Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schon wieder nicht schwanger und sooooo gefrustet!!!!

Schon wieder nicht schwanger und sooooo gefrustet!!!!

14. Februar 2011 um 19:18 Letzte Antwort: 5. März 2011 um 19:45

Habe heute bei ES+ca. 14 (Temperatur seit 13 Tagen erhöht) mit einem 12er Test mal wieder negativ getestet. Kotz!
Hatte vor dem ES ein Echovist (Test, ob Eileiter durchgängig sind, danach soll man angeblich gelegentlich schon leichter schwanger werden, weil der "Weg" für Spermien und Eier frei gespült wurde). Daher hab ich mir wohl mal wieder zu viele Hoffnungen gemacht und bin jetzt total gefrustet, weil es jetzt seit eineinhalb Jahren schon nicht klappen will (bis auf eine Eileiterschwangerschaft vor einem Jahr).
Um mich herum mal wieder lauter Frauen, die quasi schon mit dem Pilleabsetzen den positiven SST in der Hand hatten. Es nervt einfach so dermaßen, dass ich schon gar keine Lust mehr habe, mich um den ganzen Bürokratiekram zu kümmern, damit unsere Krankenversicherungen die Kostenübernahme für Insemination übernehmen. Der Weg zum (2.) Kind ist schon so lang und steinig gewesen, dass ich das Gefühl habe, gar keine Kraft mehr für die nächsten zahlreichen STeine zu haben ((

So, musste mal abkotzen, vielleicht kotzt ja jemand mit oder mag mir die Haare aus der Kloschüssel fernhalten?

Gruß.

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 19:28

2. Versuch
Noch jemand gefrustet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2011 um 14:38

*sich neben dich vor die Schüssel knie*
Hey Suzi,

ich kenn das auch ganz gut

Mein Mann und ich versuchen es seit 7 Moanten und jedes mal ist der SSTest negativ...

Seit ihr denn beide gesund? Mein Mann nimmt schon seit jahren verschiedene Antidepressiva, es kann sein, dass sein SG deshalb schlecht ausfällt, aber wir haben uns noch nicht getraut eins machen zu lassen...was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2011 um 17:02

Kann Dich gut verstehen!!
Liebe Suzie,

kann Dich sehr gut verstehen. Mir geht es ähnlich. Nach 2 ESS und 1 Fehlgeburt vor 1 Woche steht uns jetzt auch die KIWU Klinik bevor. Aber gebe die Hoffnung nicht auf - und Du auch nicht!!!

Finde das mit dem Echovist sehr interessant. Ich wollte das als Alternative zur Bauchspiegelung auch machen lassen. Aber die Aussage war dann, dass diese Untersuchung nicht mehr zulässig sei. Mein FA wusste davon auch nichts. Durch den Vertreiber des Kontrastmittels Bayer ist es dann heraus gekommen. Dies wird gar nicht mehr hergestellt. Das war Anfang Januar. Hast Du die Untersuchung in diesem Jahr bekommen ???

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2011 um 21:21


Oh mann, ich kann dich auch so gut verstehen. Um mich herum werden auch alle schwanger. Ich kann's langsam auch nicht mehr ertragen und hoffe einfach, dass unser zweites Kind nicht mehr so lang auf sich warten lässt. Nummer eins ging auch relativ schnell. Jetzt machen wir schon seit nem halben Jahr rum und es will einfach nicht klappen und umso mehr ich ich damit befasse ums aussichtsloser scheint der weg für mich. Ich weiß wir machen ja erst seit nem halben Jahr rum, aber das scheint mirnschon ne halbe Ewigkeit zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2011 um 19:41
In Antwort auf mariechen1975

Kann Dich gut verstehen!!
Liebe Suzie,

kann Dich sehr gut verstehen. Mir geht es ähnlich. Nach 2 ESS und 1 Fehlgeburt vor 1 Woche steht uns jetzt auch die KIWU Klinik bevor. Aber gebe die Hoffnung nicht auf - und Du auch nicht!!!

Finde das mit dem Echovist sehr interessant. Ich wollte das als Alternative zur Bauchspiegelung auch machen lassen. Aber die Aussage war dann, dass diese Untersuchung nicht mehr zulässig sei. Mein FA wusste davon auch nichts. Durch den Vertreiber des Kontrastmittels Bayer ist es dann heraus gekommen. Dies wird gar nicht mehr hergestellt. Das war Anfang Januar. Hast Du die Untersuchung in diesem Jahr bekommen ???

Liebe Grüße

Stimmt,
unser Arzt meinte auch, dass die Behandlung deshalb bald nicht mehr möglich ist. Untersuchung war Anfang Februar, da gings bei uns jedenfalls noch (Restbestände?).
Tut mir sehr leid mit deiner FG (die ESS sind natürlich auch MIst...)!

Alles Gute,
Suzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2011 um 19:45
In Antwort auf patty_12570287

*sich neben dich vor die Schüssel knie*
Hey Suzi,

ich kenn das auch ganz gut

Mein Mann und ich versuchen es seit 7 Moanten und jedes mal ist der SSTest negativ...

Seit ihr denn beide gesund? Mein Mann nimmt schon seit jahren verschiedene Antidepressiva, es kann sein, dass sein SG deshalb schlecht ausfällt, aber wir haben uns noch nicht getraut eins machen zu lassen...was meinst du?

Bei uns...
ist das Spermiogramm nur leicht eingeschränkt (zu wenig von den richtig flotten "Jungs", ansonsten aber ok), bei mir ein Eileiter nicht durchgängig (gemäß Echovist). Also nix so richtig Dramatisches. Basteln aber trotzdem schon wieder 1 1/2 Jahre rum. Bei Kind Nr. 1 waren es zwei Jahre von Beginn Hibbeln bis Eintritt Schwangerschaft

danke für die Gesellschaft an der Schüssel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram