Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwache Line - SS-Frühtest nach Absetzen d. Pille

Letzte Nachricht: 17. Juni 2020 um 5:45
B
batu_3581349
16.06.20 um 15:07

Hallo zusammen,

ich bin nun seit dem 28. Mai 2020 komplett pillenfrei und hatte ein paar Tage später (vermutlich) meine Abbruchblutung, welche statt 5 Tagen jedoch nur 3 Tage und das auch sehr unregelmäßig stattfand.

Nun hab ich heute morgen einen Schwangerschafts-Frühtest gemacht, da ich ein "komisches" Gefühl hatte und ich in der letzten Zeit gesundheitlich nicht so ganz fit bin, vermutlich auch wegen des Absetzens der Pille. Da ich jetzt noch nicht weiß in welchem Abstand bzw. wann ich meine Periode hätte, weiß ich auch nicht wie zuverlässig der Test ist. 
Dieser zeigte mir jedoch nach der vorgeschriebenen Zeit eine ganz schwache zweite Linie für Schwanger an. Kann es sein, dass ich wirklich schwanger bin oder wäre es beispielsweise auch möglich, dass mein Hormonhaushalt aufgrund des Absetzens gestört ist und deshalb eine zweite schwache Linie zu sehen ist? 

Macht es außerdem Sinn, schon jetzt und bei unbekanntem Beginn der Periode einen digitalen Test zu kaufen oder würde dieser eine Schwangerschaft noch garnicht erkennen oder ggf. sogar falsch bewerten?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten. Liebe Grüße. 😊

Mehr lesen

W
whitecookie
16.06.20 um 16:50

Wenn die Linie nach Ablauf der Zeit erscheint, wird es sich wohl um eine Verdunstungslinie handeln. Es wäre ungewöhnlich, wenn du nach so kurzer Zeit nach Absetzen der Pille schon schwanger wirst. Es kann bis zu einem Jahr dauern bis der Zyklus sich so eingependelt hat, dass man schwanger wird.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
ketura_20447089
17.06.20 um 5:45
In Antwort auf batu_3581349

Hallo zusammen,

ich bin nun seit dem 28. Mai 2020 komplett pillenfrei und hatte ein paar Tage später (vermutlich) meine Abbruchblutung, welche statt 5 Tagen jedoch nur 3 Tage und das auch sehr unregelmäßig stattfand.

Nun hab ich heute morgen einen Schwangerschafts-Frühtest gemacht, da ich ein "komisches" Gefühl hatte und ich in der letzten Zeit gesundheitlich nicht so ganz fit bin, vermutlich auch wegen des Absetzens der Pille. Da ich jetzt noch nicht weiß in welchem Abstand bzw. wann ich meine Periode hätte, weiß ich auch nicht wie zuverlässig der Test ist. 
Dieser zeigte mir jedoch nach der vorgeschriebenen Zeit eine ganz schwache zweite Linie für Schwanger an. Kann es sein, dass ich wirklich schwanger bin oder wäre es beispielsweise auch möglich, dass mein Hormonhaushalt aufgrund des Absetzens gestört ist und deshalb eine zweite schwache Linie zu sehen ist? 

Macht es außerdem Sinn, schon jetzt und bei unbekanntem Beginn der Periode einen digitalen Test zu kaufen oder würde dieser eine Schwangerschaft noch garnicht erkennen oder ggf. sogar falsch bewerten?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten. Liebe Grüße. 😊

Ich würde ein paar Tage warten und dann nochmal mit Morgenurin testen, viel Glück! 

Gefällt mir

Anzeige