Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Schon wieder nicht schwanger

Schon wieder nicht schwanger

24. Dezember 2012 um 14:30 Letzte Antwort: 20. Januar 2013 um 13:58

Jetzt probieren wir schon seit september und es will nicht so recht klappen! Diesmal hatte ich ein echt gutes Gefühl und was passiert? Meine Tage kommen sogar noch vier Tage vor dem eigentlichen Termin
Man soll sich ja nicht so Gedanken machen und so, dann wirds schon- aber das ist so einfach gesagt gerade von den Männern....

Mehr lesen

25. Dezember 2012 um 17:21

Hey...
bist du dir sicher, dass es deine Regelblutung ist und nicht eine Einnistungsblutung? Das kann es ja auch sein und selbst wenn nicht, ihr seid ja gerade mal seit ein paar Monaten dabei, es ist normal bis zu 12 Übungszyklen, manche brauchen sogar noch länger. Ich weiß, dass du das im Moment nicht hören willst, aber es gibt viele die länger warten müssen, bis es klappt. Mein Partner und ich sind momentan auch im zweiten Übungszyklus und mal schauen, wann es klappt, ich stelle mich auf jeden Fall schon mal auf ein Jahr ein, damit die Enttäuschung bei jedem fehlgeschlagenen Zyklus nicht zu groß ist, das würde ich dir auch raten, auch wenn es dir schwer fällt. Je mehr du dich unter Druck setzt, desto schwieriger und unwahrscheinlicher wird eine Schwangerschaft. Ich habe hier einen Link, der zeigt wie wahrscheinlich eine Schwangerschaft pro Zyklus ist:

http://www.eltern.de/foren/kinderwunsch-wir-planen-baby/182081-welcher-wahrscheinlichkeit-wir-schwanger-werden.html

Irgendwann wird es auf jeden Fall klappen, wenn du und dein Partner gesund sind, ansonsten kannst du in ein paar Monaten deine Frauenärztin um Rat fragen, die geben einem auch gute Tipps. Ich wünsche dir und deinem Partner viel Glück!

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 19:33
In Antwort auf adhara_12316891

Hey...
bist du dir sicher, dass es deine Regelblutung ist und nicht eine Einnistungsblutung? Das kann es ja auch sein und selbst wenn nicht, ihr seid ja gerade mal seit ein paar Monaten dabei, es ist normal bis zu 12 Übungszyklen, manche brauchen sogar noch länger. Ich weiß, dass du das im Moment nicht hören willst, aber es gibt viele die länger warten müssen, bis es klappt. Mein Partner und ich sind momentan auch im zweiten Übungszyklus und mal schauen, wann es klappt, ich stelle mich auf jeden Fall schon mal auf ein Jahr ein, damit die Enttäuschung bei jedem fehlgeschlagenen Zyklus nicht zu groß ist, das würde ich dir auch raten, auch wenn es dir schwer fällt. Je mehr du dich unter Druck setzt, desto schwieriger und unwahrscheinlicher wird eine Schwangerschaft. Ich habe hier einen Link, der zeigt wie wahrscheinlich eine Schwangerschaft pro Zyklus ist:

http://www.eltern.de/foren/kinderwunsch-wir-planen-baby/182081-welcher-wahrscheinlichkeit-wir-schwanger-werden.html

Irgendwann wird es auf jeden Fall klappen, wenn du und dein Partner gesund sind, ansonsten kannst du in ein paar Monaten deine Frauenärztin um Rat fragen, die geben einem auch gute Tipps. Ich wünsche dir und deinem Partner viel Glück!


Aber Einnistungsblut geht doch nicht über drei Tage?! Ich hatte das nämlich ehrlich gesagt auch erst gehofft...
Tja, ich werde es einfach mal mit dem nicht dran denken versuchen, auch wenn es echt schwer fällt
Oder vielleicht probier ich es mal mit Ovutest, dann weiss ich wenigstens eher, wann der eisprung ist!
Dir/ Euch auch viel Erfolg!!!!

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 19:39

Keine Ahnung,
ich hatte diese berüchtigte Einnistungsblutung auch noch nie... also Ovulationstests kann ich dir empfehlen, aber mach nicht den selben Fehler wie ich. Der ES findet erst 24-36 Stunden nach dem postiven Ergebnis statt. Das habe ich leider erst heute erfahren, deswegen habe ich die beste Zeit für den GV verpasst...

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 20:49
In Antwort auf adhara_12316891

Keine Ahnung,
ich hatte diese berüchtigte Einnistungsblutung auch noch nie... also Ovulationstests kann ich dir empfehlen, aber mach nicht den selben Fehler wie ich. Der ES findet erst 24-36 Stunden nach dem postiven Ergebnis statt. Das habe ich leider erst heute erfahren, deswegen habe ich die beste Zeit für den GV verpasst...

Guter tipp
Das hätte ich jetzt auch nicht gewusst! Kannst Du denn einen bestimmten Test empfehlen?

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 20:56

Ja,
wenn du dir wirklich sicher sein möchtest und nicht irgendwelche Striche alleine deuten möchtest, dann würde ich dir den Clearblue Digital empfehlen. Bei einem negativen Ergebnis zeigt er nach paar Minuten einen Kreis an und bei einem positiven Ergebnis einen Smiley. Zu der Zeit solltest du dann mit dem GV anfangen und wenn es geht auch einen und zwei Tage danach, damit es wirklich sicher ist, dann dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Ach und was ich heute auch noch gelesen habe ist, dass man am Besten paar Tage vor dem ES keinen GV haben sollte, damit die Anzahl und die Qualität der Spermien besser ist, das werde ich jetzt im nächsten ÜZ auch machen. Hauptsache die kleinen Kerle schaffen es zum Ei.

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 23:30

Fair
Wieviele Tage vor dem ES sollte man keinen GV haben?
Sagen wir mal mein Ovu zeigt am 29.12. positiv an, dann fangen wir am 29.12. mit herzeln an. Wann dürfte denn der letzte GV gewesen sein damit die Qualität des Spermas gut ist?

Gefällt mir
26. Dezember 2012 um 23:58

Wenn ich an deiner Stelle wäre,
würde ich dann jetzt schon keinen GV mehr haben, damit die Spermien am 29.12. optimal sind. Das ist schließlich schon in drei Tagen. Wenn man zum Beispiel als Mann seine Fruchtbarkeit beim Urologen testen lässt, darf der Mann 14 Tage vorher keinen GV haben und auch nicht masturbieren, weil man nach ca. 14 Tagen genau sehen kann wie die Qualität und Anzahl der Spermien ist. Wenn es bei mir diesen Monat nicht geklappt haben sollte, werde ich ab dem Einsetzen meiner Periode bis zum postiven Ovulaltionstest keinen GV mit meinem Partner haben, damit wir richtig viele und gute Spermien haben, die das Ei befruchten können. Ich selbst habe das so noch nicht probiert, wir haben eigentlich nämlich ziemlich oft Sex, vielleicht sind deshalb zum ES nicht so viele vorhanden. Man muss einfach nur immer probieren und mehr Spermien am ES können ja nicht schaden.

Gefällt mir
28. Dezember 2012 um 18:37
In Antwort auf adhara_12316891

Ja,
wenn du dir wirklich sicher sein möchtest und nicht irgendwelche Striche alleine deuten möchtest, dann würde ich dir den Clearblue Digital empfehlen. Bei einem negativen Ergebnis zeigt er nach paar Minuten einen Kreis an und bei einem positiven Ergebnis einen Smiley. Zu der Zeit solltest du dann mit dem GV anfangen und wenn es geht auch einen und zwei Tage danach, damit es wirklich sicher ist, dann dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Ach und was ich heute auch noch gelesen habe ist, dass man am Besten paar Tage vor dem ES keinen GV haben sollte, damit die Anzahl und die Qualität der Spermien besser ist, das werde ich jetzt im nächsten ÜZ auch machen. Hauptsache die kleinen Kerle schaffen es zum Ei.

Ovus
So, hab mir jetzt mal die Ovutests von clearblue gekauft! Man, die sind ja teuer!!! Jetzt muss ich mir nur mal genau angucken, wie das funktioniert

Gefällt mir
28. Dezember 2012 um 22:55

Ja, die haben leider ihren Preis...
dafür sind sie aber wirklich gut und zuverlässig! Das ist ganz einfach mit der Handhabung, den Dreh kriegt man schnell raus.

Gefällt mir
6. Januar 2013 um 15:33
In Antwort auf adhara_12316891

Ja, die haben leider ihren Preis...
dafür sind sie aber wirklich gut und zuverlässig! Das ist ganz einfach mit der Handhabung, den Dreh kriegt man schnell raus.


Der Ovu zeigt einen
Dann kann es ja losgehen? Oder warten wir jetzt noch einen Tag? Es hätte ja auch gestern schon ein sein können... Oder teste ich morgen lieber auch nochmal?

Gefällt mir
10. Januar 2013 um 13:14
In Antwort auf agnes_12315834


Der Ovu zeigt einen
Dann kann es ja losgehen? Oder warten wir jetzt noch einen Tag? Es hätte ja auch gestern schon ein sein können... Oder teste ich morgen lieber auch nochmal?

Wenn ein
kommt, dann solltest du unverzüglich machen!!!!
Wenn du wartest kann es schon ein Tick zu spät sein!

Gefällt mir
10. Januar 2013 um 13:29
In Antwort auf lydia_12241242

Wenn ein
kommt, dann solltest du unverzüglich machen!!!!
Wenn du wartest kann es schon ein Tick zu spät sein!


Ja, das hatte ich mir dann auch überlegt...jetzt heißt es Dauemn drücken.
Ansonsten dachte ich im nächsten Monat an: zwei Tage vor dem ES, am ES direkt und zwei Tage danach. Was meint ihr?

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 13:58
In Antwort auf lydia_12241242

Wenn ein
kommt, dann solltest du unverzüglich machen!!!!
Wenn du wartest kann es schon ein Tick zu spät sein!

Ein satz mit x
schon wieder nix

Gefällt mir