Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schon wieder Nierenstau kann mir jemand tips geben das zu vermeiden?

9. November 2009 um 18:56 Letzte Antwort: 10. November 2009 um 7:34

hallo ihr lieben,

ich hab jetzt innerhalb drei wochen zum zweiten mal nen nierenstau. war schon eine woche deswegen im krhs was echt ätzend war (intravenös antibiotika gekriegt und nen ätzenden blasenkatheter) heut war ich wieder beim fa zur kontrolle jetzt hab ich den selben schmuß nur auf der linken seite. hat jemand erfahrung wie man so nen blöden nierenstau vermeiden kann? ich trinke schon so viel ich kann bis zu 3 litern und bin echt verzweifelt. ich hab noch vier monate vor mir und keine lust jede woche jetzt ins krhs zu fahren wg dem blöden stau. hat jemand erfahrung damit und vielleicht tips??

danke schon mal

lg

sara + emilija inside (24.SSW)

Mehr lesen

9. November 2009 um 22:27


Hallo,

ich habe das immer wieder gehabt, auch jetzt wieder....

Man hat mir gesagt - auch im Krankenhaus - dass man nichts anderes machen kann, als sich wirklich immr auf die entgegengesetzte Seite legen soll, damit die eine Niere entlastet wird.

Trinken ist wichtig aber bei dir vollkommen ausreichend.

Halt durch, mehr als Schmerzmittel und immer eine Niere entlasten, kannst im Moment kaum machen.

Alles Gute
LG Susanne (35. SSW)

Gefällt mir

10. November 2009 um 6:27

...
hallo Sara,
trinken ist zwar wichtig, wenn du aber keine Probleme mit der Blase an sich hast, würde ich auf 1,5-2Liter reduzieren. Je mehr du trinkst um so mehr kann sich stauen. Mein Urologe hat es mir so geraten, da ich einen beidseitigen Nierenstau 2. Grades hab, der auch wohl bis zum Ende der SS nicht mehr weggehen wird. Ausser auf der entgegenliegenden Seite kannst du leider nichts anderes machen. Da blieb wirklich nur noch die Nierenschiene.
Gruss Stitch 32SSW

Gefällt mir

10. November 2009 um 7:34

Des ja ma gemein..
..kenn ich auch mit dem nierenstau. voll fies gell??!!
hoffe dass es dir nach der geburt wieder besser geht mit deiner niere.
wusste gar nicht, dass man da medis nehmen kann gegen bzw die niere schienen kann...
ich hab mich über 8 wochen damit rumgeschlagen konnte nimmer schlafen, nimmer sitzen gar nix mehr und ihr sagt mir jetzt hier, dass man medis nehmen kann ?????
ich sollt meinen FA verklagen, echt ma hät ich das gewusst. bei mir hies es immer viel trinken, und auf der andern seite schlafen, damit die "geschädigte" seite entlastet wird...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers