Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmierblutung (trotz Pille) nach Zystenentfernung... normal???

Schmierblutung (trotz Pille) nach Zystenentfernung... normal???

28. Mai 2007 um 9:07

hallo,

ich hoffe, das einer von euch mir helfen kann. mein problem ist folgendes:

ich hatte vom 16.-20.05.07 leichte schmierblutungen. am 22.05.07 wurde bei mir eine 5,1cm große zyste am linken eierstock festgestellt und mir wurde die pille verschrieben(für einen monat). am 25.05.07 wurde mir die zyste operativ entfernt und ich habe die pille nicht einmal ausgesetzt. jetzt habe ich aber seit dem 27.05.07 wieder eine leichte schmierblutung. bräunlich, wie vor der op. eine schwangerschaft wurde vor der op ausgeschlossen. ich habe seit wochen das gefühl, ich würde gleich meine mens kriegen und auch jetzt nach der op. was kann das sein? ist das normal?

bitte bitte helft mir, hab doch ein wenig angst, da ich sowieso eine komische veränderung meines körpers feststelle in den letzten monaten (brustwachsen, bauchumfang, stimmung... etc.) ich gehe davon aus nicht schwanger zu sein aber es macht mir sorgen, dass ich jetzt trotz pille, die ich jtzt genau eine woche nehme, so ne komischen blutungen krieg. hatte letztes jahr schon mal ne zystenop. da hatte ich sowas nicht.

ich freue mich auf eure antworten und bedank mich schon mal im vorraus.

gruß,

nette

Mehr lesen

28. Mai 2007 um 10:37

Okay danke
wusste zwar nicht, das man auch blutungen durch eine narkose haben kann aber man lernt ja nie aus. und außerdem war ja diesmal sowieso alles anders als auch beim letzten mal. danke für deine antwort...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper