Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwach positiv mit “Clearblue Früherkennung”?

Schwach positiv mit “Clearblue Früherkennung”?

20. Januar 2018 um 10:16 Letzte Antwort: 20. Januar 2018 um 10:29

Guten Morgen leute, bin heute 1 Tag vor der Periode und habe heute morgen mit morgenurin mit Clearblue getestet, leider bin ich verwirrt.. da sieht man ein ganz leichten schatten so schwach positiv, ist aber keine eindeutige antwort.. was denkt ihr, könnte das schwach positiv sein ?? Ich werde am Montag mit einem normalen SST nochmal testen, drückt mir die daumen..

LB

Mehr lesen

20. Januar 2018 um 10:29
In Antwort auf hannacg00

Guten Morgen leute, bin heute 1 Tag vor der Periode und habe heute morgen mit morgenurin mit Clearblue getestet, leider bin ich verwirrt.. da sieht man ein ganz leichten schatten so schwach positiv, ist aber keine eindeutige antwort.. was denkt ihr, könnte das schwach positiv sein ?? Ich werde am Montag mit einem normalen SST nochmal testen, drückt mir die daumen..

LB

Könnte positiv sein, könnte aber auch ein Verdunstungsstreifen sein. Ich hab gestern auch einen gemacht aber meiner war klar und deutlich zu erkennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club