich ein Ziehen in der Leiste ,oder mal so eine leichte Übelkeit . Aber heute war nix , einfach nada. Ich hatte bereits einen missed Abort und mache mir nun Sorgen . Muss man eigentlich täglich Symptome haben ,oder geht es auch mal ohne ? Wie sind da eure Erfahrungen? Schreibt mir doch mal darüber,würde mcih freuen.....

Liebe Grüße Sandra

Mehr lesen

7. Juni 2006 um 22:43

Das
höre ich doch gerne ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 22:52

...
Hallo du bist ne krank! man mal merkt man was mal net...das hat nix damit zu tun obs den krümel gut geht oder net...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 23:40

Keine Symptome? Ganz normal!
Hallo sanne

Ich bin nach zwei Fehlgeburten kurz vorm sechsten Monat. Das du keine täglichen Anzeichen hast muss nichts schlimmes heissen. Im Gegenteil. Mir war und ist nie schlecht, bin am Anfang der Schwangerschaft sehr müde gewesen und die Brust schmerzte.
Freu dich und geniese die Schwangerschaft und mach dir nicht zu viele Sorgen

Gruss Tatjana201

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 15:02

....
Hallo Sandra!

Ich hatte auch am 11. April eine Fehlgeburt, und bin bereits wieder in der 8. Woche.
Ich habe auch die selben Symptome, mal übel, dann so ein ziehen, es kommt auch manchmal vor, das ich nichts von dem habe.
Meinem Krümel geht es im Moment gut, er wächst (was bei der Schwangerschaft im April nicht war).
Mach Dir vorerst keine Gedanken, und Du wirst sehen, es geht gut!

LG Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 15:25
In Antwort auf lucma_12743118

Das
höre ich doch gerne ....

HAllo Sanne,
schließe mich Rina (auch Dezembermama) an, das ist völlig normal.
Hatte letztes Jahr auch eine FG in der 8 Woche, habe dieses Mal immer Panik geschoben wenn es gezogen und geziebt hat und wenn gar nichts war, war ich erst recht verrückt. Bin jetzt 13+6 und werde langsam ruhiger,

also freu dich und mach dich nicht verrückt

LG Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 16:46

Hallo sandra
ich hatte in der 5 woche garkeine Symptome. Ich habe ja erst in der 7 Woche erfahren dass ich schwanger bin. Vorher war garnichts. Kann dich aber auch verstehen dass du Angst hast wenn du nichts spürst da du schon mal (leider) eine fehlgeburt hattes. Ich denke auch nicht dass man immer was spüren muss. Wie Übelkeit oder ein Ziehen. Ich habe mich verrückt gemacht als ich mein kind in der 18 ssw gespürt habe und dann 2 wochen mal wieder nichts. Und was ist, dem Kleinen gehts sehr gut. er ist gut dabei mit 1500 Gramm und 38-40 cm

Wünsche dir alles Liebe

Gruß Nathalie ( 29 ssw + dean alexander im bauch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2006 um 17:57
In Antwort auf morna_12510621

HAllo Sanne,
schließe mich Rina (auch Dezembermama) an, das ist völlig normal.
Hatte letztes Jahr auch eine FG in der 8 Woche, habe dieses Mal immer Panik geschoben wenn es gezogen und geziebt hat und wenn gar nichts war, war ich erst recht verrückt. Bin jetzt 13+6 und werde langsam ruhiger,

also freu dich und mach dich nicht verrückt

LG Tina

Kenne das auch!
(Im Übrigen finde ich die feindliche Haltung einiger im Forum hier generell nicht angebracht! Wir sind alle hier, weil wir Rat suchen unter Gleichgesinnten. Es gibt immer Themen, zu denen die ein oder andere schon mehr Erfahrungen hat. Ich würde mir auch wünschen, dass das Meckern über Sinn oder Unsinn einiger Fragen hier mal aufhört, sonst vertreiben wir noch einige und keiner traut sich am Ende mehr was zu sagen/fragen!)

Bei mir ist das auch so - bin jetzt Ende 10. Woche. Zuerst hat mir die Brust wochenlang wehgetan, dann war es plötzlich, als würde sie wieder kleiner werden, gar nicht mehr so weh tun usw. Und wenn mir mal nicht so übel ist, dann mache ich mir auch gleich Gedanken! Liebe Sanne, du bist also (wie die anderen schon sagten) nicht allein. Und mir hilft das allein immer schon ungemein zu wissen, dass es anderen auch so geht.

Ich wünsche dir, dass weiter alles super läuft!
LG
Caro

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2006 um 22:40

Keine Symptome
Hallo Sanne,

also mach Dir da mal keine Sorgen . Ich bin in der 11.SW und mir ist bzw. war weder übel , noch habe ich irgendwelche Vorlieben oder Abneigungen ggü. Lebensmitteln, ich bin nicht sonderlich empfindlich also irgendwie nicht so "typisch" schwanger wie viele andere. Kann sich ja aber auch noch alles ändern - wer weiß das schon - jeder Körper reagiert anders. Meine Schwester war 9 Monate richtig schlecht...

LG Antje

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 8:50
In Antwort auf alyce_12699556

Kenne das auch!
(Im Übrigen finde ich die feindliche Haltung einiger im Forum hier generell nicht angebracht! Wir sind alle hier, weil wir Rat suchen unter Gleichgesinnten. Es gibt immer Themen, zu denen die ein oder andere schon mehr Erfahrungen hat. Ich würde mir auch wünschen, dass das Meckern über Sinn oder Unsinn einiger Fragen hier mal aufhört, sonst vertreiben wir noch einige und keiner traut sich am Ende mehr was zu sagen/fragen!)

Bei mir ist das auch so - bin jetzt Ende 10. Woche. Zuerst hat mir die Brust wochenlang wehgetan, dann war es plötzlich, als würde sie wieder kleiner werden, gar nicht mehr so weh tun usw. Und wenn mir mal nicht so übel ist, dann mache ich mir auch gleich Gedanken! Liebe Sanne, du bist also (wie die anderen schon sagten) nicht allein. Und mir hilft das allein immer schon ungemein zu wissen, dass es anderen auch so geht.

Ich wünsche dir, dass weiter alles super läuft!
LG
Caro

Aber...
Es gibt leider auch ein "aber".

Ich war Anfang des Jahres auch schwanger und meine SS Anzeichen haben dann nachgelassen. Ich glaube, ich hatte schon gespürt, dass etwas nicht stimmt. Ich habe auch im Forum deswegen nachgefragt, weil ich mir große Sorgen gemacht habe.
Die Antworten waren alle superlieb und aufbauend, denn es kommt bestimmt sehr oft vor, dass es Tage gibt, an denen die Anzeichen kaum zu spüren sind. Leider hat damals niemand geschrieben, dass es aber auch sein könnte, dass der Krümel nicht weiterwächst und die SS nicht mehr intakt ist. Das hätte mich ein wenig besser darauf vorbereitet, denn beim nächsten FA Termin wurde eine Missed Abortion festgestellt. Ich war ziemlich geschockt.

Ich möchte nicht, dass du dir jetzt Sorgen machst, aber mir hätte es damals geholfen, auch über diese Möglichkeit zu lesen. Es wird bei dir bestimmt gutgehen, hm?
Hör gut in dich hinein, ich denke viele Frauen fühlen intuitiv das richtige.

Es ist trotzdem schön, wenn soviele einem in solchen Situationen Verständnis entgegenbringen und einen aufbauen.

Ich drück dir auf jeden Fall alle Daumen!
Halt die Ohren steif,

Suse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 12:53

Bin auch unsicher und verwirrt
Bin wahrscheinlich ebenfalls in der 5SSW, hatte bis gestern zwar Ziehen in Bauch und Leistengegend (wie vor der Mens), aber sonst keine Symptome.Weder Brüstespannen, noch Übelkeit oder sonst etwas.Habe einen Frühstest gemacht,der hat zuerst negativ und dann doch einen fast nicht sichtbaren Strich gezeigt.Bin nicht sicher ob da nur etwas durchgeschienen ist.Bin ganz durcheinander und hasse es,wenn man nix Genaues weiß.Habe eine 8 jährige Tochterund im letzten Spätsommer hatte ich einen missed Abort in der 8SSW.Lg Sunflower

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 19:45

Halli hallo
âlso hallo erstmal,ich bin neu hier auf der Seite aber mega froh eine wie diese gefunden zu haben denn ich habe Wahnsinnige ANGST.
ich bin 24 Jahre und habe eine 14Monate alte Tochter(mein ganzer Sonnenschein),aber darum geht es nicht.
Ich habe vor zwei Tagen erfahren das ich wieder schwanger bin und bin überglücklich darüber.Doch irgendwie ist alles anders.Ich war beim Frauenarzt und sie sagte mir entweder ist das Kind noch zu klein oder eine Bauchhöhlenschwangerschaft(HILFE),ich habe ausgerechnet das ich in der 5+3 sein muss.
Ist es normal das ich noch keinerlei Symptome habe???
Mir ist weder schlecht,noch habe ich ein ziehen in der Brust noch irgendwas naderes.Ich weiss ja jede Schwangerschaft ist anders...naja denn bei meiner Tochter habe ich fast die neun Monate durchgebrochen...HORROR!!!

Ich würde mich mega freuen wenn mir jemand antwortet von euch und mir helfen kann denn ich muss noch bis Mittwoch warten und kann dann erst zum Frauenarzt.Ich danke im Vorraus


netti13206

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 18:29
In Antwort auf louiza_12869786

Aber...
Es gibt leider auch ein "aber".

Ich war Anfang des Jahres auch schwanger und meine SS Anzeichen haben dann nachgelassen. Ich glaube, ich hatte schon gespürt, dass etwas nicht stimmt. Ich habe auch im Forum deswegen nachgefragt, weil ich mir große Sorgen gemacht habe.
Die Antworten waren alle superlieb und aufbauend, denn es kommt bestimmt sehr oft vor, dass es Tage gibt, an denen die Anzeichen kaum zu spüren sind. Leider hat damals niemand geschrieben, dass es aber auch sein könnte, dass der Krümel nicht weiterwächst und die SS nicht mehr intakt ist. Das hätte mich ein wenig besser darauf vorbereitet, denn beim nächsten FA Termin wurde eine Missed Abortion festgestellt. Ich war ziemlich geschockt.

Ich möchte nicht, dass du dir jetzt Sorgen machst, aber mir hätte es damals geholfen, auch über diese Möglichkeit zu lesen. Es wird bei dir bestimmt gutgehen, hm?
Hör gut in dich hinein, ich denke viele Frauen fühlen intuitiv das richtige.

Es ist trotzdem schön, wenn soviele einem in solchen Situationen Verständnis entgegenbringen und einen aufbauen.

Ich drück dir auf jeden Fall alle Daumen!
Halt die Ohren steif,

Suse.

Angst
Hallo erstmal an alle !!!

Ich habe auch ein kleines Problem.
War Anfang des Jahres auch schon schwanger, habe das Kind allerdings in der 5.SSW verloren.
Bin jetzt erneut schwanger(ca. 3.SSW)und sie meinte es sei was zu sehen und ich soll mich doch bitte auch schwanger verhalten. Allerdings habe ich grosse Angst das mir das gleiche erneut passiert so das ich jedesmal Angst habe wieder zum FA zu gehen. Ich meine ich hatte schon erste Anzeichen/Ziehen in der Brust, leichtes Ziehen im Bauch. Allerdings alles wieder vorbei was mir schon echt Sorgen macht.Kann mir da jemand weiterhelfen??=(

Naja erstmal Glückwunsch an die Frauen die auch schwanger sind, hoffe so sehr das bei mir auch alles ok ist =)

Drück euch auch die Daumen,LG

Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 18:38

Heey
ich hatte damals in der 5ten woche auch keine symptome,nur ab und zu ein ziehen wie vor der mens.
übel wurde mir erst in der 9ten woche.müde war ich zB gar nicht besonders.
sei froh wenn dir (noch) nicht übel ist!!!!
LG Nina + babyboy 21.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 18:42

Ja ich kenn
das,hattte weder übelkeit noch sonst was anderes.bin jetzt in der24ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 20:53

Hallo,
ich bin jetzt in der 12ssw also auch eine noch dezember mami und ich habe ganz oft keine ss anzeichen. Mir war nie richtig schlecht und meine brueste haben sich bis jetzt auch nicht veraendert. Am anfang musste ich oft auf toilette DAs ist aber jetzt auch nicht mehr so. DAs einzige was ich habe ist mehr hunger. Aber DAs noch nicht so Lange. Und meinem baby geht es auch gut und ist schon schoen gewachsen. Also nicht verrueckt machen und geniessen das es dir gut geht.
lg jeyscho

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2010 um 19:53

Keine beschwerden!!1
ich bin auch in der 5 ten woche schwanger. habe auch keinerlei beschwerden auser das ich zwischendurch müde bin hoffe es geht alle gut. mache mir ernsthaft sorgen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 0:53
In Antwort auf jayel_12579273

Hallo sandra
ich hatte in der 5 woche garkeine Symptome. Ich habe ja erst in der 7 Woche erfahren dass ich schwanger bin. Vorher war garnichts. Kann dich aber auch verstehen dass du Angst hast wenn du nichts spürst da du schon mal (leider) eine fehlgeburt hattes. Ich denke auch nicht dass man immer was spüren muss. Wie Übelkeit oder ein Ziehen. Ich habe mich verrückt gemacht als ich mein kind in der 18 ssw gespürt habe und dann 2 wochen mal wieder nichts. Und was ist, dem Kleinen gehts sehr gut. er ist gut dabei mit 1500 Gramm und 38-40 cm

Wünsche dir alles Liebe

Gruß Nathalie ( 29 ssw + dean alexander im bauch)

Hallo
hallo,

ich wollt kurz fragen, ist es möglich schwanger zu sein und trotz dem meine tage zu bekommen?

würde mich sehr über eine antwort freuen, danke

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 14:11


Ich hatte bei meiner ersten ss nichts ausser ab der 9. Ssw eine totalerschöpfung. Bin ständig eingepennt. Und jetzt bin ich wieder in der 6. Ssw und habe wieder keine anzeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 14:17

Nie beschwerden!
Ich hatte am Anfang nie Beschwerden! Mir war nicht schlecht, schwindlig oder irgendsowas!
das einzige das ist hatte war das Ziehen im Unterleib aber erst ab der 10 Woche!
Wenn mir mein Arzt nicht gesagt hätte das ich schwanger bin hätte ich nichts gemerkt!
Bin jetzt übrigends in der 34 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 19:47

Hab ne Frage ?
Ich hab dauart Bauchkrämpfe aber weiss es nicht woher Kann es sein das ich Schwanger Bin
bitte um rat
seit vorigen Samstag hab ich starke Bauchkrämpfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 19:57


hallöchen

also ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich bis jetzt (7.ssw 6+4) von übelkeitsattakenund verschont geblieben bin! bei mir ist von anfang an die brust mein übel! ich trage jetzt schon eine körbchengröße mehr als vorher oO und mein kreislauf ist manchmal im keller...an manchen tagen bin ich extrem müde ( laut fa soll ich dann einfach schlafen, dass darf man ) und ob meine migräne attaken letzte woche mit der ssw zu tun hatten, weiß ich nicht oO

also alles in allem bin ich froh, dass es mir so gut geht!

hoffe ich konnte dir etwas helfen!!!

lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest