Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SCHNECKEN DIE ES GESCHAFFT HABEN DIE ERSTE MAMA GIBT ES SCHON

SCHNECKEN DIE ES GESCHAFFT HABEN DIE ERSTE MAMA GIBT ES SCHON

1. Februar 2008 um 21:00 Letzte Antwort: 17. April 2008 um 19:09

Thread vom 01.02.2008

Die Schnecken + die SSW (SSW gilt für das Datum der Entstehung diesen Threads):
Und der errechnete ET

BlackSun9 = SSW 39+3 ET 05.02.2008 ES WIRD EIN JUNGE

Luckymama22 = SSW 38+1 ET 14.2.2008 ES WIRD EIN MÄDCHEN

Jeany27 = SSW 37+4 ET 18.2.2008 ES WIRD EIN MÄDCHEN

wb24 = SSW 34+6 ET 8.3.2008 ES WIRD EIN MÄDCHEN

nelly3482 = SSW 13+2 ET 06.08.2008

marionne79 = SSW 12+0 ET 15.08.2008


UNSERE MAMASCHNECKEN:

Littlepoppich = KS am 29.01.2008 ES IST EIN JUNGE

Es tut mir leid aber da ihr euch zu lange nicht gemeldet habt, musste ich euch leider aus der Liste nehmen

Ich möchte Euch alle bitten, auf diesen Beitrag HIER zu ANTWORTEN, damit NICHTS verloren geht, DANKE !!!
Dann möchte ich Euch auch bitten, wenn Ihr jemand bestimmtem schreiben möchtet, dann setzt doch bitte ein @und Name dahinter ein, damit die jenige weiß, das sie gemeint ist. Denn es wäre echt schade, wenn jemand seine Nachricht nicht lesen würde!
Und nun viel Spaß beim Tippen !

Hier ist die Liste mit den Abkürzungen!!!
* AS = Ausschabung
* BS = Bauchspiegelung
* ES = Eisprung
* ET = Entbindungstermin
* FG = Fehlgeburt
* FA/FÄ = Frauenarzt/ärztin
* FS = Folsäure
* GV = Geschlechtsverkehr
* GVK = Geburtsvorbereitungskurs
* GKS = Gelbkörperschwäche
* GKH = Gelbkörperhormon
* KH = Krankenhaus
* KS = Kaiserschnitt
* MS = Mittelschmerz
* MuMu = Muttermund
* PMS = Prämenstruelles Syndrom
* SSW = Schwangerschaftswoche
* SS = Schwangerschaft
* SST = Schwangerschaftstest
* ÜZ = Übungszyklus
* US = Ultraschall
* NMT = Nicht-Mens-Tag (der Tag an dem die Menstruation kommen sollte)
* ZB = Zyklusblatt
* ZK = Zyklus
* ZS = Zervikalschleim
* ZT = Zyklustag

Abkürzungen der Smilies

: FOU : =

: AMOUR : =

: !!! : =

: NON : =

: TRISTE : =

: MAL : =

: BIEN : =

: ??? : =

: - ) =

; - ) =

: - / =

: - ( =

: - O =

: - D =

WICHTIG:!!!!!!!!!!!!!!!!!
Damit jemand nicht wegen längerer Abwesenheit versehentlich gelöscht wird,habe ich eine Bitte.Da jetzt auch die Urlaubszeit beginnt,wäre es schön, sobald Ihr wisst das ihr mal länger nicht anwesend sein könnt,Mir eine PN schickt.Damit ich dann Bescheid weis.Ich danken euch dafür.

GLG
BlackSun9 + Baby inside

P.s. Wenn jemandem ein Fehler bei seinem ET oder SSW auffällt dann bitte ich die jenige mir eine PN zu schicken.
Danke

Meine Alben:

Mein Krümel
Von blacksun9
Bearbeitet am 05/08/2007
Themas : Baby
Zugangsname: meinkrumel1

Meine Hochzeit
Von blacksun9
Bearbeitet am 04/07/2007
Themas : Hochzeit
Zugangsname: meinehochzeit7

Schaut mal rein

Schwangerschaftskalender unter:

www.wunschkinder.net/interaktiv/
schwangerschaftskalender

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 21:02

@ all
So auf los geht es los

Schaut bitte alle nach euren SSW
DANKE

GGLG
Blacky + Jason 39+3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar 2008 um 21:21

@blacky
Hey Süße,

ich gehör zwar leider (noch) nicht hier her, wollte aber kurz nachfragen, wie es aussieht bei Dir?

Wie geht es und was macht Klein-Jason?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Februar 2008 um 22:49

Hallo @all!
Ich hoffe Ihr hattet ein schönes WE!

Meins war sehr schön
Gestern war ich mit Schatzi lecker griechisch Essen und heute waren wir bei strahlenden Sonnenschein spazieren und haben uns ein Eis gegönnt.

Ich glaube ich muss nicht mehr lange warten bis ich meine Maus im Arm halten kann
Bin mir ziemlich sicher meinen Schleimpfropf verloren zu haben.
Vorhin war mir auch, als wenn etwas Fruchtwasser abgegangen ist , könnte aber auch Urin gewesen sein

Werde jetzt einfach sehen, was die Nacht bzw. die nächsten Tage noch so bringen.

@blacky: Danke für den neuen Thread! Wie schauts aus bei Dir?

LG Jeany

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar 2008 um 9:13

@all
@blacksun: Liebe Blacksun, Danke, dass du einen neuen Thread für uns gemacht hast!
Hoffe dir gehts soweit gut und es ist bald soweit. Erst hast du so früh schon Wehen und jetzt will er nicht raus. Drücke dir die Daumen.

@jeany: Hoffe auch bei dir, dass es nicht mehr lange dauert.

Vielleicht kriegt ihr beide ein Rosenmontagsbaby!

Habe heute wieder FA-Termin. Hoffe es ist alles in Ordnung. Werde euch dann berichten.

LG Nelly

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar 2008 um 20:23

Hochschieb!
Hallo ihr Lieben!
War ja heute beim Babyfernsehen und es ist soweit alles in Ordnung. Wir sind super glücklich. Den nächsten Termin habe in einem Monat. Juhu!

LG Nelly

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar 2008 um 20:47

@nelly
Schön, dass mit Deinem kleinen Krümel alles in Ordnung ist!
Diesmal geht alles gut und bald kannst Du Deinen kleinen Schatz auch im Arm halten. Die Zeit vergeht so schnell.
Vielleicht weißt Du dann beim nächsten Mal schon was es wird!

@all: Ich fühle mich heute wie gerädert , mir tut alles weh

LG Jeany

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Februar 2008 um 20:57

@jeany
Nee, wir wollwn doch nicht wissen was es wird. Mein Freund wollte es sowieso nicht wissen und ich will es nun auch nicht wissen. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es ein Mädchen wird.

Kann mir vorstellen, dass du dich gerädert fühlst, wenn du die ganze Nacht nicht schlafen konntest. Vielleicht gehts ja diese Nacht besser. Dann kannst du dich nochmal ausschlafen, bevor das Kind da ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Februar 2008 um 21:25

jeany ist Mama
Ich freue mich, Euch mitteilen zu dürfen, daß die Schnecken heute Abend Nachwuchs bekommen haben!!!

Original-Nachricht jeany:

"Wir haben es geschafft! Um 17.50 Uhr hat Hannah Luisa nach nur 2,5 Stunden spontan mit 2662g und 47 cm das Licht der Welt erblickt! Uns gehts allen gut!

Herzlichen Glückwunsch meine Süße, wir freuen uns alle für Dich und sind mächtig stolz auf Dich! Alles Liebe und Gute für Euch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar 2008 um 12:39

Hallo
@jeany:


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DEINER SÜßEN Ich hoffe das du alles gut überstanden hast und es euch gut geht! Dann genieße erstmal die zeit mit der kleinen und vielleicht bis bald.


lg hibbelschnecke jenny

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar 2008 um 16:46

@jeany
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Ganz viel Spaß und Freude mit deiner kleinen Familie!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2008 um 8:22

Hochschieb
Guten Morgen alle zusammen!

Schieb uns mal hoch!

@blacky: Wie gehts dir?

LG Nelly

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Februar 2008 um 18:11

Schieb
uns mal kräftig nach oben!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Februar 2008 um 10:26

Hallöchen
@Little: und @Jeany:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Viel Spass mit eurer kleinen Familie.Bleibt gesund und viel Spass als Mutti.

@Blacky:Wie sieht es bei dir aus? Wie geht es dir?


@All: Auf das ihr nicht mehr so lang warten müsst,und die Wehwechen wegbleiben die letzten SSW.
LG.Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2008 um 7:49

Schieb
uns hoch!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2008 um 14:06

Bin wieder zu Hause
Vielen Dank für die Glückwünsche!

Wir durften gestern endlich nach Hause. Mußten noch einen Tag länger bleiben, weil die Kleine so abgenommen hatte und etwas gelb war und unter die Blaulichtlampe mußte.

Ich hoffe Ihr habt Verständnis wenn ich mich nicht sooft melde. Wir müssen erst mal einen Rhythmus finden.
Geburtsbericht folgt aber auf jeden Fall.

GLG Jeany

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2008 um 12:47

Blacksun9...
hat die Süße schon ihr Baby? Hoffe ihr/ihnen gehts gut!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2008 um 15:25

Habe
euren theard auch schon die letzten tage gesucht, ich hoffe doch das es Blacksun gut geht??? Aber wie ich gerade gelesen habe wisst ihr es auch net hmm doof, ich hoffe sie meldet sie schnell möchte doch sooo gerne wissen ob der kleine Jason schon da ist....

Lg Christin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2008 um 8:51

@all
Hochschieb!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2008 um 17:08

Schieb
uns mal kräftig hoch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2008 um 12:13

@all
schieb!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2008 um 16:25

Schieb
mal hoch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2008 um 17:50

Geburtsbericht Hannah Luisa (Vorsicht lang)
Nach ca. einer guten Stunde Schlaf bekam ich am 05.02. um 0.30 Uhr alle 10min. Wehen. Allerdings waren diese nur sehr kurz (1-2min.) und auch keine "richtigen Wehen", mehr ein starkes Druckgefühl auf`s Becken und das Gefühl auf`s Klo zu müssen. Allerdings an Schlaf war nicht zu denken, da ich nicht wusste wie ich liegen sollte .
Gegen Morgen zog es dann auch wieder mensartig im Rücken. Diese Wehen waren aber ebenfalls gut auszuhalten.
Um 6.00 Uhr hielt ich es im Liegen nicht mehr aus. Habe mir Badewasser eingelassen um ein Entspannungsbad zu nehmen. War dann aber nur ganz kurz in der Wanne, da ich mich nicht entspannen konnte und auch die Wehen nicht nachliesen. Inzwischen hatte ich auch schon rosa verfärbten Ausfluss.

Für`s KH war mir das alles zu wenig. Also entschloss ich früh erstmal meinen FA Termin wahrzunehmen und schauen was er sagt.
Mein Schatz hat mich zum FA gefahren und ich wurde gleich ans CTG angeschlossen. Aber keine einzige Wehe zu sehen, obwohl ich welche spürte !

Der FA hat mich anschließend untersucht und Muttermund war fingerkuppendurchlässig geöffnet. Er hat dann noch einen Ph-Wert Test auf Fruchtwasser gemacht. Dieser war positiv, also Fruchtwasser war schon abgegangen. Im US war allerdings noch viel Fruchtwasser zu sehen und einen Blasensprung hatte ich ja auch noch nicht.
Ich bekam trotzdem den Einweisungsschein für die Klinik!
Ich fand es um ehrlich zu sein zu früh und dachte mir so, die schicken Dich doch wieder nach Hause!

Mein Schatz hat sich also den Tag Urlaub genommen. Als wir zu Hause waren um die Tasche für`s KH zu holen, wurden die Wehen wieder etwas stärker. Mir wurde dabei richtig übel, dass ich mich übergeben musste .
Wir sind dann ausgerüstet mit "Kotzeimer" und Küchenrolle in die Klinik gefahren. Während der Fahrt ließen die Wehen wieder nach. Kaum in der Klinik angekommen ging es wieder los. Musste mir auf dem Weg in den Kreißsaal in der Notfallaufnahme eine Spukschale geben lassen und wurde im Rollstuhl in den Kreißsaal gefahren.

Dort wurde ich gleich ans CTG angeschlossen. Aber wieder nichts von Wehen zu sehen, obwohl ich welche hatte und mir immer noch übel war. Ich wurde untersucht, Muttermund 1cm offen, keine Fruchtblase tastbar und Test auf Fruchtwasser negativ!
Alles ganz komisch!!!

Da ich B-Streptokokken hatte, wurde mir ein Zugang gelegt und ein Antibiotika gespritzt.
Dann wurde ich in ein Zimmer gelegt. Die Wehen hatten inzwischen wieder nachgelassen und auch ein weiteres CTG zeichnete nichts auf. Es war im Gespräch mich wieder heim zu schicken (14 Uhr), wie ich schon vermutet habe.
Na Prima, genauso hatte ich mir das vorgestellt!
Wir sind dann erstmal im Park spazieren gegangen. Ich wollte das es endlich richtig los geht und hab angefangen Treppen zu steigen bis ich wieder Wehen bekam.
Dann sind wir zurück.

Um 15 Uhr hieß es dann ich solle erstmal bleiben wegen der angefangenen Antibiotika Therapie. Ich hätte einen hohen Blasensprung gehabt und bis es richtig losginge das könne noch dauern!

Habe dann mit unserer Kleinen im Bauch gesprochen und als wenn sie mich verstanden hat, machte es um 15.20 Uhr auf einmal "plopp" und meine Fruchtblase war geplatzt. In diesem Moment kam auch schon die 1. richtige Wehe. Kein Vergleich mit den Wehen zuvor! Bis 16 Uhr kamen die Wehen so alle 5-7min.
Dann konnte ich nicht mehr liegen oder sitzen und schaffte es mit Müh und Not aus dem Bett. Ich stellte mich vors Bett, legte meinen Oberkörper darauf und begann Wehe für Wehe zu veratmen. Mein Schatz massierte mir den Steiß, was sehr gut tat! Die Wehen ließen mir kaum Pausen.

Nach ca. 45min. konnte ich aber unmöglich so weiter machen und wollte endlich in den Kreißsaal. Wir klingelten nach der Hebamme, die mir den Vorschlag machte mir einen Einlauf zu geben und als Belohnung bekomme ich dann was gegen die Schmerzen und ein schönes Entspannungsbad.
Das hörte sich gut an. Ich bekam also den Einlauf und kam anschließend von der Toilette nicht mehr weg vor lauter Wehen.

17.15 Uhr war ich dann endlich im Bad angekommen. Ich habe ein Schmerzzäpfchen bekommen und ich bin in die Wanne. Dort hatte ich 2 Wehen mit einer etwas längeren Pause dazwischen. Dann begann es wahnsinnig doll zu drücken und ich verspürte den Drang zu Pressen. Das tat so höllisch weh !
Wir klingelten nach der Hebamme die mich gleich untersuchte und dann sagte: Das ist der Kopf! Wasser ablassen und sofort raus aus der Wanne! Sie schmiss mir ein Nachthemd über und brachte mich in den Kreißsaal.
Mein Schatz stand wie verdutzt da und konnte es kaum glauben, dass es schon die Endphase ist (17.30 Uhr).

Dann begann für mich der härteste Kampf! Das Pressen fiel mir ungeheuer schwer und tat furchtbar weh. Nach ein paar Presswehen konnte man den Kopf schon tasten. Ich fasste ihn an, was mir noch mal Kraft gab für den Rest. Noch 2 Presswehen und dann war es geschafft und unsere Hannah Luisa war um 17.50 Uhr (47cm, 2652g, KU 31cm)geboren!
Ein Wahnsinns Gefühl! Mein Schatz durchtrennte die Nabelschnur und ich bekam sie auf meine Brust gelegt.
Sie war gar nicht blutig und hatte kaum Käseschmiere. Sie war so süß anzuschauen

Geschafft dachte ich!
Nur war immer noch nicht die Plazenta geboren und ich hatte keine Wehen mehr. Noch hatten wir Zeit, aber sollte sich nichts tun, würde ich eine Vollnarkose bekommen und die Plazenta geholt.

Oh Nein! Das wollte ich nicht! Da denkt man es ist geschafft und dann so was!
Ich bekam eine Eisblase auf den Bauch und die Hebamme drückte das sich was tat. Ganz langsam bekam ich dann auch eine kleine Wehe und noch eine und die Plazenta war draußen!
Nun war es wirklich geschafft!
Ich bin nicht gerissen oder geschnitten. Im Nachhinein war es eine schöne und schnelle Geburt, was ich mir immer gewünscht hatte!

Wir wurden dann allein gelassen und genossen das unbeschreibliche Glücksgefühl. Unsere Maus war so süß. Sie hatte so viele Haare und sah ganz wie der Papa aus!

LG Jeany



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2008 um 6:52

Guten
Morgen ihr SS-Schnecken.
*hochschieb*ind Blackys Interesse,das der Thread nicht ganz verschwindet.Jeany,das ist ja ein toller Geburtsbericht.
Wie ihr wisst,weiss niemand was von Blacky.Ich habe sehr engen Kontakt mit ihr gehabt,über Mail,und ICQ.Fast jeden Tag.Ich bereue es,das wir nicht unsere Handynummern ausgetauscht haben.Denn sie wollte mir sofort bescheid geben,wenn sich bei ihr was tut.Ich habe ihr schon öfter geschrieben,doch es kommt keine Antwort.Ich möchte euch fragen,ob jemand von euch irgendwelche Daten hat.Weiss jemand den genauen Ort,wo sie wohnt?Unter ihrem Namen gibt es so viele Adressen,das ich nicht weiss,welche richtig ist.Falls jemand was von euch weiss,mag mir bitte über PM schreiben,damit nicht so viel privates hier im Forum erscheint.Ich mache mir echte Sorgen.
Ich wünsche allen Muttis eine schöne Zeit und denen,die noch warten,Mutti zu werden,eine schöne Rest-SS.
Ganz lieben Gruss
GIZMI

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2008 um 8:17

Ja
das denke und hoffe ich ja auch.Man möchte ja nur mal wissen,wie es ihr geht und das alles in Ordnung ist.Sie hatte ja so viel SS-Beschwerden.Da hofft man dann,das alles gut ging.Ich möchte ja nur ein einziges Lebenszeichen von ihr.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März 2008 um 6:53

Guten Morgen
Da wir von Blacky leider noch nichts gehört haben,und dieser Thread mittlerweile auf Seite 8 war,schiebe ich den mal wieder höher.Wie geht es euch SS so? Hier wird ja auch die letzten Tage selten was geschrieben.Wäre doch schade,wenn dieser Thread untergeht.Ich drücke euch allen die Daumen für eure Geburt und noch eine schöne Rest-SS.
Liebe Grüsse,die Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2008 um 7:19

Huhuu
*hochschieb*Wo seid ihr SS denn?Ich bin ja ganz alleine und unschwanger. Ich kann Blacky nicht vertreten hier,aber hoffe,das der Thread erhalten bleibt.Denn wo sollen die HS hin,wenn sie SS werden.Bitte schreibt doch wieder.
Liebe Grüsse Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2008 um 16:54


Hallöchen:
Ich möchte euch mitteilen,daß
JASON da ist.Es scheint Blacky und Jason gut zu gehen.Ich weiss leider nicht mehr ausser:
am 02.02.08 morgens um 08:04 Uhr geboren.
50cm gross und 3160g. Kopfumpfang 43cm.
An dieser Stelle wünsche ich der kleinen Familie alles Gute.Ich denke,wenn sich bei ihr alles eingependelt hat,wird sie sich bestimmt melden.

Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. März 2008 um 13:06

Mal schnell reingehuscht
Komme irgendwie gar nicht dazu was zu schreiben. Hab immer mal gelesen, aber dann kam doch wieder meine Maus dazwischen.
Abend hat sie immer eine Schreiphase von 18/19 Uhr bis ca. 22Uhr und dann bin ich müde
Denke sie verarbeitet ihren Tag.

@wb: Und wie schaut ... Will sich Deine Maus schon auf den Weg machen?

@blacky: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Schatz! Hoffe Du meldest Dich bald wieder!

LG Jeany

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. März 2008 um 15:58

Hallo @ all
sorry das ich mich jetzt erst melde.... aber ich hatte es nicht grade leicht nach der Geburt....
Danke Gizmoli das du ihnen bescheid gesagt hast das der kleine Jason da ist....

So jetzt mal kurz ein kleiner Bericht:
Am 01.02.2008 um ca 23:00 Uhr haben meine Wehen eingesetzt. Um halb 2 morgens am 02.02.2008 habe ich dann meinen Mann geweckt damit wir ins KH fahren.... um 02.00 Uhr waren wir dann ca dort....
Ich wurde an den Wehenschreiber angehängt und mein Muttermund wurde untersucht, da war er auch schon 2 cm offen.
Nachdem ich dann noch ein paar wehen veratmet hatte, wurde US gemacht und dann legte ich mich zum Entspannen in die Wanne. Danach war mein Muttermund schon 5-6 cm offen.
Mir wurde eine Spritze zur Schmerzlinderung ins Becken gespritzt, mit dem Kommentar "vielleicht klappt es ja auch ohne PDA"
Bei der nächsten Untersuchung war mein Muttermund schon 8-9 cm offen, SPRICH: Es gab keine PDA mehr.... Und für eine weitere Spritze ins Becken war es noch (vom Zeitabstand zur Vorherigen Spritze) zu früh....
Ein mal Kurz vielen die Herztöne von Jason ab, also bekam ich noch Sauerstoff. Und dann war soweit alles klar. Als ich endlich mitpressen durfte, bemerkte die Hebamme das der Jason den Kopf überstreckt hat und er so nicht rauskommen kann. Weil nach jedem Pressen Jason wieder nach oben rutschte.
Also ruften sie den Arzt an damit er entscheidet wie weiter vorgegangen wird.
Diese Zeit kam mir wie eine Ewigkeit vor da ich die ganzen Presswehen veratmen musste....
Ich betelte nur noch um einen Kaiserschnitt.....

Endlich kam der Arzt um ca 7:45 Uhr. Ihm sagte ich auch noch mal das ich endlich einen Kaiserschnitt haben will da meine Kräfte am ende waren. Daraufhin sagte er zu mir
: Sie bekommen jetzt noch mal eine Spritze, und dann helfe ich ihnen mit der Saugklocke.
Um ca 08.00 Uhr fingen wir also an mit der Saugklocke. Der Arzt machte noch einen Dammschnitt und dann nach ca 2-3 Wehen war der kleine Jason um 08.04 Uhr endlich da.
Als er das erste mal schrie, fing es wie wild an zu schneien.
Nach der ersten Untersuchung, die ergab das Jason 50 cm groß 3160 gramm schwer war und der Kopfumpfang betrug 34 cm wurde er mir auf den Bauch gelegt. Und die erste Begrüßung von ihm war, dass er mich vollgepingelt hat.
Naja es war geschafft. Ich war total fertig aber überglücklich. Der Arzt nähte mich dann so ca 45 min lang zu (nachdem ich die nachgeburt rausgepresst hatte) und dann bekam ich noch ein paar infusionen doch dann, hatte ich erst mal meine Ruhe.
Mit meinem Dammschnitt hatte ich noch so ca 14 Tage lang meine Probleme. Meine Hebamme die ja zu mir nach hause kam, war total entsetzt als sie den Schnitt sah und sagte, es sei total schlecht genäht. Nach und nach hat sie mir dann die Fäden gezogen und dann wurde es auch eigentlich immer besser.
Als das dann vorüber war hat sich meine Brustwarze vom Stillen entzündet. Ich beschloss dann, weil es nach 14 Tagen nicht besser wurde abzustillen da ich den kleinen nicht mehr anlegenkonnte vor schmerzen.
Ich besorgte mir also Tabletten zum Abstillen und da wurde mir gesagt, ich hätte eine Entzündung in der Brust.... NA TOLL....
Naja und heute war ich bei meinem FA weil meine Brust knoten hat (Milchstau)... und er sagte sie müssen die Milch komplett abpumpen und jetzt hoffen wir das alles gut geht .... nicht das ich noch antibiotika nehmen muss....
so das war erst mal alles.... In mein Album werde ich noch ein Bild von Jason rein machen

Ich schau demnächst wieder rein....
Bis bald
GGLG BLACKY

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. März 2008 um 12:19

@all
Hallo ihr Lieben!

@blacky: Herzlichen Glückwunsch und euch dreien eine schöne Zeit! Der kleine ist ja echt niedlich

@jeany: Kann verstehen, dass du nicht viel Zeit hast! Hoffe euch gehts soweit gut und ihr habt euren Rhythmus gefunden!

@marionne: Schön, von die zu lesen! HAbe auch am 1.4 die nächste Vorsorgeuntersuchung! Hast du auch schon eine richtige Murmel?

LG Nelly

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2008 um 10:45

@all
Ich wollte mich auch zu den SS-Schnecken dazugesellen....

Mein SST war ja schon vor über einer Woche positiv und meinen ersten FA-Termin habe ich jetzt am Dienstag. Bin schon total aufgeregt...

@blacksun
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sonnenschein. Der kleine Fratz sieht ja wirklich total knuddelig aus! Ich wünsche Dir alles alles Gute für Dich und Deine kleine Familie und hoffe, daß Du die Strapazen der Geburt bald vergessen kannst.

VLG Sunny!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März 2008 um 8:56

Hallo ihr SS Schnecken und Mütter
Ich bins,die Gizmi.Ihr kennt mich doch bestimmt noch.Mensch dieser Thread ist ja stark gefährdet in die Vergessenheit zu geraten.Ihr wart auf Seite 21.
Ich schieb euch mal hoch.Vielleicht schreibt ja doch mal jemand.Ansonsten,wie geht es euch so?Alles gesund?
Ich denke,sobald Blacky ein bischen Zeit hat,wird sie sich auch wieder melden.Wäre doch schade,wenn hier alles untergeht.
Ganz liebe Grüsse Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2008 um 12:49

*hochschieb*
Mensch ihr wart schon auf S.40.Ich denke,es bringt zwar nichts,hier hochzuschieben.Hier ist irgendwie niemand.Wer hier schreibt,und sich einsam fühlt,ist herzlichst bei uns HS eingeladen.Ansonsten wünsche ich allen Müttern und wartenden alles Gute.
@Marionne:Schön,das es dir gut geht.Wie waren die Untersuchungen?Alles in Ordnung?
Die Gizmi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2008 um 19:09

Hallo Ihr Lieben!
@gizmi: Danke, dass Du versuchst den Thread zu retten. Irgendwie kommt keiner mehr zum schreiben

@marionne: Ein kleiner Junge, wie schön
Ich hoffe ihr findet bald eine geeignete Vertretung für Dich.

@all: Uns geht es gut. Hannah entwickelt sich prächtig. Letzte Woche hat sie ihre 1. Impfungen bekommen und auch gut vertragen. Sie ist jetzt 53cm groß und 3950g schwer. Außerdem lacht sie ganz viel und brabbelt vor sich hin. Das klingt so niedlich

Ich knuddle Euch alle ganz lieb
Jeany mit Hannah Luisa (10Wochen + 2 Tage alt)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook