Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schmierblutungen während Pille, Fetzen im Urin, ständiger Harndrang

Letzte Nachricht: 8. Juni um 18:23
L
lilly2000
08.06.22 um 16:47

Hey! Ich bin neu hier.
ich habe ein Problem.
ich war vor 6 Monaten ungewollt schwanger und habe mich gegen das Kind entschieden. 
Seit dem nehme ich wieder die Pille. Ich habe sie seit dem nur 2 mal mit 7 Tage Pause genommen, weil ich auch schon damals immer Problem mit sehr starken Kopfschmerzen während der Pause zu kämpfen hatte. Ich habe die Pille seit dem her nicht 1 einziges Mal vergessen! Daher ist eine Schwangerschaft für mich eigentlich ausgeschlossen.  
nun habe ich seit 3 Tagen ab und zu starke Krämpfe im unterleib und so ein kribbeliges Gefühl im unteren Bauch. Vor 3 Tagen habe ich plötzlich aus dem nichts leichte braune Schmierblutungen bekommen. Das hatte ich noch nie bei der Pille, wenn ich nicht in Pause war. Außerdem habe ich so bräunliche "Fetzen" in meinem Urin feststellen können und muss wirklich seit 3 Tagen ungelogen bestimmt 20 mal auf Klo! Habe gestern eine Strichliste gemacht, es waren 18 mal!! 
und es ist nicht wie eine Blasenentzündung, denn beim Urinieren schmerzt nichts und brennt auch nichts. Und es ist auch nicht so als wäre es ein Druck, obwohl nichts kommt, denn es kommt viel.
bin nun bis gestern im 7. Tag der Packung gewesen und habe beim Arzt angerufen und gefragt ob ich jetzt mitten in der Packung Pause einlegen darf, er meinte nein. Ich hab es jetzt gestern trotzdem gemacht um Gewissheit zu haben obwohl ich eine Schwangerschaft wirklich ausschließlich kann, ich habe sie wirklich nicht 1 mal vergessen! 
könnt ihr mir weiter helfen

Mehr lesen

N
nicki74
08.06.22 um 18:23

Das kann man mal haben. Beruhige dich. Zur Not mache einen Test zur Beruhigung. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?