Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schreibt einen der Arzt als Schwangere schneller krank??? Was meint ihr?

Schreibt einen der Arzt als Schwangere schneller krank??? Was meint ihr?

28. Dezember 2008 um 12:49 Letzte Antwort: 29. Dezember 2008 um 9:35

Hallo zusammen,

hab seit Freitag eine Nasennebenhöhlenentzündung bin in der 14 SSW. Sind echt total unangenehme Schmerzen denke mal ihr kennt das. War am Freitag sogar beim Bereitschaftsarzt und hab jetzt Sinupret Forte bekommen muss morgen zu meinem Hausarzt und jetzt weiss ich halt net ob er mich dann nur für morgen krankschreibt oder länger.
Schreibt der eine Schwangere schneller krank? Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich arbeite halt dann auch noch im Verkauf sprich ich bekomme viele Bazillen von den Kunden ab jeden Tag....
bin auch total schlapp und mir tut alles weh...

Oder muss ich einfach mehr jammern das er mich gleich ne Woche krankschreibt?

Hoffe mir kann da jemand nen Tipp geben.

Gruß

Mehr lesen

28. Dezember 2008 um 13:08

Wie
lange du krankgeschrieben wirst hängt von dir ab. Wenn du sagst du möchtest es auskurieren und eine Wohe daheim bleiben, dann sag ihm das. Rumdrucksen oder jammern ist hier völlig fehl am Platze.

LG und gute Besserung,
Julia 40.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2008 um 13:20


was arbeites du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2008 um 13:22
In Antwort auf an0N_1229112099z


was arbeites du

Hab ich geschrieben
im Verkauf in ner Bäckerei also sind halt au noch offene Lebensmitel noch ein Grund warum ich daheim bleiben sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 9:35

Wow
echt gleich 5 Monate am Stück... na ja gut bei mir geht es ja nur mal um ne Woche damit ich das auskurieren kann bringt ja nix wenn ich das ewig rumschleppe.
Da ich sowieso auch anfällig bin für Mandelentzündungen denk ich mal das mein Arzt das auch berücksichtigen wird.
Schönen Mutterschutz und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram