Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schulterschmerzen

Schulterschmerzen

1. März 2005 um 10:23

Hi ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 14. Woche und natürlich habe ich am Busen schon zugenommen. Gestartet hatte ich mit 80 C und jetzt bin ich bei 85 D und es geht mir ziemlich mies. D.h. egal welche BHs ich anziehe, ich habe ständig Schulter- und Rückenschmerzen. Ich habe mir nun vor kurzem einen Umstands-BH von Anita gekauft. Gleiches Ergebnis. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Vor allen Dingen, wenn ich daran denke, daß es noch mehr wird. Wem gehts/gings genau und kann man was dagegen tun?

Noch ne Frage: ab wann hat man bei euch den Bauch gesehen? Also mein Bauch ist eigentlich wie immer.. d.h. ich hatte schon immer nen kleinen Bauch und kein Waschbrett.

Mehr lesen

1. März 2005 um 14:23

Liebes Julchen....
Am Anfang meiner Schwangerschaft (jetzt 37.SSW) habe ich außer das mir andauernd schlecht war kaum gemerkt, dass ich schwanger bin. Trotz Ausbleiben der Periode konnte ich es nicht so recht glauben, weil alle immer aufzählten, was sich alles ändert am Körper, ich jedoch nix feststellen konnte.
Irgendwann hilt ich den Mutterpass in den Händen und musste den Kopf schütteln... Was...ICH sollte ein Baby bekommen? Mir war zwar übel, aber ich hab nicht einmal erbrochen.... sonst merkte ich auhc nix!!! Nene, ICH konnte nicht schwanger sein.....
Doch dann.... Woche 16 war gekommen. Ich merkte Knubbel in meiner Brust, ich bekam unreine Haut, ich hatte unheimliches Ziehen im Unterbauch.
Meine Brust wurde sichtlich größer und schmerzte jeden Tag mehr. Von Größe 80B auf 85C innerhalb kürzester Zeit und 85C nur bei einem Umstands BH. Bei normalen BHs war es 85D.
Meine Schultern haben so geschmerzt von dem ungewohnten Zusatzgewicht, dass ich mir von einer alten Bluse die Schulterpolster rausgeschnitten hab, und diese unter die BH-Träger steckte, damit diese nicht so einschneiden.
Gebracht hat es gar nichts. Ich kaufte mir BHs mit sehr breiten Träger.. Optisch eine Katastrophe, aber ich trug sie gerne.
Ich cremte meinen Busen täglich mehrmals ein und achtete auch darauf, fest sitzende BHßs zu tragen. Nachts ließ ich diese weg.
Tja, nach einiger Zeit gewöhnte ich mich an meine neue Pracht und jetzt ist es für mich schon "normal". Ich habe auch keine Schmerzen mehr deswegen.
Gymnstikübungen zur Stärkung der Brustmuskulatur hab ich auch gemacht, ich kann aber nicht sagen, ob sie geholfen haben oder nicht. Also ich meine, ich weíß nicht ob die Schmerzen auch so weniger geworden wären.

Bauch sah man bei mir erst sehr spät. Ich denke ich war schon in der 20.SSW als ich selber mal merkte dass meine Hosen nicht mehr richtig passen.
In der 25.SSW konnten es dann auch andere deutlich sehen.

Bei mir war es so, dass ich während der Schwangerschaft kaum körperliche Probleme hatte. (außer Busen) Erst die 30.-35.SSW war schwer und schmerzhaft. (Rücken und Beckenschmerzen) Jetzt, in der 37.SSW habe ich außer ein paar Senkwehen keine Beschwerden. Ist allerdings auch von Frau zu Frau verschieden.

Alles gute weiterhin,
Christina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen